yearn.finance (YFI)

Was ist yearn.finance? (YFI)

yearn.finance ist eine Gruppe von Protokollen, die auf der Ethereum-Blockchain ausgeführt werden und es Benutzern ermöglichen, ihre Einnahmen aus Krypto-Assets durch Kredit- und Handelsdienste zu optimieren.

Als eines von mehreren aufkommenden dezentralisierten Finanzprojekten (DeFi) bietet yearn.finance seine Dienstleistungen nur mit Code an, wodurch ein Finanzintermediär wie eine Bank oder eine Depotbank überflüssig wird. Dazu hat sie ein System von automatisierten Anreizen um seine YFI gebaut Kryptowährung.

Die Plattform von yearn.finance besteht aus mehreren unabhängigen Produkten, darunter:

  • APY – Eine Datentabelle, die Zinssätze für verschiedene Kreditprotokolle anzeigt.
  • Earn – Gibt die höchsten Zinssätze an, die Benutzer beim Verleihen eines Vermögenswertes verdienen können.
  • Vaults – Eine Sammlung von Anlagestrategien, die darauf ausgelegt sind, die höchsten Renditen aus anderen DeFi-Projekten zu erzielen.
  • Zap – Das bündelt mehrere Trades mit einem Klick und spart Kosten und Arbeit.

Benutzer verdienen YFI-Token, indem sie Kryptowährungen in yearn.finance-Kontrakten sperren, die auf den Handelsplattformen Balancer und Curve DeFi laufen, indem sie die yearn.finance-Plattform verwenden.

Auf diese Weise profitiert yearn.finance von einer allgemein als „Yield Farming“ bezeichneten Praxis, bei der Benutzer Krypto-Assets in einem DeFi-Protokoll sperren, um mehr Kryptowährung zu verdienen. Je mehr Assets Benutzer in einer Plattform sperren, desto mehr Token erhalten sie von den Protokollen.

In ihrem ersten Betriebsmonat zog die yearn.finance-Plattform Vermögenswerte in Höhe von fast 800 Millionen US-Dollar an und ist damit eines der am schnellsten wachsenden DeFi-Projekte bisher.

Wer hat yearn.finance erstellt?

Yearn.finance wurde 2020 vom unabhängigen Entwickler Andre Cronje ins Leben gerufen.

Cronje erhielt insbesondere keine Finanzierung für das yearn.finance-Protokoll und reservierte keine Token für sich selbst vor dem Start von yearn.finance. Dadurch unterscheidet sich yearn.finance von den meisten DeFi-Projekten, die normalerweise Investitionen von Risikokapitalfonds aufbringen und dann ein Team zusammenstellen, um das Protokoll zu entwickeln.

Im Juli 2020 hat die Plattform von yearn.finance ihre native Kryptowährung YFI eingeführt.

Wie funktioniert yearn.finance?

yearn.finance ist ein Protokoll, das entwickelt wurde, um Verträge für die Ethereum-Blockchain sowie andere darauf ausgeführte dezentrale Börsen wie Balancer und Curve bereitzustellen.

Auf diese Weise vertrauen die Benutzer darauf, dass die Verträge von YFI sowie die in zugehörigen Verträgen zu Balancer und Curve auf Ethereum bereitgestellt werden, um die beworbenen Dienste bereitzustellen.

Kreditvergabe und Handel

Die Mehrheit der Dienste von yearn.finance – Earn, Zap und APY – zielen darauf ab, Benutzern zu ermöglichen, ihre Kryptowährung zu verleihen oder zu handeln.

Earn ist eine Möglichkeit für Benutzer, den besten Zinssatz für Kredite zu erhalten, und es funktioniert, indem sie verschiedene Kreditprotokolle wie Aave oder Compound durchsuchen, um die besten Zinssätze zu finden.

Benutzer können dann ihren DAI, USDC, USDT, TUSD oder sUSD auf der yearn.finance-Plattform hinterlegen, um diese Zinssätze zu erhalten.

