Bitcoin NewsKrypto News

Laut Trader Jason Pizzino wird der aktuelle Bullenmarkt für Bitcoin und Crypto Assets enden

Der Analyst für digitale Vermögenswerte, Jason Pizzino, enthüllt, wenn er denkt, dass der aktuelle Bullenzyklus für Bitcoin und den Rest der Kryptomärkte zu Ende gehen wird.
Pizzino sagt seinen 217.000 YouTube-Abonnenten, dass die Dominanz von Bitcoin und die Marktstimmung wichtige Faktoren sind, um vorherzusagen, wann eine Bullenphase zu Ende geht. Die Bitcoin-Dominanz verfolgt den Wert von Bitcoin im Verhältnis zur Marktkapitalisierung aller anderen Krypto-Assets.

Laut dem Krypto-Analysten fließt aufgrund der Geschichte Geld während eines Bullenmarktes in Bitcoin und erhöht dadurch den Marktanteil von Bitcoin am Kryptowährungsmarkt.

Pizzino sagt auch, dass sich der Kryptomarkt derzeit in einer der letzten Phasen befinden könnte, in der Bitcoin seinen Marktanteil erhöht, bevor sich Altcoins (Alts) zum letzten Mal in diesem Zyklus erholen.

„Wenn wir also im Moment etwas Ähnliches wie in der Geschichte wiederholen, befinden wir uns vielleicht in einer dieser letzten Phasen, in denen Bitcoin wieder eine gewisse Dominanz erlangt, bevor das Geld wieder in Alts fließt. Und die Leute bekommen einen letzten Schuss Euphorie und Adrenalin, während ihr Geld steigt.

Was können wir also daraus ziehen, um zu verstehen, wann der Bullenmarkt für Bitcoin und Kryptowährungen enden wird? Nun, die Hauptsache, die wir hier betrachten, ist, wann wir diese Wendepunkte erreichen – wenn der Markt anfängt, sich zu verlangsamen und dann in die andere Richtung umzukehren.

Dies ist die Zeit, in der das Geld zurück in Bitcoin fließt und dann, wie Sie sehen können, für einen kürzeren Zeitraum wieder in Alts fließt, weil die Leute denken: "Nun, vielleicht ist es Zeit für die Alts, wieder zu spielen." Aber in diesem Fall bekommt es einen höheren Tiefpunkt und dann geht es zurück in Bitcoin. Es sieht also so aus, als ob die Alternativparty vorbei ist.

Und das bekommen wir im Moment irgendwie. Wir können also sehen, dass wir zwei Böden haben – einen kleinen doppelten Boden hier und das Geld fließt in Bitcoin, aber es gibt immer noch einige alte Münzen, die in dieser Zeit abspringen. Es ist einfach nicht über den gesamten Raum verteilt.“

Pizzino sagt, dass wenn günstige Nachrichten die Preise kaum nach oben treiben, dies ein Hinweis darauf ist, dass der Markt rückläufig ist.

Siehe auch  Diese vier Mid-Cap-Altcoins steigen trotz des Abschwungs des Kryptomarktes

„Im Moment hat Bitcoin so etwas durchgemacht, weil viele der schlechten Nachrichten es nicht wirklich so stark beeinflussen. Wir erreichen immer noch höhere Tiefs und der Markt steigt weiter und auf der anderen Seite treiben die guten Nachrichten den Markt immer noch nach oben.

Wenn wir in einen Bärenmarkt kippen, wird es umgekehrt sein. Die guten Nachrichten werden den Markt nur aufhalten. Es wird ihn nicht wirklich in die Höhe treiben, und die schlechten Nachrichten werden den Markt noch stärker belasten.“


ich
.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.