Krypto News

Ich habe viel Hoffnung für Krypto

                                                            Der amerikanische Komiker, UFC-Kommentator und Moderator eines der Top-Spotify-Podcasts – Joe Rogan – sagte, Kryptowährungen könnten zu einem Finanzinstrument werden, das das Leben der Menschen verbessern wird.  Er schloss jedoch nicht aus, dass die Branche „völlig auseinanderbrechen“ könnte.

Viel Hoffnung für Kryptowährungen

Während seines letzten Podcasts interviewte Joe Rogan Adam Curry – einen Internet-Unternehmer und eine prominente Medienpersönlichkeit. Das Duo diskutierte die Vorzüge digitaler Assets und deren Umsetzung im zukünftigen Währungssystem.

Rogan verdoppelte seine Unterstützung für die Kryptowährungsindustrie, insbesondere für Bitcoin und Ethereum. Aus seiner Sicht sind diese beiden Vermögenswerte in der Gesellschaft am beliebtesten:

„Ich habe viel Hoffnung für Kryptowährungen, das tue ich wirklich. Ich weiß nicht viel über sie, aber Bitcoin und Ethereum scheinen die Leute zu sein, die am meisten reden.“

Er stellte sich auch zwei mögliche Szenarien für die Welt der Kryptowährungen vor.

„Entweder wird es komplett auseinanderfallen, oder wir werden dies als Gelegenheit nutzen, das Schiff wieder in Ordnung zu bringen und einen besseren Weg zu finden, unser Leben zu leben. Es wird das eine oder das andere sein“, sagte er.
Joe Rogan, Bloomberg
Sein Gast Adam Curry erklärte den Unterschied zwischen Bitcoin und alternativen Coins. Er gab zu, dass er nur in die primäre Kryptowährung investiert, da es nur 21 Millionen Münzen davon geben wird.

„Es kann nicht aufgeblasen werden, und Sie können nicht dasselbe sagen für Ethereum“, behauptete der 57-jährige Amerikaner.

Darüber hinaus hob Curry die Risse im aktuellen Finanznetzwerk hervor und sagte, es sei „kaputt, es verursacht Inflation, Elend“ und sogar Kriege. Er kam zu dem Schluss, dass die Teilnahme am „Bitcoin-Zug“ einen Schutz vor der nachteiligen Realität bieten könnte.

Was ist mit NFTs?

Sie sprachen auch die Rolle von nicht fungiblen Token (NFTs) im zukünftigen Finanznetzwerk an. Rogan glaubt, dass Unternehmen irgendwann ihre eigenen digitalen Sammlerstücke auf den Markt bringen könnten, mit denen Kunden ihre Produkte kaufen müssten:

„Apple könnte das problemlos tun. Es ist fast wie eine andere Version von Aktien oder so.“

Es ist erwähnenswert, dass er letztes Jahr eine etwas andere Haltung zu NFTs vertrat und sie als „Kryptowährungs-Gedränge, das keinen Sinn ergibt“ bezeichnete.

Curry zufolge sind die Chancen dafür jedoch gering. Stattdessen prognostizierte er, dass die Regierungen die digitalen Währungen der Zentralbanken (CBDCs) ins Visier nehmen werden.“

„Du wirst Krypto haben. Sie haben eine digitale Geldbörse. Es wird direkt von der Federal Reserve an Sie gesendet.“

Ausgewähltes Bild mit freundlicher Genehmigung von Politico

                                      .

Wir haben den Trading-Bot einer der größten Börsen der Welt getestet und berichten inklusive Anleitung. Bericht zum Tradingbot ansehen.
Unsere offiziellen Kanäle. Alle News in Echtzeit sofort auf deinem Smartphone.
Google News   Telegram Gruppe (Neu)   Facebook Gruppe   Twitter Kanal   Reddit Forum   

Der Tägliche Krypto Report

Erhalte jeden Abend alle News des aktuellen Tages in einer übersichtlichen Email.



Lass Deine Kryptos für dich arbeiten. Wir zeigen, wie es geht.
Passives Einkommen mit Kryptowährungen.

Kommentar verfassen (wird nach Freigabe veröffentlicht)

Related Articles

Back to top button
Krypto News Deutschland Auf dem Laufenden bleiben? Wir informieren dich sofort, wenn eine neue News eingeht.
Dismiss
Allow Notifications