Ebenso ermöglicht Zap den Benutzern, mehrere Investitionen mit einem Klick abzuschließen. Zum Beispiel kann ein Benutzer DAI in einer Aktion gegen yCRV (eine weitere DeFi-Kryptowährung) eintauschen, im Vergleich zu drei Aktionen auf den Plattformen von yearn.finance und Curve.

Dies spart dem Benutzer Zeit, Opportunitätskosten und Transaktionsgebühren.

APY (was für Annual Percentage Yield steht) durchsucht die Kreditprotokolle, die Earn verwendet, und gibt dem Benutzer eine Schätzung, wie viel Zinsen er auf Jahresbasis für einen bestimmten Kapitalbetrag erwarten kann.

yearn.finance Tresore

Vaults, der komplexeste Service von yearn.finance, ermöglicht es Benutzern, aktive Anlagestrategien mit dem selbstausführenden Code der Plattform zu verfolgen. Auf diese Weise sind Vaults wie aktiv verwaltete Investmentfonds.

Ab dem 30. August sind 10 Strategien für Vaults verfügbar.

Noch in der experimentellen Phase werden diese Strategien in Solidity ausgedrückt, was bedeutet, dass ein Benutzer mit dem Code vertraut sein muss, um zu verstehen, wie die Vaults funktionieren.

Die Investition in einen Tresor ist jedoch unkompliziert. Die Benutzeroberfläche von yearn.finance ermöglicht es einem Benutzer, in jeder Strategie beliebte Coins wie DAI und USDC einzuzahlen, wobei jede Strategie ihren historischen Return on Investment anzeigt.

Warum hat YFI einen Wert?

YFI ist die Kryptowährung, die die Plattform von yearn.finance regelt.

Das bedeutet, dass jeder, der YFI-Token besitzt, über die Regeln abstimmen kann, die Benutzer bei der Nutzung von yearn.finance befolgen müssen, indem er über Vorschläge abstimmt. Um in den Kodex von yearn.finance aufgenommen zu werden, benötigt ein Antrag mehr als 50% der Stimmen. Jeder kann einen Vorschlag machen, aber nur YFI-Inhaber können darüber abstimmen.

Bemerkenswert für Anleger ist, dass YFI ein anfängliches festes Angebot von 30.000 Token hat, dieses Angebot jedoch steigen könnte, wenn sich die YFI-Inhaber dafür entscheiden.

Dennoch hat YFI einen Wert, da es verwendet wird, um Benutzer zu ermutigen, Kryptowährungen in yearn.finance und seinen Verträgen, die auf Balancer und Curve laufen, zu sperren.

Zum Beispiel kann jeder, der YFI besitzt, Einnahmen aus dem Protokoll in Form von Gebühren erhalten. yearn.finance erhebt eine Gebühr von 5 % für den Vaults-Service und 0,5 % für Vaults und Earn. Das System von yearn.finance behält 500.000 US-Dollar an Gebühren ein und verteilt den Rest an YFI-Inhaber.

Laut dem Recherchedienst Messari wurden innerhalb einer Woche nach Einführung des YFI-Tokens über 460.000 US-Dollar an Gebühren angesammelt. Das bedeutet, dass yearn.finance in der Lage sein könnte, bis zu 21 Millionen US-Dollar an jährlichen Gebühren zu erwirtschaften.

Warum sollte ich YFI kaufen?

Das yearn.finance-Protokoll kann von Interesse sein, wenn Sie Zinsen für Ihre Kryptowährung verdienen möchten, ohne diese Gelder einer Depotbank oder einem Vermittler anzuvertrauen.

YFI-Token können auch eine interessante Investition sein, wenn Sie glauben, dass yearn.finance auch weiterhin Nutzer anziehen wird, die Zinsen und Rendite aus ihren Beständen suchen.

Hinweis : yearn.finance und andere DeFi-Kryptowährungen bleiben sehr experimentell und können Risiken ausgesetzt sein, die selbst von den erfahrensten Experten der Branche noch nicht vorhergesehen wurden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.