Bitcoin NewsKrypto NewsTrust

Trust Machines sichert sich 150 Millionen US-Dollar, um das Bitcoin-Netzwerk als Web3-Plattform zu erweitern

                                                            Trust Machines, ein neues Unternehmen, das vom Stacks-Erfinder Muneeb Ali und dem Informatikprofessor der Princeton University, JP Singh, mitbegründet wurde, hat kürzlich 150 Millionen US-Dollar gesammelt, um das Bitcoin-Ökosystem als Web3-Plattform zu erweitern.

Bitcoin wird eine Web-3-Plattform

In einer Pressemitteilung mit geteilt CryptoPotatostellte das Unternehmen fest, dass sein Ziel darin besteht, das größte Ökosystem von BTC-basierten Anwendungen zu schaffen, die „das Potenzial von Bitcoin als Endabrechnungsschicht für Computerplattformen und -anwendungen erschließen“.

Trust Machines wird auf dem jüngsten Erfolg von Ali's Stacks aufbauen, einem Projekt, das intelligente Vertragsschichten auf der Bitcoin-Blockchain aufbaut, um das Ökosystem zu einer Plattform für Web 3-Apps zu machen.

Während Bitcoin das größte und beliebteste Kryptowährungsprotokoll in der Branche bleibt, haben laut Pressemitteilung andere Blockchain-Netzwerke den schnell wachsenden NFTs-, DeFi- und Metaverse-Raum dominiert, sodass der Vermögenswert nur noch als Wertaufbewahrungsmittel verwendet werden kann.

Bitcoin zu einem produktiven Vermögenswert machen

Trust Machines beabsichtigt, dieses Narrativ zu ändern, um Bitcoin zu einem produktiven, weniger passiven Vermögenswert zu machen, eine programmatische Nachfrage danach zu schaffen und ein dominantes Ökosystem aus hochmodernen Apps und Technologien auf seiner Blockchain in verschiedenen Branchen aufzubauen.

Ali kommentierte die Spendenaktion und sagte:

„Nachdem die Grundlage früh geschaffen wurde, ist es an der Zeit, sich darauf zu konzentrieren, die nächste Ebene von Anwendungen und Plattformtechnologie auf Bitcoin freizuschalten, die Plattformen in Bezug auf Geschwindigkeit, Skalierbarkeit und Funktionalität zu verbessern und Bitcoin-Apps für Hunderte von Millionen von Benutzern Wirklichkeit werden zu lassen. Aus diesem Grund haben wir Trust Machines ins Leben gerufen und mit der Unterstützung unserer großartigen Investoren freuen wir uns, diese Herausforderung anzunehmen.“

Siehe auch  Quinn Emanuel erhöht das Gehalt als Rechtsanwaltsanwärter auf 180.000 £

Brancheninvestoren vertrauen auf Maschinen

Trust Machines erhielt Investitionen von namhaften Brancheninvestoren, darunter die Digital Currency Group, Breyer Capital, Hivemind, GoldenTree, Union Square Ventures und andere.

Jim Breyer, der Gründer und CEO von Breyer Capital, sagte:

„Wir glauben, dass Bitcoin mehr als ein Wertaufbewahrungsmittel sein kann; es kann auch die Abrechnungsschicht und Plattform für Web 3 sein. Muneeb und JP haben bereits viel erreicht, indem sie Bitcoin mit Anwendungsfällen wie Kreditanwendungen und DAOs programmierbar gemacht haben. Wir freuen uns, Trust Machines und ihre Mission zu unterstützen, Bitcoin dabei zu helfen, sein Potenzial auszuschöpfen.“

Unterdessen gab Ali bekannt, dass das Unternehmen derzeit über 15 Stellenangebote für Bitcoin-Entwickler hat, die sich seinem Team anschließen und auf die Erreichung der Ziele von Trust Machines hinarbeiten möchten.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.