Bitcoin NewsEthereum NewsFontKrypto NewsTether

Kann der PYUSD von PayPal wie der USDT von Tether in Ihrer Brieftasche eingefroren werden?

Bedauern über die Einfrierfunktion der Paxos-Wallets

Die Ankündigung der Einführung des PayPal-Stablecoins (PYUSD) hat großes Interesse in der Krypto-Community geweckt. Allerdings wurden auch Bedenken laut, dass Benutzergelder in ihren Wallets eingefroren werden könnten, ähnlich wie es bei der Kryptowährung USDT der Fall ist.

Der von Paxos ausgegebene PYUSD-Stablecoin erhielt zunächst nicht die gewünschte positive Aufmerksamkeit in der Krypto-Community aufgrund einiger Bedenken hinsichtlich Zentralisierung und Kontrolle. Paxos, ein Blockchain-Infrastrukturunternehmen, hat Berichten zufolge einige zentralisierende Aspekte, die dem Unternehmen eine gewisse Kontrolle über die Wallets der Benutzer geben.

Auf dem GitHub-Konto von Paxos wurden Informationen veröffentlicht, die zeigen, dass das Unternehmen im Falle einer Sicherheitsbedrohung die Wallets der Benutzer einfrieren oder sperren kann. Ähnlich wie USDT ist Paxos in der Lage, die Adressen von Benutzern, die an betrügerischen Aktivitäten beteiligt sind, einzufrieren oder auf die schwarze Liste zu setzen. Darüber hinaus behält Paxos das Recht vor, Gelder und Vermögenswerte der Benutzer einzubehalten und Konten zu löschen, wenn es gesetzlich vorgeschrieben ist.

Die Reaktionen in der Krypto-Community waren überwiegend negativ, da Anleger besorgt waren, dass sie ihre digitalen Vermögenswerte verlieren oder ihre Geldbörsen gesperrt werden könnten. Die Dezentralisierung war schon immer ein sensibles Thema für die Krypto-Community, da dezentrale Netzwerke als sicherer angesehen werden, da die Kontrolle unter den Netzwerkteilnehmern verteilt ist und nicht bei einer zentralen Stelle liegt.

Paxos hat versichert, dass das Einfrieren von Konten wahrscheinlich nicht oft vorkommt und das Unternehmen selbst den Prozess nicht durchführen würde. Dennoch bleibt die Sorge bestehen, dass dies die Zukunft des PayPal-Stablecoins PYUSD beeinträchtigen könnte.

Siehe auch  Kann Rebel Satoshi mit dem bevorstehenden Vorverkauf die Marktposition von ADA übertreffen?

PayPal führt PYUSD-Stablecoin ein

Der globale Zahlungsriese PayPal hat in Zusammenarbeit mit Paxos, einem in New York ansässigen Blockchain-Infrastrukturunternehmen, seinen Stablecoin PayPal USD (PYUSD) vorgestellt. Die Einführung des Stablecoins am 7. August markiert eine bedeutende Entwicklung für das Paxos-Ökosystem und die zunehmende Integration von Kryptowährungen in die Finanzbranche.

Die Krypto-Community hat diese neue Entwicklung weitgehend begrüßt, da Investoren und Händler nun die Vorteile des PYUSD nutzen können. Analysten sagen voraus, dass auch beliebte Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum von dem neuen Stablecoin stark profitieren werden.

Der PYUSD ist ein ERC-20-Token, der auf der Ethereum-Blockchain basiert und durch den US-Dollar gedeckt ist. Die Einführung des PayPal-Stablecoins soll den Krypto-Handel und -Zahlungen auf der Plattform vereinfachen und zugänglich machen.

Da die Nutzerbasis von PayPal voraussichtlich im Jahr 2022 die Marke von 400 Millionen erreichen wird, trägt die Einführung des PYUSD-Stablecoins auch zur Förderung von Kryptowährungen und zur Sensibilisierung einer erheblichen Anzahl von Menschen auf der ganzen Welt bei.

PayPals CEO Dan Schulman kommentierte die Einführung des PYUSD: "Ein stabiles Instrument, das digital nativ ist und eine Verbindung zu Fiat-Währungen wie dem US-Dollar herstellen kann, ist notwendig für den Übergang zu digitalen Währungen. Unser Engagement für verantwortungsvolle Innovation und Compliance sowie unsere Erfolgsbilanz bei der Bereitstellung neuer Erfahrungen für unsere Kunden bilden die notwendige Grundlage, um zum Wachstum digitaler Zahlungen über PayPal USD beizutragen."

Es bleibt abzuwarten, wie diese Einführung von Stablecoins die Krypto-Community und den gesamten Finanzmarkt beeinflussen wird. Die Befürchtungen hinsichtlich der Einfrierfunktion der Paxos-Wallets könnten sich negativ auf die Akzeptanz und Verbreitung des PYUSD-Stablecoins auswirken.

Siehe auch  Dieser Stablecoin steigt in der Rangliste, da BUSD vor einem Rückgang steht

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.