Krypto News

Latam Insights: Kolumbianischer Präsident trifft sich mit Blockchain-Experten, Brasilien führt 15%ige Steuer für ausländische Krypto-Investitionen ein.

Willkommen bei Latam Insights, einem Kompendium der wichtigsten Krypto- und Wirtschaftsnachrichten Lateinamerikas in der letzten Woche. In dieser Ausgabe: Der kolumbianische Präsident traf sich mit einer Gruppe von Blockchain-Befürwortern, der brasilianische Senat verabschiedete ein Gesetz zur Besteuerung von Investitionen in ausländische Börsen und die Fintech-Kammer schlug in Argentinien einen Tokenisierungsrahmen vor.

Kolumbianischer Präsident Gustavo Petro traf sich mit Blockchain-Experten

Gustavo Petro, Präsident Kolumbiens, traf kürzlich mit einer Gruppe von Blockchain-Experten zusammen, um die Möglichkeiten der Übernahme dieser Technologie in staatliche Projekte und ihre Vorteile zu untersuchen.

Verschiedene Blockchain-Befürworter, darunter JAN3 CEO Samson Mow, JAN3 Marketing Director Raul Velasquez, JAN3 CMO Edwin Rivas, RSK Labs Mitbegründer Diego Gutierrez, Bingx International Operations Consultant Cristian Quintero und Tropykus Mitbegründer Mauricio Tovar diskutierten die Implementierung von Systemen, die diese Technologie in Gesundheitsabrechnungs- und Grundbuchanwendungen nutzen.

Petro deutete auch an, Bitcoin für die Finanzierung von freien Arbeitsgenossenschaften in populären Gegenden zu nutzen und sagte, dass diese Werkzeuge “vielversprechend für den Wohlstand der Menschen sein können.”

Brasilianischer Senat verabschiedet Gesetz zur Besteuerung von Kryptowährungskäufen über ausländische Börsen

Der brasilianische Senat billigte den Gesetzentwurf 4.173/2023, der bestimmte Steuern definiert, die auf Brasilianer angewendet werden müssen, die im Ausland investieren, einschließlich Kryptowährungskäufen. Der Vorschlag, der noch auf die Billigung des Präsidenten wartet, modifiziert den aktuellen Steuersatz für den Gewinn aus Kryptowährungen und setzt ihn auf 15% für jeden erzielten Betrag fest.

Allerdings ist der Gesetzentwurf in den Augen von Experten noch etwas breit gefasst, die Zweifel an der Anwendbarkeit des Gesetzes und daran haben, welche Börsen als ausländisch betrachtet werden.

Siehe auch  Bitcoin Technische Analyse: BTC Widerstandsfähigkeit bleibt inmitten eines ausgeglichenen Kryptomarktes bestehen. Kürzer: Bitcoin: Widerstandsfähigkeit im ausgeglichenen Kryptomarkt.

Maria Carolina Sampaio, Leiterin der Steuerabteilung und Partnerin bei GVM Advogados, sagte gegenüber O Globo, dass der Gesetzentwurf allgemein und unklar sei, da er nicht definiere, welche Vermögenswerte besteuert werden und nicht festlege, was als ausländische Investition betrachtet werde.

Fintech-Kammer legt Vorschlag zur Regulierung der Tokenisierung in Argentinien vor

Die argentinische Fintech-Kammer präsentierte einen Satz von Vorschlägen zur Regulierung der Tokenisierung von realen Vermögenswerten (RWA) im Land. In einem an den argentinischen Präsidenten Javier Milei gerichteten Dokument schlägt die Organisation vor, einen begrenzten Sandbox-Testbereich zur Überprüfung der Funktionalität des Tokenisierungsansatzes für verschiedene Anwendungsfälle einzuführen.

Ebenso schlägt die Kammer vor, die Prozesse zur Bestätigung, dass die ausgegebenen Tokens mit den beworbenen Vermögenswerten verbunden sind, einzubeziehen und es den Emittenten zu ermöglichen zu wissen, welche Steuern und Prozesse für die Tokenisierung dieser Vermögenswerte erforderlich sind. Dies würde auch die Zulassung von Notaren beinhalten, physische Prüfdienste für diese Vermögenswerte bereitzustellen.

Um über die neuesten Entwicklungen in Krypto und der Wirtschaft in Lateinamerika auf dem Laufenden zu bleiben, melden Sie sich unten für unseren Latam-Newsletter an.

Was denkst du über den dieswöchigen Bericht von Latam Insights? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.