Krypto News

Onecoin Head of Legal and Compliance wegen Rolle in Crypto Pyramid angeklagt –

Behörden in den USA haben Anklage gegen eine ehemalige Onecoin-Führungskraft wegen ihrer angeblichen Rolle in dem berüchtigten Krypto-Pyramidensystem angekündigt. Der am Montag ausgelieferten bulgarischen Staatsbürgerin Irina Dilkinska drohen bis zu vier Jahrzehnte Haft, wenn sie wegen Betrugs und Geldwäsche für schuldig befunden wird.

Bulgarin wegen Anklage wegen Onecoin an die USA übergeben

Justiz- und Strafverfolgungsbeamte in den USA haben eine 41-jährige Frau im Zusammenhang mit ihrer Beteiligung an Onecoin, einem der größten Betrugsversuche in der Krypto-Geschichte, angeklagt. Irina Dilkinska wurde aus Bulgarien ausgeliefert, wo das massive Krypto-Ponzi-System seinen Sitz hatte.

Onecoin wurde 2014 gegründet und bot Investoren über ein globales Multi-Level-Marketing-Netzwerk eine gefälschte Kryptowährung mit demselben Namen an, die an einer Stelle als „der Bitcoin-Killer“ gebrandmarkt wurde. Laut den eigenen Materialien von Onecoin haben bis Ende 2016 mehr als 3 Millionen Menschen über 4 Milliarden Dollar in die angebliche Krypto investiert.

Dilkinska war die angebliche Leiterin für Recht und Compliance bei Onecoin, wie aus einer am Dienstag veröffentlichten Mitteilung des US-Justizministeriums hervorgeht. Die Behörden behaupten, dass die Frau in Wirklichkeit das genaue Gegenteil ihrer Berufsbezeichnung erreicht hat.

Ihr wird vorgeworfen, Onecoin ermöglicht zu haben, Millionen von US-Dollar über Briefkastenfirmen zu waschen. „Wie in den heute veröffentlichten Anklagen behauptet wird, half Dilkinska ihrem Mitverschwörer Mark Scott, etwa 400 Millionen Dollar an Onecoin-Erlösen zu waschen“, bemerkte der stellvertretende FBI-Direktor Michael J. Driscoll.

Von der bulgarischen Staatsangehörigen gegründete Unternehmen wurden auch verwendet, um Eigentum im Namen der Onecoin-Gründerin und Vordenkerin Ruja Ignatova, einer in Bulgarien geborenen deutschen Staatsbürgerin, zu halten. Letzterer wurde zuletzt am 25. Oktober 2017 beim Einsteigen in einen Flug nach Athen in Sofia gesehen.

Siehe auch  Facebook kündigt einen 50-Millionen-Dollar-Fonds zur Erforschung der Entwicklung eines Metaversums an

Pyramids Gründerin „Cryptoqueen“ Ruja Ignatova wird immer noch gesucht

Ignatova wurde als „vermisste Cryptoqueen“ bezeichnet und verschwand weniger als zwei Wochen, nachdem sie vor dem US-Bezirksgericht für den südlichen Bezirk von New York wegen Betrugs und Geldwäsche angeklagt worden war. Sie wird immer noch von Interpol, Europol und dem US Federal Bureau of Investigation (FBI) gesucht, wobei ein kürzlich erschienener bulgarischer Medienbericht darauf hindeutet, dass sie möglicherweise 2018 ermordet wurde.

Irina Dilkinska wurde wegen einer Verschwörung zur Begehung von Überweisungsbetrug und einer Verschwörung zur Begehung von Geldwäsche angeklagt. Jeder von ihnen trägt eine mögliche Höchststrafe von 20 Jahren Gefängnis.

Sie wird beschuldigt, nach Scotts Verhaftung im Jahr 2018 belastende Dokumente verbrannt zu haben, worüber sie Rujas Bruder Konstantin eine SMS geschrieben hatte. Ignatov wurde 2019 in Los Angeles festgenommen, bekannte sich wegen Anklagen im Zusammenhang mit Onecoin schuldig und suchte Zeugenschutz in den Vereinigten Staaten.

Ein weiterer Mitbegründer von Onecoin, der schwedische und britische Staatsbürger Karl Sebastian Greenwood, bekannte sich im Dezember 2022 schuldig. Letzten Monat enthüllte ein Bericht, dass Rujas Ex-Freund Gilbert Armenta wegen seiner Rolle bei der Geldwäsche zu fünf Jahren Gefängnis verurteilt wurde aus der Krypto-Pyramide.

Erwarten Sie, dass mehr Menschen im Zusammenhang mit dem Onecoin-Fall angeklagt werden? Sagen Sie es uns im Kommentarbereich unten.

Lubomir Tassew

Lubomir Tassev ist ein Journalist aus dem technisch versierten Osteuropa, dem Hitchens Zitat gefällt: „Schriftsteller zu sein, ist das, was ich bin, und nicht das, was ich tue.“ Neben Krypto, Blockchain und Fintech sind die internationale Politik und Wirtschaft zwei weitere Inspirationsquellen.

Bildnachweis: Shutterstock, Pixabay, WikiCommons

(function(d, s, id) {
var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)[0];
if (d.getElementById(id)) return;
js = d.createElement(s); js.id = id;
js.src="
fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs);
}(document, 'script', 'facebook-jssdk'));

Siehe auch  Iagon führt sein erwartetes erstes DEX-Angebot auf Tosdis und OccamFi durch

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.