BitcoinCoinEthereumFontKrypto NewsReserve

KuCoin-Token (KCS) verliert 20 % inmitten von Top-Coins-Bleeding

Während der Handel zum Zeitpunkt der Drucklegung im roten Bereich lag, hat der KuCoin-Token (KCS) in den letzten 7 Tagen erheblich verloren. Der Token hatte sich nach der FTX-Implosion dem Abwärtstrend des gesamten Kryptomarktes angeschlossen. Börsen wie KuCoin könnten jedoch vom jüngsten Scheitern des FTX-Zusammenbruchs profitieren.

Johnny Lyu, CEO von KuCoin, versicherte Verbraucher nach der Insolvenz von FTX, dass die Börse niemals Benutzervermögen missbrauchen und transparent sein würde. Lyus Forderung nach Transparenz war der Hauptkatalysator für den jüngsten Anstieg des Tokens. KuCoin hat öffentlich erklärt, dass Merkle Proof-of-Reserves in einem Monat verfügbar sein würden.

Der CEO von KuCoin glaubt, dass der Proof-of-Reserve das Vertrauen der Benutzer in zentralisierte Börsen wiederherstellen wird

Der CEO von KuCoin, Johnny Lyu, war der erste, der nach der FTX-Token-FTT/USD-Katastrophe den „Proof of Reserves“ erklärte. Lyu erklärte, dass „Proof of Reserves“ eine direkte Reaktion auf die Besorgnis der Benutzer ist, da sie von ihrem Bargeld ausgeschlossen bleiben, da einige Börsen Abhebungen einschränken. Laut dem CEO wird die Börse ihre Proof-of-Reserve-Daten in vier Wochen veröffentlichen. Er glaubt, dass der Bericht den Kunden versichern wird, dass ihr Geld sicher ist. Lyu fügte hinzu, dass die Daten seine Behauptungen stützen würden, dass das Unternehmen über genügend Bargeld verfügt, um Massenabhebungen auszuzahlen.

Lyu sagt, die gegenwärtige Marktsituation sei wie eine „wachsende Krankheit“. Er führt dies auf den steilen Wertverfall von Kryptowährungen zurück. Innerhalb weniger Tage fiel die gesamte Marktkapitalisierung von Kryptowährungen von 1 Billion US-Dollar auf 873 Milliarden US-Dollar. „Es ist schmerzhaft zu sehen, wie unschuldige Benutzer verletzt werden“, fügte er hinzu und räumte ein, dass Händler Zeit brauchen werden, um Krypto-Börsen wieder zu vertrauen.

KuCoin-Token (KCS) verliert 20 % inmitten von Top-Coins-Bleeding, Krypto News Aktuell auf DeutschDer Preis von KCS bewegt sich derzeit bei 8,01 $. | Quelle: KCSUSD-Preisdiagramm von TradingView.com

Siehe auch  Macht die jüngste Innovation von Binance BNB zu einer guten Investition?

Was sind die Marktaussichten für KuCoin Token (KCS)

Nach einem Rückgang um 0,72 % in den letzten 24 Stunden scheint der globale Markt für Kryptowährungen zu kämpfen. Auch das globale Marktvolumen ging in diesem Zeitraum um 1,35 % zurück. Trotz dieser Verbesserungen liegt die globale Marktkapitalisierung immer noch unter 900 Milliarden US-Dollar. Dies deutet darauf hin, dass sich die Mehrheit der Kryptowährungen noch nicht von dem deutlichen Rückgang am Wochenende erholt hat. Zum jetzigen Zeitpunkt ist BTC um über 5 % gesunken, während ETH Woche für Woche um 1,09 % schwankt.

KuCoin ist an diesem Tag ebenfalls um 2,94 % gefallen. Allerdings ist es 1h Chart erscheint bullischund wir könnten die sehen coin Handel grün in den kommenden Tagen. Während dieser Zeit gab es eine erhebliche Preisschwankung, da die coinDer Wert von schwankte zwischen 7,45 $ und 8,29 $. Das Preisdiagramm für KuCoin zeigt einen klaren Aufwärtstrend, da die Anleger sich beeilen, von der jüngsten Preissteigerung zu profitieren. Wenn der Token weiterläuft, wird KCS noch einmal versuchen, die Widerstandsmarke von 8,29 $ zu erreichen. Dies könnte dazu führen, dass er auf 8,75 $ und vielleicht 9 $ ausbricht.

Mit einem RSI-Wert von 51 ist klar, dass die Bären dem Kaufdruck entgegenwirken. Die Preisbewegung sieht jedoch bullisch aus, was auf mehr Aufwärtspotenzial hindeutet. Es ist jedoch noch ein langer Weg, bis die meisten Token ihre Wochenendverluste wieder wettmachen. Dies deutet auf einen möglichen Rückzug hin, der KCS wieder auf sein Unterstützungsniveau von 7,50 $ drücken könnte.

Vorgestelltes Bild von Pixabay und Diagramm von TradingView.com

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

6 Kommentare

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.