Krypto NewsOrbsReserveWorldcoin News

Ist Worldcoin nur eine weitere LUNA? Krypto-Influencer enthüllt

Worldcoin (WLD) hat in letzter Zeit viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen, insbesondere aufgrund seiner biometrischen Datenerfassung durch Netzhautscans. Dieses kontroverse Thema hat zu intensiven Diskussionen und Debatten geführt. Die Einführung von Worldcoin fällt in eine Zeit, in der das Interesse an dezentraler Finanzierung (DeFi) und Blockchain-Technologie wächst. Es gibt ständig neue Token und Projekte, die versuchen, sich abzuheben und eine bedeutende Wirkung zu erzielen.

Ein prominenter Krypto-Influencer und Chefalchemist des Mantle Network, Jordi Alexander, hat kürzlich für Aufsehen gesorgt, indem er Parallelen zwischen Worldcoin und LUNA gezogen hat. Diese Parallele bezieht sich jedoch nicht ausschließlich auf positive Aspekte. Alexander stellt fest, dass Worldcoin wie LUNA als "neue" digitale Währung positioniert wird, die eine maximale Akzeptanz benötigt, um nützlich zu sein.

Worldcoin verfolgt das Ziel, eine Währung zu werden, die für Geldtransaktionen verwendet werden kann und nicht an eine andere Wertanlage, wie beispielsweise eine bestimmte Reserve, gebunden ist. Diese Idee erinnert an die grundlegenden Konzepte von Fiat-Währungen. Sam Altman, der auch hinter ChatGPT steht, leitet die Vision hinter Worldcoin und strebt die Schaffung des größten dezentralen Identitäts- und Finanznetzwerks der Welt an.

Die Akzeptanz des nativen Tokens von Worldcoin, WLD, ist entscheidend für den Erfolg des Projekts. In diesem Zusammenhang werden Retina-Scans verwendet, um die "Orbs" im Onboarding-Prozess neuer Benutzer zu bedienen. Die Methode der biometrischen Datenerfassung, insbesondere die Erfassung von Netzhautscans, hat jedoch Besorgnis und Kontroversen ausgelöst.

Jordi Alexander hat in seiner Diskussion über Crypto Banter darauf hingewiesen, dass Worldcoin das Ziel hat, sich als Alternative zu Fiat-Währungen zu etablieren. Diese Ambitionen ähneln denen von LUNA, das jedoch aufgrund finanzieller Herausforderungen stark an Ansehen verloren hat.

Siehe auch  Ist Australien eine Nation von Krypto-Inhabern? – Neue Umfrage

Alexander betont jedoch auch die Risiken und potenziellen Gefahren von Worldcoin. Die rasche Wertsteigerung von WLD seit seiner Einführung vor etwas mehr als einer Woche hat Bedenken verstärkt und eine große Anzahl von Investoren angezogen. Die Marktkapitalisierung des Unternehmens liegt bereits bei über 200 Millionen US-Dollar. Alexander befürchtet, dass die Kryptowährung möglicherweise in das "Blasengebiet" abdriftet, und warnt sogar vor einer möglichen Billionen-Dollar-Blase, wenn keine Gegenmaßnahmen ergriffen werden.

Es bleibt abzuwarten, wie sich Worldcoin weiterentwickeln wird und ob es seinen Ambitionen gerecht werden kann, eine bedeutende Währung zu werden. In jedem Fall werden die Diskussionen über die biometrische Datenerfassung und andere Aspekte dieses Projekts sicherlich weiterhin kontrovers bleiben. Investoren und Beobachter werden gespannt darauf warten, wie sich die Situation weiterentwickelt und inwieweit Worldcoin seine Ziele erreicht.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.