Bitcoin NewsDogecoin NewsKrypto NewsSolana NewsStratos

Hedgefonds fallen in den Memecoin-Rausch: „Umwerfende“ Renditen locken Finanzgiganten

In einem aktuellen Bericht von Bloomberg wurde festgestellt, dass die Hedge-Fonds-Branche zunehmend von der Anziehungskraft des Memecoin-Sektors angezogen wird. Dies kommt vor dem Hintergrund der jüngsten Preissteigerungen und erheblichen Gewinne, die die von Bitcoin (BTC) oder den größten Altcoins auf dem Markt übertreffen.

Ein bemerkenswertes Beispiel für die Anziehungskraft von Memecoins für traditionelle Finanzinstitute ist Stratos aus Newport Beach, das im Dezember einen liquiden Fonds mit dem Dogwifhat-Token ins Leben gerufen hat. Dogwifhat, ein auf Solana basierender Memecoin, erlangte durch sein Maskottchen – einen Hund mit einer Mütze – Bekanntheit und verzeichnete einen Preisanstieg um mehr als das 300-fache.

Laut Berichten führte dieser starke Preisanstieg dazu, dass Stratos im ersten Quartal 2024 eine beeindruckende Rendite von 137 % erzielte, womit die Gewinne auf dem breiteren Kryptomarkt übertroffen wurden. Allerdings ist Dogwifhat seit dem 31. März um mehr als 35 % von seinem Allzeithoch von 4,83 $ gefallen und wird derzeit bei 3,09 $ gehandelt.

Neben Stratos wagen sich auch andere Hedgefonds in den Memecoin-Bereich. Vermögensverwalter wie Brevan Howard tätigten “winzige” Investitionen in Memecoins. Pantera Capital, ein Kryptofonds, betonte kürzlich die Ausdauer der Memecoins und die “enormen” Handelsmöglichkeiten, die sie bieten.

Einige Hedgefonds begeistern sich für Memecoins, dennoch sind viele Krypto-Teilnehmer nach wie vor skeptisch gegenüber dieser Anlageklasse. Quinn Thompson, Gründer von Lekker Capital, verglich die aktuelle Situation mit dem spekulativen Eifer in traditionellen Märkten wie bei GameStop-Aktien.

Trotz Bedenken beschrieb Cosmo Jiang von Pantera Capital die Memecoins als über bloße Witze hinausgehend, als “Kulturmünzen”, die die Zugehörigkeit zu bestimmten Gruppen oder Glaubenssystemen repräsentieren. Die Entstehung von Memecoins wurde durch die Verfügbarkeit von Apps wie Pump.fun, die es ermöglichen, innerhalb von Minuten Münzen zu prägen, vereinfacht. Die Blockchains von Solana und Coinbase haben niedrige Handelsgebühren und wurden mit diesen Tokens überschwemmt.

Siehe auch  Größte Kursverluste: SHIB stürzt am Montag auf mehrmonatigen Tiefststand ab.

Aufgrund des wachsenden Interesses von Hedgefonds an Memecoins prognostiziert Rennick Palley von Stratos einen zunehmenden Fokus auf diese Krypto-Assets. Er zieht Parallelen zur anfänglichen Skepsis gegenüber Kryptowährungen und schlägt vor, dass reine Meme-Fonds entstehen könnten, ähnlich wie die Entwicklung von nicht fungiblen Token (NFT)-Fonds.

Um die steigende Akzeptanz von Memecoins zu verdeutlichen, wurden im ersten Quartal 2024 Memecoins eingeführt, die laut einer Studie von CoinGecko massive durchschnittliche Renditen von 1312,6 % für ihre Top-Token erzielten. Der größte Memecoin auf dem Markt, Dogecoin (DOGE), wird derzeit für 0,1616 US-Dollar gehandelt mit einem Anstieg von 5 % in den letzten sieben Tagen und einer Marktkapitalisierung von 23 Milliarden US-Dollar.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.