CoinEthereum NewsKrypto NewsRipple (XRP) NewsSolana NewsXrp

Solana tauscht BNB aus und wird zur viertgrößten Kryptowährung Ethereum Nächste

Seit Beginn des Jahres hatte Solana einen unglaublichen Anstieg von 665 % bei den Bestpreisreisen zu verzeichnen. Besonders im letzten Quartal dieses Jahres hat sich die Kryptowährung gut entwickelt und Kursgewinne verzeichnet, die den Großteil des Jahres praktisch ausblieben. Diese Woche hat SOL BNB abgelöst und ist nach Marktkapitalisierung zur viertgrößten Kryptowährung und zweitgrößten Altcoin geworden. In diesem Tempo könnte Solana als nächstes Ethereum überholen.

Das beeindruckende Wachstum von Solana in diesem Jahr war absolut überraschend und es besteht keine Absicht, sich in absehbarer Zeit zu verlangsamen. Gleichzeitig ist die Blockchain von Solana in verschiedenen Maßstäben gewachsen. Das Wachstum kann auch gleichzeitig mit verschiedenen Airdrops in Solana-basierten Projekten wie dem Solana Saga-Telefon verbunden werden, das 30 Millionen BONK-Token, ein Solana-Meme-Coin, für jeden neuen Besitzer des Telefons ausgegeben hat. Als Ergebnis überholte Solana zum ersten Mal XRP in der Rangliste der Marktkapitalisierung.

Der native Token SOL von Solana erreichte kürzlich ein Jahreshoch von 99 US-Dollar und half dem Netzwerk, vorübergehend auch BNB in Bezug auf die Marktkapitalisierung zu überholen. Laut Daten von Coinmarketcap stieg das 24-Stunden-Handelsvolumen von SOL um über 33 % auf über 5,86 Milliarden US-Dollar. Allerdings hat Solana seitdem eine Preiskorrektur erfahren und wird nun bei 91 US-Dollar gehandelt. Im Gegensatz dazu verlief das Preiswachstum von BNB in diesem Jahr langsam, mit nur einem Zuwachs von 9 % in den letzten 365 Tagen.

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels wird BNB bei 269 US-Dollar gehandelt, was einem Rückgang von 22,7 % gegenüber seinem Jahreshöchstwert von 348 US-Dollar entspricht. Solana liegt nun im Streit mit BNB, und es ist nur eine Frage der Zeit, bis es vollständig überholt und die Position des zweitgrößten Altcoins einnimmt.

Siehe auch  Auf der Suche nach Hoffnung: 70 % der PEPE-Investoren trifft es hart – was nun?

Die Frage ist nun, ob Solana zu Ethereum, dem zweitgrößten Blockchain-Netzwerk, aufholen kann. Obwohl Ethereum immer noch im Bereich DeFi, NFTs und Smart Contracts dominiert, gewinnt Solana weiterhin einen wachsenden Anteil an der Branche. Die Aktivität auf Solana war in den letzten Wochen gleichauf mit Ethereum, wobei die Ketten nun in Bezug auf DEX-Volumen, NFT-Volumen, aktive Adressen, Transaktionsanzahl und Stablecoin-Transfers konkurrieren. Laut der On-Chain-Analyseplattform Artemis erreichte das gesamte SOL-Handelsvolumen an dezentralen Börsen in den letzten 24 Stunden 1,5 Milliarden US-Dollar, den bislang höchsten Wert in diesem Jahr.

Solana wird derzeit bei 91 US-Dollar gehandelt, ein Plus von 17 % in den letzten sieben Tagen, und ist auf dem Weg, die Preismarke von 100 US-Dollar erneut zu durchbrechen. Wenn das aktuelle Tempo des Preiswachstums beibehalten wird, könnte Solana in der ersten Hälfte des Jahres 2024 sein aktuelles Allzeithoch von 259 US-Dollar erneut erreichen. Allerdings hat Solana noch einen langen Weg vor sich, um mit Ethereum in Bezug auf Netzwerkeffekte und Marktkapitalisierung gleichzuziehen. Die Gesamtmarktkapitalisierung von Ethereum liegt derzeit bei 278,3 Milliarden US-Dollar, 244 Milliarden US-Dollar mehr als die Marktkapitalisierung von Solana in Höhe von 39,4 Milliarden US-Dollar.

Es bleibt spannend zu beobachten, wie sich Solana in den kommenden Monaten weiterentwickeln wird und ob es tatsächlich Ethereum als zweitgrößtes Blockchain-Netzwerk überholen kann. Die Kryptowährungsmärkte sind bekanntlich volatil, und Anleger sollten stets vorsichtig sein und ihre eigenen Recherchen betreiben, bevor sie Anlageentscheidungen treffen.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.