Bitcoin NewsCardano NewsDataEthereum NewsFearKrypto NewsUniswap News

Nachdem Bitcoin mit extremer Volatilität auf 20.000 $ zurückgekehrt ist, Uniswap Spitzen 11 % (Marktbeobachtung)

                                                            Der Preis von Bitcoin durchlief gestern große Turbulenzen, als die Zahlen für den Verbraucherpreisindex in den USA veröffentlicht wurden.  Die Kryptowährung stieg zunächst auf über 20.000 $ und stürzte dann kurzzeitig unter 19.000 $ ab, wodurch Millionen von gehebelten Positionen liquidiert wurden.  Nachdem alles festgelegt und erledigt wurde, bewegt sich der Preis jetzt wieder in Richtung der 20.000-Dollar-Marke.

Der Bitcoin-Preis kehrt auf 20.000 $ zurück

Es versteht sich von selbst, dass der $20.000-Bereich für den Preis von Bitcoin entscheidend ist – er enthält mehrere gleitende Durchschnitte sowie einen Zusammenfluss mit dem Allzeithoch während des vorherigen wütenden Bullenmarktes von 2017-2018. Das ist auch der Grund, warum es in den vergangenen Wochen heftig umkämpft war.

Gestern, ungefähr zu der Zeit, als das US Bureau for Labor Statistics die Zahlen des Verbraucherpreisindex für Juni veröffentlichte, machte der Preis eine Achterbahnfahrt, schoss kurzzeitig über 20.000 $ und fiel dann für eine Weile unter 19.000 $.
TradingView
Wie in der obigen Grafik zu sehen ist, hat die Ein-Stunden-Kerze zum Zeitpunkt des CPI eine Amplitude von 6,14 % auf Binance, was die extreme Volatilität zeigt. Wie CryptoPotato wie damals berichtet, führte dies auch zu ernsthaften Liquidationen von insgesamt über 47 Millionen Dollar in weniger als einer Stunde – auf der ganzen Linie.

Uniswap Raketen 11,6 %

Der deutliche Ausreißer in den letzten 24 Stunden war Uniswap's Governance-Token – UNI. Es ist im Laufe des Tages um satte 11,6 % gestiegen, da die meisten der Top-Altcoins eine hackende Handelssitzung durchlaufen und hier und da leichte Anstiege und auch einige leichte Rückgänge verzeichnen.

img2_heatmap Krypto quantifizieren
Wie in der obigen Heatmap zu sehen ist, sind ETH und BNB um mehr als 1 % gestiegen, während ADA, DOT, LEO, SHIB und andere mit einem leichten Rückgang handeln.

Siehe auch  Bitcoin Cash (BCH) steigt um 55 % nach dem ETF-Antrag von BlackRock und dem Start von EDX Markets

Insgesamt bleibt der Markt in einem Zustand extremer Angst, da viele mit einer weiteren Talfahrt rechnen. Dies wird durch den Cryptocurrency Fear and Greed Index unterstützt, der derzeit bei 18 Punkten und im „Extreme Fear Territory“ liegt.
img3_cryptofng AlternativeMe
Dennoch ist anzumerken, dass sich der Index etwas erholt hat, nachdem er im Juni auf 6 Punkte gefallen war.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.