AnalysenCardano NewsEthereum NewsKrypto NewsSolana News

Solana, Cardano: Kryptos mit einer Marktkapitalisierung von über 40 Milliarden US-Dollar, die eine Herausforderung darstellen könnten Ethereum

  • Kryptos gewinnen an Akzeptanz, da die Marktkapitalisierung innerhalb der Anlageklasse wächst
  • 2022 kann ein entscheidendes Jahr für die Anlageklasse werden
  • Solana: fünftgrößte Kryptowährung
  • Cardano: Siebter führender Name in der Anlageklasse
  • Investieren Sie nur, was Sie sich leisten können zu verlieren: SOL und ADA sind für Handelszwecke liquide

Wenn die meisten Marktteilnehmer an Kryptowährungen denken, dominiert der Vermögenswert das Gespräch und die Analyse. Als Großvater der Anlageklasse war der Anstieg von Bitcoin unglaublich und stieg von fünf Cent pro Token im Jahr 2010 auf fast 70.000 US-Dollar im Jahr 2021, was zu einer spekulativen Kaufwahn und dazu führte, dass Tausende neuer Kryptos auf den Markt kamen. Im Jahr 2021 stieg der Wert von Bitcoin um 57,81 %.

ist die zweitwichtigste Kryptowährung. Es schnitt letztes Jahr sogar besser ab als Bitcoin. EthereumDer Wert von Bitcoin ist im Jahr 2021 um 391,75 % in die Höhe geschossen. Bitcoin ist ein Tauschmittel, aber Ethereum's flexible Plattform hat viele neue Kryptos hervorgebracht, die zu einer Outperformance geführt haben.

Anfang 2022 bevölkern mehr als 16.650 Token die Anlageklasse, wobei die Zahl der Neuzugänge jeden Tag steigt. und gehören zu den Top Ten mit einer Marktkapitalisierung von mehr als 99,9 % der restlichen Anlageklasse.

Kryptos gewinnen an Akzeptanz, da die Marktkapitalisierung der Anlageklasse wächst

Im Jahr 2021 stieg die Marktkapitalisierung der Anlageklasse Kryptowährung um 182,18% auf 2,166 Billionen US-Dollar am 31. Dezember von 767,482 Milliarden US-Dollar Ende 2020.

Der deutliche Anstieg der Marktkapitalisierung war eine Funktion der zunehmenden Nutzung der aufstrebenden Anlageklasse. Im Jahr 2021 begannen mehr Unternehmen, Kryptowährungen als Zahlungsmittel zu akzeptieren. Darüber hinaus nahm die spekulative Raserei, die in den letzten Jahren die Werte angehoben hat, weiter zu und drängte Kryptos in Mainstream-Anlagevermögen, wobei Finanzinstitute es Kunden ermöglichten, einen Prozentsatz der Portfolios in Krypto-Assets zu investieren.

Die hochkarätige Unterstützung von Tesla-CEO Elon Musk und Jack Dorsey von Block hat dem Profil von Krypto nicht geschadet. Sogar einige Spitzensportler und Prominente forderten 2021 Zahlungen in Kryptowährungen.

Siehe auch  Riot kauft BTC-Miner im Wert von 290 Millionen US-Dollar von MicroBT

2022 könnte das Make-or-Break-Jahr werden

Nachdem Bitcoin Mitte November fast 70.000 US-Dollar pro Token erreicht hatte, handelte es am 11. Januar unter dem Niveau von 43.000 US-Dollar. Ethereum erreichte am 10. November bei rund 4.900 US-Dollar seinen Höchststand, Anfang 2022 lag er jedoch unter 3.250 US-Dollar.

Kryptowährungen sind im Jahr 2022 mit anhaltenden bullischen und bärischen Kräften konfrontiert.

Auf der bullischen Seite:

  • Die spekulative Raserei wird wahrscheinlich anhalten, da die Token-Preise auf dem Niveau bleiben, das Vermögen geschaffen hat.
  • Die Anzahl der Token steigt weiter an. Die Nachfrage nach Kryptos unterstützt die steigende Zahl an Auswahlmöglichkeiten, da Marktteilnehmer nach dem nächsten Token suchen, um Bitcoin zu liefern – oder Ethereum-wie Belohnungen.
  • Kryptos sind zu etablierteren Anlageinstrumenten geworden, was die Marktteilnehmer ermutigt, ihre Portfolios zu diversifizieren, um das Engagement in Kryptowährungen einzubeziehen.
  • Das Vertrauen in Fiat-Währungen nimmt ab, was Kryptos zu einer praktikablen Alternative macht.

Auf der bärischen Seite:

  • Die Regulierungsbehörden bereiten sich darauf vor, eine wichtigere Rolle bei der Überwachung des Marktes zu übernehmen, um „die Öffentlichkeit zu schützen“.
  • Die Regierungen werden schließlich digitale Fiat-Währungen einführen, um aus technologischer Sicht mit den Kryptos zu konkurrieren.
  • Kryptowährungen bedrohen die Kontrolle der Geldmenge durch Gesetzgeber und Regierungsbeamte, die Regierungen ohne epischen Wert nicht aufgeben werden. Geld ist eine Wurzel der Macht, und viele Regierungsbeamte betrachten Kryptos als eine Herausforderung für ihre Kontrolle.

