Krypto NewsSolana News

Flint startet hohe jährliche Krypto-Renditen auf Solana ohne die Volatilität

1. Februar 2022 – Neu-Delhi, Indien

Das passive Krypto-Investment-Gateway Flint wird in die Beta-Phase eintreten, damit jeder leicht auf passive Renditen seiner Stablecoins zugreifen kann. Die Renditen können bis zu 13 % pro Jahr betragen, und es gibt keine besonderen Zeitanforderungen für die Sperrung von Geldern.

Passives Einkommen ist ein Traum für viele Kryptowährungs-Enthusiasten, aber es bleibt eine Herausforderung, es zu erreichen. Flint ist hier, um dieses Problem zu lösen, indem er Anlegern Zugang zu Kryptomärkten ohne Volatilität bietet.

Durch die Nutzung von DeFi und Stablecoins kann Flint bis zu 13 % Rendite pro Jahr erzielen Der Dienst erfordert jedoch nicht, dass der Benutzer direkt eine Kryptowährung besitzt. Stattdessen können Benutzer mit indischen Rupien einsteigen, um sich in Zeiten historisch niedriger Zinssätze an den Renditen der dezentralen Finanzierung (DeFi) zu beteiligen.

Flint generiert Renditen durch die Verwendung von Stablecoins wie UST und USD Coin. Da Stablecoins an einen Dollar gebunden sind, verringert dies die Preisvolatilität für Anleger, die nicht den Mut dazu haben. Darüber hinaus wird Flint die Stablecoins in sorgfältig geprüfte dezentrale Finanzprotokolle investieren, um im Namen der Benutzer der Plattform Renditen zu erzielen.

Ein zusätzlicher Bonus bei der Verwendung von Flint ist die Möglichkeit für Benutzer, jederzeit ohne Gebühren Geld abzuheben. Das Betreten und Verlassen einer Position ist nahtlos und schafft ein neues Tor zur Kryptowährungsbranche für diejenigen, die derzeit keine Krypto-Assets besitzen.

Darüber hinaus beabsichtigt Flint, in den nächsten drei Jahren bis zu 500 Millionen US-Dollar an Kapital über verschiedene dezentrale Finanzprotokolle auf Solana bereitzustellen. Dieser Schritt ist Teil eines Prozesses zur Einrichtung eines thematischen Münzkorbs auf Solana und der Einführung von Flints NFT-Shop im Netzwerk.

Siehe auch  Hier sind die niedrigsten Preise für Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH), Solana (SOL) und Cardano (ADA), laut Crypto Analyst

Darüber hinaus beabsichtigt das Unternehmen, Solana für Auslandsüberweisungen und Flint Pay (P2P- und P2M-Kryptozahlungen) zu verwenden und die einheimischen Stablecoins von Solana als primären Vermögenswert für die Ertragsgenerierung durch Flint zu etablieren.

Während des Betatests die bis zu 100.000 Benutzer aufnehmen kann Es gibt auch ein aufregendes Empfehlungsprogramm, da Benutzer für bestimmte Intervalle zusätzliche Renditen auf ihre Einzahlungen erhalten.

Flint reduziert das Risiko, indem es die Protokolle für Sie auswählt, Stablecoins gegenüber volatileren Vermögenswerten verwendet und keine Lock-in-Anforderungen auferlegt. Es ist der einfachste Weg, passive Einnahmen durch Kryptowährung zu erkunden, selbst wenn man keine Krypto-Assets oder Stablecoins besitzt.

Der Eintritt in den Kryptowährungsraum bleibt für die meisten Verbraucher eine zentrale Hürde. Das Risiko, aufgrund von Preisschwankungen oder Betrügereien Geld zu verlieren, komplexe Rechercheanforderungen für Investitionen in dezentralisierte Finanzierungen und das Fehlen von Consumer-First-Schnittstellen für den Zugang zu Investitionsmöglichkeiten können eine einschüchternde Benutzererfahrung sein.

Durch seine Kernproduktinnovation kombiniert Flint Fintech im Frontend mit Krypto im Backend, um eine verlockende verbraucherorientierte Anlagelösung zu schaffen, die über eine mobile Anwendung zugänglich ist.

Anshu Agrawal, Mitbegründer von Flint, sagte:

„Wir zielen weltweit auf fast 500 Millionen Benutzer in verschiedenen Kundensegmenten ab, die krypto-neugierig sind, Bargeld oder Stablecoins im Leerlauf haben und höhere Renditen als herkömmliche Investitionen anstreben. Das Beste daran ist, dass Flint all dies für unsere Benutzer erreicht, ohne dass sie sich über aktiven Kryptohandel oder Preisbewegungen den Kopf zerbrechen müssen.“

Akshay BD, Berater der Solana Foundation, sagte:

„Wir freuen uns sehr über Startups wie Flint, die das Solana-Netzwerk nutzen, um wertvolle Verbraucherprodukte in der Mobile-First-Erfahrung anzubieten, an die Benutzer gewöhnt sind. Krypto findet zunehmend einen Platz im Portfolio jedes Anlegers, und die Stablecoin-Rendite könnte einen großartigen Ausgangspunkt für die meisten Anleger bieten, die in den Raum einsteigen.“

Über Flint

Flint wird sein kryptofokussiertes passives Einkommensangebot zuerst in Indien einführen, wo Benutzer Rupien einzahlen können. Eine globale Einführung wird schrittweise erfolgen, wenn das Team Unterstützung für mehr Fiat-Währungen und Stablecoins einführt.

Siehe auch  Die Revolution der Bitcoin NFTs: Eine neue Ära des digitalen Sammelns und Investierens

Das erste Netzwerk zur Unterstützung von Stablecoins wird Solana sein, eine Blockchain, die für ihre Geschwindigkeit, niedrigen Transaktionskosten und hohe Effizienz bekannt ist. Die Bereitstellung stabiler Renditen auf Stablecoins auf Solana ebnet den Weg zur Optimierung der Renditen bei kontrolliertem Risiko auf SOL.

Webseite | Twitter

Kontakt

Anshu Agrawal, Mitbegründer von Flint

Der Beitrag Flint startet hohe jährliche Kryptorenditen auf Solana ohne die Volatilität erschien zuerst auf The Daily Hodl.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.