EthereumKrypto News

Mike Novogratz glaubt Ethereum (ETH) wird 1.000 $ halten


Es war ein harter Start in die Woche für Krypto-Investoren. Die Gesamtmarktkapitalisierung brach zum ersten Mal seit 18 Monaten unter 1 Billion US-Dollar ein. Bitcoin führte den Absturz an und fiel am Montag auf 21.000 $, und Ethereum (ETH) fiel auf bis zu 1.093 $.

Der Ausverkauf verschlimmerte sich, nachdem Nachrichten auftauchten, dass die US-Notenbank wahrscheinlich diese Woche die Zinssätze erhöhen könnte, was das Risiko einer Rezession im Land erhöht.

Novogratz: Bitcoin wird bei 20.000 $ den Tiefpunkt erreichen

Während der US-Aktienmarkt ebenfalls unter den Nachrichten stürzte, litt der Kryptomarkt am meisten, was viele Anleger in Panik versetzte, da sie befürchteten, dass sowohl Bitcoin als auch ETH unter 20.000 USD bzw. 1.000 USD abstürzen würden, wenn das Blutbad anhält.

Aber Mike Novogratz, Gründer und CEO der Krypto-Investmentfirma Galaxy Digital, glaubt, dass die führenden Kryptowährungen auf diesem Niveau stark bleiben würden.

Während einer Finanzkonferenz von Morgan Stanley am Montag stellte der milliardenschwere Investor fest, dass der Kryptomarkt näher am „Boden“ ist als der Aktienmarkt. Er glaubt, dass der Aktienmarkt weiter abstürzen könnte, während Bitcoin und Ethereum bei 20.000 $ bzw. 1.000 $ ihren Tiefpunkt erreichen würden.

„Ethereum sollte ungefähr 1.000 $ halten und es sind jetzt 1.200 $. Bitcoin liegt bei etwa 20.000 $, 21.000 $ und es sind 23.000 $, also sind Sie in Krypto viel näher am Boden als wo ich denke, Aktien werden weitere 15 % bis 20 % haben. [decline]“, sagte Novogratz.

Er merkte ferner an, dass jetzt angesichts der steigenden Fed-Zinsen nicht der richtige Zeitpunkt sei, „viel Kapital einzusetzen“. Der Milliardär sagte, dies würde sich nur ändern, wenn die Fed erkennt, dass die „Wirtschaft so schlecht ist“ und die Zinserhöhungen einstellt.

Siehe auch  Spanische Aufsichtsbehörde weist Fußballstar Andres Iniesta wegen Werbung für Binance zurück

Krypto wird die Welt umgestalten

Unterdessen war Mike Novogratz immer optimistisch in Bezug auf Bitcoin und Krypto-Assets. Der BTC-Befürworter sagte Anfang dieses Jahres, dass Blockchain die Welt umgestalten wird, während Krypto den Finanzsektor wie nie zuvor verändern wird.

Aber während er in Bezug auf die Kryptoindustrie optimistisch bleibt, glaubt Novogratz, dass viele Krypto-Hedgefonds den Bärenmarkt nicht überleben werden. Ihm zufolge werden etwa zwei Drittel der 1.900 bestehenden Hedgefonds in der Branche ihr Geschäft einstellen, wenn sich der Krypto-Winter verschärft.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.