Mit rund 2 Billionen Dollar am 11. Januar liegt die Krypto-Marktkapitalisierung deutlich unter Apple (NASDAQ:), dem weltweit führenden börsennotierten Unternehmen. Mit 2 Billionen US-Dollar stellen Kryptos kein systemisches Risiko für das Finanzsystem dar. Wenn die Marktkapitalisierung jedoch auf 4 Milliarden US-Dollar, 5 Milliarden US-Dollar oder mehr steigt, werden die Regierungen wahrscheinlich nervös und gehen gegen Kryptos vor. Wie der Hedgefonds-Manager Ray Dalio 2021 sagte, haben Regierungen die Macht, die Anlageklasse zu „töten“, und je erfolgreicher sie wird, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie Kryptos „töten“.

Solana ist die fünftführende Kryptowährung

Am 13. Januar war Solana die fünftgrößte Kryptowährung. Bei 151,25 USD pro Token lag die Marktkapitalisierung von SOL bei 47,40 Milliarden USD.

Siehe auch  Ethereum Preisabwärtstrend aus diesem Grund intakt, Markt gedämpft

Solana ist eine öffentliche Blockchain-Plattform, die den Proof-of-Stake-Mechanismus verwendet. Proof-of-Stake-Protokolle sind eine Klasse von Konsensmechanismen für Blockchains, die Validatoren im Verhältnis zu ihrer Menge und Dauer der Bestände in einer Kryptowährung auswählen. Proof of Work, der Mechanismus von Bitcoin, ist energieintensiv, während der Proof of Stake viel weniger Berechnungen und weniger Strom erfordert, was es zu einem umweltfreundlicheren Protokoll macht.

Solana ist ein potenzieller Rivale von Ethereum da es schnellere Transaktionsgeschwindigkeiten bietet und die damit verbundenen Kosten senkt.

SOL ist eine weitere Erfolgsgeschichte.
SOL-Diagramm.
Quelle: CoinMarketCap

Die Grafik zeigt, dass SOL-Token im September 2020 auf dem Niveau von 78,0 Cent auf den Markt kamen. Sie erreichten am 5. November 2021 ein Hoch von 258,93 $, wenige Tage vor Bitcoin und Ethereum erreichten ihre Allzeithöchststände. Mit 151,25 USD am 13. Januar lag der SOL etwa 42% unter dem November-Hoch und fiel stärker als Bitcoin und Ethereum, die 38,2 % bzw. 34,2 % unter ihren jeweiligen Höchstständen lagen.

Cardano: Siebter Platz

Cardano ist eine öffentliche Open-Source- und dezentralisierte Blockchain-Plattform mit einem Proof-of-Stake-Protokoll. Cardano gibt es seit 2015 und kann mit seiner Kryptowährung ADA Peer-to-Peer-Transaktionen ermöglichen. Die Energieeffizienz von Cardano macht es zu einer umweltfreundlicheren Krypto, da das Mining nicht energieintensiv ist.

ADA war am 13. Januar die siebtführende Kryptowährung. Bei 1,30 USD pro Token lag die Marktkapitalisierung bei 43,45 Milliarden USD.
ADA-Diagramm.
Quelle: CoinMarketCap

Die Grafik zeigt, dass ADA im Oktober 2017 mit dem Handel bei 2,6 Cent begann und am 1. September 2021 auf ein Hoch von 2,9634 US-Dollar stieg. Bei 1,30 US-Dollar fiel der Preis gegenüber dem Hoch um 56%. Anfang November 2021 erreichte ADA mit 2,2735 US-Dollar ein niedrigeres Hoch und hat Bitcoin schlechter abgeschnitten. Ethereum und Solana seit November.

Investieren Sie nur das, was Sie sich leisten können, um zu verlieren: SOL, ADA sind für Handelszwecke liquide

SOL und ADA sind liquide Kryptowährungen, die Händlern mit Marktkapitalisierungen auf beiden Seiten der 40-Milliarden-Dollar-Marke Liquidität bieten. SOL und ADA sind jedoch mit den gleichen Risiken konfrontiert, denen alle Kryptos ausgesetzt sind, und Anleger sollten nur Kapital einsetzen, das sie zu verlieren bereit sind, da das Potenzial für erhebliche Gewinne mit dem Risiko eines Totalverlusts verbunden ist.

Das Proof-of-Stake-Protokoll, das einen umweltfreundlicheren Weg für die Umwelt einschlägt, wird wahrscheinlich ein Bonus für die Anlageklasse Kryptowährung sein. Die bullishen und bearishen Fälle für die Anlageklasse werden jedoch den Weg des geringsten Widerstands der Preise im Jahr 2022 bestimmen.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.