Bitcoin NewsDataKrypto NewsLink

Seitwärtsbewegung geht weiter, Ausbruch könnte zu großer Bewegung führen

                                                            Bitcoin muss noch einen entscheidenden Schritt in irgendeine Richtung machen, da die primäre Kryptowährung weiterhin mit dem Unterstützungsniveau von 18.000 $ ringt, und ein rückläufiger Ausbruch unter diese Position könnte katastrophal sein.

Technische Analyse

Durch: Edris

Das Tageschart

Der Preis von Bitcoin überschneidet sich mit der wichtigsten Unterstützung im täglichen Zeitrahmen, da er in einem sehr engen Bereich zwischen der signifikanten absteigenden Trendlinie und dem Unterstützungsniveau von 18.000 $ schwankt. Bei minimalem Spielraum zwischen diesen Niveaus wird in den nächsten Tagen oder sogar Stunden mit einem Ausbruch zu beiden Seiten gerechnet.

Der gleitende 50-Tage-Durchschnitt, der sich nahe der 20.000-Dollar-Marke befindet, bietet derzeit zusätzlichen dynamischen Widerstand und verhindert weiterhin, dass der Preis floriert, und hält ihn vorerst unter diesem Niveau.

In Anbetracht der insgesamt rückläufigen Marktstruktur und des Zusammenflusses von Widerstandsniveaus bei etwa 20.000 USD scheint ein rückläufiger Ausbruch unter 18.000 USD ein plausibleres Szenario zu sein. Dieser Zusammenbruch könnte dann eine weitere Regression in Richtung des 15.000-Dollar-Bereichs und darüber hinaus einleiten.

Im Gegensatz zu diesem Szenario muss der Preis, damit der rückläufige Ausblick scheitert, die rückläufige Trendlinie sowie die gleitenden 50-Tage- und 100-Tage-Durchschnittslinien überschreiten.

Diese zinsbullische Erholung würde kurzfristig den Weg für eine Rallye in Richtung der Widerstandsmarke von 24.000 $ ebnen.

Das 4-Stunden-Diagramm

Im 4-Stunden-Zeitrahmen bewegt sich der Preis weiterhin zwischen den Niveaus von 20.000 $ und 18.000 $, da der Markt in der Ruhe vor dem Sturm zu sein scheint. Ein Ausbruch über oder unter die genannten Niveaus könnte in diesem Zeitrahmen zu einer massiven Bewegung führen und die mittelfristige Preisentwicklung des Krypto-Assets prägen.

Siehe auch  Der BTC-Preis fällt unter 37.000 USD

Auch der RSI liegt aktuell bei rund 50 %, da das Momentum vorerst neutral bleibt. Dies deutet darauf hin, dass der Kauf- und Verkaufsdruck in einem fragilen Gleichgewicht verweilt.

Der Oszillator ist jedoch kürzlich unter die 50 %-Marke gefallen, was auf eine potenziell rückläufige Momentumverschiebung hindeutet und die Wahrscheinlichkeit einer Fortsetzung des rückläufigen Kurses weiter erhöht.

Onchain-Analyse

Durch Shayan

Miner traten der Kapitulationsphase bei und verteilten kleine Mengen ihrer Bitcoins, nachdem der Preis deutlich auf das Niveau von 18.000 $ gefallen war. Die Hash-Rate hat jedoch eine leichte Rallye erlebt und ist kürzlich in die Höhe geschnellt, was ein neues Allzeithoch markiert.

In Anbetracht der Tatsache, dass der Preis von Bitcoin gegenüber seinem Allzeithoch vom November 2021 um etwa 74 % gesunken ist und das Mining für viele Miner und Mining-Pools möglicherweise nicht rentabel ist, könnte dieser Anstieg der Hash-Rate ein Zeichen dafür sein, dass sie an Bitcoin glauben, während sie dies bereitstellen Sicherheit des Vermögens.

Die Kapitulation der Miner hat historisch gesehen das Ende des Bärenmarktes markiert, und er scheint kurz vor dem Ende zu stehen. Daher besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass Bitcoin bei diesen Preisniveaus kurz davor steht, seinen langfristigen Tiefpunkt zu finden.

                                    <script async src="https://platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>  

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.