Krypto News

Kevin O’Leary von Shark Tank startet DeFi Investing Company

Im Gespräch mit Anthony Pompliano, Mitbegründer von Morgan Creek Digital, sagte der Shark Tank-Star, dass DeFi eine Schlüsselrolle in der Zukunft der Krypto spielen wird und dass er sich stark für den Weltraum interessiert.

Die Enthüllungen wurden im Bitcoin-Podcast von Pomp vom 24. Mai gemacht und von den Mainstream-Medien aufgegriffen, um hervorzuheben, dass sich ein weiteres Investment-Schwergewicht Krypto-Assets zugewandt hat.

Das kanadische Startup DeFi Ventures ist das Unternehmen, das O’Leary gründen will, nachdem es eine Spendenrunde in Höhe von 20 Millionen US-Dollar für das Unternehmen geleitet hat, die noch nicht online gegangen ist.

Der Unternehmer gab an, dass DeFi ihn derzeit am meisten interessiert, und fügte hinzu:

“Es muss Millionen von Menschen geben, die ein bisschen Geld haben und 4%, 5%, 6% darauf verdienen wollen.”

Viel Geld hinter DeFi

Laut einem Markets Insider-Bericht arbeitet das Startup daran, eine kommerzielle Lösung für DeFi-Investitionen zu finden, mit der jeder, der über eine Brieftasche verfügt, sein Vermögen einpacken und die Vorteile von DeFi automatisch und konform nutzen kann.

Der Shark Tank „Shark“, dessen Spitzname Mr. Wonderful ist, ist eindeutig sehr zuversichtlich in Bezug auf die Zukunft der dezentralen Finanzierung. Seine gemeldete Portfolioallokation für Krypto-Assets beträgt 3%, dies könnte jedoch zunehmen, da DeFi eine größere Rolle spielt.

“Ich werde es in WonderFi umbenennen, weil es mein Fahrzeug sein wird und ich denke, es ist nur der Anfang einiger großartiger Dinge, die kommen werden.”

Der Investor fügte hinzu, dass die jüngste Volatilität und der Rückgang von Bitcoin seine DeFi-Investitionen tatsächlich angekurbelt und die Gewinne gesteigert haben.

„Wir hatten in den letzten zehn Tagen eine enorme Volatilität bei Bitcoin. Das verbessert DeFi tatsächlich, es macht es besser. Ich mache jetzt viel mehr mit meinen Verträgen. “

Der regulatorische Druck auf die zentralisierten Börsen in den USA und im chinesischen Regime, der gegen den Bitcoin-Abbau vorgeht, dürfte für DeFi und Blockchains zum Nachweis des Einsatzes von Vorteil sein.

O’Leary hat die Bedenken in Bezug auf Umwelt, Soziales und Governance (ESG) in Bezug auf Krypto-Assets anerkannt, aber das hat ihn nicht davon abgehalten, lange auf Bitcoin zu setzen, erklärte er.

TVL Update

Zum Zeitpunkt der Drucklegung belief sich der Gesamtwert des DeFi-Ökosystems laut DeFipulse auf 63 Milliarden US-Dollar, wobei Dappradar einen höheren Wert von 71 Milliarden US-Dollar meldete.

Seit dem Tiefpunkt des lokalen Marktes am 24. Mai hat sich eine gemessene Erholung ergeben, da die Preise für Kryptowährungen seitdem leicht gestiegen sind. MakerDAO ist laut beiden Websites das führende DeFi-Protokoll mit einem TVL von knapp 10 Milliarden US-Dollar.

.

Artikel in englischer Sprache auf invezz.com.

Folge uns.
Google News   Facebook   Twitter   Reddit

NEU! Der Tägliche Krypto Report

Erhalte jeden Abend alle News des aktuellen Tages in einer übersichtlichen Email.


0 Kommentare

No Comment.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Krypto News Deutschland Auf dem Laufenden bleiben? Wir informieren dich sofort, wenn eine neue News eingeht.
Verwerfen
Allow Notifications