BancorKrypto NewsUma

Greyscale entfernt Bancor Network Token (BNT) und UMA-Protokoll von DeFi Fund

                                                            Der weltweit führende Digital Asset Manager – Grayscale Investments – hat seinen DeFi Fund neu ausgerichtet.  Das Unternehmen hat die Gewichtung des Finanzprodukts mit AMP (dem nativen Token des Flexa-Zahlungsnetzwerks) neu gewichtet, während Bancor Network Token (BNT) und Universal Market Access Protocol (UMA) entfernt wurden.

Anpassung des DeFi-Fonds

Laut einer kürzlich vom Unternehmen veröffentlichten Tweet-Reihe wird AMP – ein Token zur Besicherung von Zahlungen im Flexa-Netzwerk – zum ersten Mal in das Investmentportfolio von Grayscale aufgenommen.

Wir haben gerade aktualisierte Komponentengewichtungen für den Grayscale #DeFi Fund angekündigt, der jetzt $AMP enthält. Dies ist das erste Mal, dass AMP in ein Investmentvehikel von Grayscale aufgenommen wird. Lesen Sie diesen Thread für mehr: pic.twitter.com/jfKAih24cS

— Greyscale (@Greyscale) 3. Januar 2022

Grayscale erklärte, dass das Flexa-Netzwerk durch „die sofortige Abwicklung von Zahlungen in Fiat“ Händlern hilft, Zahlungen in digitalen Währungen „leichter“ zu akzeptieren.

Im Gegensatz dazu teilte die Krypto-Management-Firma mit, dass sie Bancor Network Token (BNT) und Universal Market Access Protocol (UMA) vollständig aus ihrem DeFi-Fonds entfernt habe.

Das Unternehmen sagte, es habe keine Änderungen an seinen anderen Produkten gegeben, einschließlich des Grayscale Digital Large Cap Fund.

Grayscale Investments wurde 2013 gegründet und hat seinen Sitz in den USA und ist das weltweit größte Unternehmen, das sich auf Kryptowährungs-Investitionsdienstleistungen konzentriert. Im November letzten Jahres erreichte das verwaltete Vermögen ein Allzeithoch von 60 Milliarden US-Dollar.

Die Geburt des DeFi-Fonds

Grayscale brachte sein Produkt im Juli 2021 auf den Markt. Der Decentralized Finance (DeFi) Fund ermöglichte institutionellen Anlegern ein Engagement in Vermögenswerten aus diesem speziellen Bereich.

Die im Produkt enthaltenen anfänglichen Token waren zehn als UniswapDas Governance-Asset (UNI) hatte fast die Hälfte der Gewichte – 49,95 %.

Aave (AAVE) lag mit 10,25% an zweiter Stelle, während Compound (COMP) mit 8,38 % an dritter Stelle stand. Curve (CRV) – 7,44 %, MakerDAO (MKR) – 6,46 %, SushiSwap (SUSHI) – 4,83 %, Synthetix (SNX) – 4,43 %, Year Finance (YFI) – 3,31 %, UMA Protocol (UMA) – 2,93 %, und Bancor Network Token (BNT) – 2% waren die anderen Token, die Teil der Initiative waren.

Sechs Monate später hat das Unternehmen sein Portfolio aktualisiert. Laut der Webseite, Uniswap hält mit 43% immer noch den größten Anteil am Kuchen, gefolgt von Aave (13%), Curve DAO Token (10,6%) und Maker (9%).

                                    <script async src="https://platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>    .

Wir haben den Trading-Bot einer der größten Börsen der Welt getestet und berichten inklusive Anleitung. Bericht zum Tradingbot ansehen.
Unsere offiziellen Kanäle. Alle News in Echtzeit sofort auf deinem Smartphone.
Google News   Telegram Gruppe (Neu)   Facebook Gruppe   Twitter Kanal   Reddit Forum   

Der Tägliche Krypto Report

Erhalte jeden Abend alle News des aktuellen Tages in einer übersichtlichen Email.



Lass Deine Kryptos für dich arbeiten. Wir zeigen, wie es geht.
Passives Einkommen mit Kryptowährungen.

Kommentar verfassen (wird nach Freigabe veröffentlicht)

Back to top button
Krypto News Deutschland Auf dem Laufenden bleiben? Wir informieren dich sofort, wenn eine neue News eingeht.
Dismiss
Allow Notifications