Airdrop von VNSMART Airdrop von VNSMART
Krypto News

Raoul Pal gibt seine Makroanalyse des Krypto-Bärenmarktes


Raoul Pal – CEO von Global Macro Investor – prognostiziert in den nächsten Wochen eine „böse Rezession“ und eine „große Liquidation“, da die Federal Reserve ihre Geldpolitik weiter strafft. Er glaubt, dass die derzeitige Panik auf den Kryptomärkten derjenigen ähnelt, die während der Baisse im Juni 2021 und dem Flash-Crash im März 2020 zu beobachten war.

Die Wirkung der Fed

In einem Twitter-Thread am Donnerstag argumentierte Pal, dass den globalen Märkten auf ganzer Linie blaue Flecken bevorstehen – nicht nur Krypto. „Es kommen Entlassungen, ebenso wie fallende Immobilienpreise“, sagte er und behauptete, dass die Nachfrage aufgrund der „größten geldpolitischen Straffung in der Geschichte“ zusammenbricht.

Letzte Woche kündigte die Federal Reserve eine Zinserhöhung um 0,5 % an – die größte monatliche Erhöhung seit Mai 2000. Sowohl die Krypto- als auch die Aktienmärkte brachen in der Folge zusammen, und der Vorsitzende Jerome Powell versprach mehrere entsprechende Erhöhungen in den kommenden Monaten.

Pal behauptet, dass die Aktienmärkte dies bereits eingepreist haben und dass sowohl die Kredit- als auch die Anleihemärkte gerade erst damit beginnen. Öl, so glaubt er, wird zwangsläufig nach unten fallen, was der US-Notenbank eine „Entschuldigung“ liefern wird, bis Juli mit der Straffung aufzuhören.

Airdrop von VNSMART Raoul Pal gibt seine Makroanalyse des Krypto-Bärenmarktes, Krypto News Aktuell

Er glaubt jedoch, dass die nahe Zukunft ziemlich düster sein wird.

„Die nächsten 4 Wochen werden sehr beunruhigend sein, da jede Position zerstört und erschossen wird“, schrieb er. „Es wird keinen sicheren Ort geben, an dem man sich verstecken kann (außer Anleihen – aber die sind den meisten Menschen zu kurz).“

Krypto im „Vollpanikmodus“

Krypto ist keine Ausnahme, da der Preis von Bitcoin jetzt unter 30.000 $ liegt. Es ist kürzlich auf einen Tiefststand gefallen, der seit Dezember 2020 auf BitStamp nicht mehr gesehen wurde, während sowohl Terra als auch TerraUSD vollständig auseinandergefallen sind.

Wie Pal es ausdrückt, befindet sich der Kryptomarkt im „vollen Panikmodus“, wobei die „Affen“ (die sich wahrscheinlich auf Bored Ape NFT-Inhaber beziehen) damit beschäftigt sind, „sich gegenseitig mit Kacke zu bewerfen“. Der CEO selbst verwendet einen gelangweilten Affen als sein Twitter-Profilbild.

Dennoch nennt Pal Krypto eher eine „langfristige Investition“ als einen Handel und sieht die bevorstehende Rezession als „große Chance“.

Der Investor ist bekannt für sein extremes Interesse an Ethereum zum sogenannten „Internet der Werte“ zu werden. Er kam zu dem Schluss, dass er diese Gelegenheit nutzen wird, um mehr von der Kryptowährung zu kaufen, die erst kürzlich unter 2000 $ gefallen ist.

Der Gründer von Cardano, Charles Hoskinson, glaubt, dass der Kryptomarkt in eine Phase „blutiger Panik auf der Straße“ eingetreten ist und möglicherweise Monate brauchen wird, bis er sich erholt.

Dennoch bleibt Michael Saylor, CEO von MicroStrategy, in Bezug auf Bitcoin wie immer optimistisch und nannte es am Donnerstag „die beste Inflationsabsicherung“. Der jüngste Abschwung hat die gesamte Bitcoin-Position seines Unternehmens unter Wasser gesetzt.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen (wird nach Freigabe veröffentlicht)