ArkBinance Coin NewsBipBitcoin NewsCardano NewsCoinDataEthereum NewsKrypto NewsLinkPolkadot NewsRipple (XRP) NewsSolana NewsStrong

US-Rezessionsprobleme, Zinserhöhung der Fed, Bitcoin bei 24.000 $, ETH drängt auf 1,8.000 $: Krypto-Rückblick dieser Woche

                                                            In den letzten sieben Tagen hat der gesamte Kryptowährungsmarkt seine Gesamtkapitalisierung um beträchtliche 40 Milliarden Dollar erhöht, da der Großteil davon grün gestrichen ist.

Die Dominanz von Bitcoin ist eine häufig verwendete Metrik, die seinen Anteil im Verhältnis zu dem des gesamten Marktes misst. In den letzten sieben Tagen ist sie leicht zurückgegangen, was bedeutet, dass die primäre Kryptowährung nicht so gut abgeschnitten hat wie Altcoins. Tatsächlich ist BTC in dieser Woche um 4,5 % gestiegen, während ETH beispielsweise um 10,4 % gestiegen ist.

Apropos BTC, es gelang ihm, das wichtige Niveau von 24.000 $ zurückzuerobern und handelt derzeit leicht darüber. Die Kryptowährung ging Mitte der Woche zurück und fiel am Dienstag unter 21.000 $, aber die Bullen gruppierten sich neu und erholten sich, was den Preis auf sein aktuelles Niveau drückte.

Der Altcoin-Markt hat sich eindeutig besser entwickelt. Ethereum verzeichnet Gewinne von über 10 % und bringt sein gesamtes Ökosystem voran. Eines der anschaulichsten Beispiele dafür ist die Layer-2-Skalierungslösung – Optimism. Es ist einheimisch coin (OP) schoss um fast 100 % in die Höhe, bevor es wieder dorthin zurückkehrte, wo es derzeit gehandelt wird. ETH hat die 1,7.000 $-Marke erobert, und jetzt sind alle Augen auf die wichtigen 1.800 $ gerichtet.

An anderer Stelle ist BNB um 9,6 % gestiegen, Cardano um 6,8 %, Polkadot um 10 % und so weiter. Die meisten großen Kryptowährungen sind gut im grünen Bereich.

Interessanterweise kommt dies vor dem Hintergrund von Nachrichten über ein zweites negatives BIP-Wachstum in Folge in den USA. Technisch gesehen fällt dies unter die Standarddefinition einer Rezession, aber US-Politiker haben deutlich gemacht, dass sie die Wirtschaft nicht als Rezession betrachten. Auf jeden Fall erhöhte die Fed die Zinsen erneut, diesmal um 75 Basispunkte – leicht unter den erwarteten 100 Basispunkten, was vom Kryptowährungsmarkt gut aufgenommen wurde.

Siehe auch  Bitcoin-Bären aufgepasst: Bei diesem Preis droht eine Short-Liquidation im Wert von 3 Milliarden US-Dollar, warnt ein Analyst

Wenn eines klar ist, stehen uns spannende Wochen und Monate bevor.

Marktdaten

Marktkapitalisierung: $1140 Mrd. | 24H Vol.: 152 Mrd. $ | BTC-Dominanz: 39,9 %

Bitcoin: 24.120 $ (+4,5 %) | ETH: 1.730 $ (+10,4 %) | ADA: 0,53 $ (+6,8 %)

Bild1

Die Krypto-Schlagzeilen dieser Woche sollten Sie sich besser nicht entgehen lassen

Was ist die Zusammenführung? Was Sie über den Übergang zu wissen müssen Ethereum 2.0. The Merge ist eines der am meisten erwarteten Ereignisse in diesem Jahr in der Welt der Kryptowährungen. Es wird markieren Ethereum's Übergang zu einem Proof-of-Stake-basierten Konsensalgorithmus. Das ist alles Sie müssen darüber Bescheid wissen.

Bitcoin ist laut dieser Metrik noch nicht über dem Berg. Trotz der Erholung von Bitcoin in den letzten Tagen ist die Kryptowährung möglicherweise noch nicht über dem Berg. Das ist gemäß zum Whales Exchange Ratio – eine wichtige Kennzahl, die die Zu- und Abflüsse großer Summen an Börsen verfolgt.

Crypto Markets Rally zu Präsident Bidens neu definierter „Nicht-Rezession“. Die US-Regierung meldete zwei aufeinanderfolgende Quartale mit negativem BIP-Wachstum. Nach gängigen Definitionen befindet sich das Land damit in einer Rezession. Allerdings haben Politiker so her zurückgegangen diese Aussagen und argumentierte sogar, dass dies nicht die Definition einer Rezession sei.

Rezession in der Welt: Was sie für Krypto bedeutet (Meinung). So wie die Weltwirtschaft weiterhin ist zerrissen durch massive Inflation und sogar Rezession bleibt die Frage, wie sich dies auf den Kryptowährungsmarkt auswirken wird, wenn überhaupt. Bisher scheint es, dass Kryptowährungen einigermaßen widerstandsfähig geblieben sind, insbesondere in den letzten Wochen.

Ethereum Täglich aktive Adressen bei ATH, aber es gibt noch mehr. Die Anzahl der täglich aktiven Adressen auf der Ethereum Netzwerk erreicht ein neues Allzeithoch über 1,1 Millionen am 27. Juli. Laut einigen Experten liegt dies daran, dass der Markt weltliche Dinge, die zu Höchstständen zu tun sind, gegen das abwägt, was die meisten als produktiv einstufen würden (wie DeFi und NFTs).

Siehe auch  Cardano (ADA)-Preis fällt um 19 %, da die rückläufige Stimmung groß wird

Cathie Woods Ark Invest gibt Coinbase-Aktien auf Allzeittiefs von 53 $ ab (Bericht). ARK Invest – der Hedgefonds unter der Leitung von Cathie Wood – verkauft mehr als 1,4 Millionen Aktien von Coinbase Global (COIN). Es scheint, dass sie die Aktie zu einem historisch niedrigen Preis verkauft haben und möglicherweise rund 280 Millionen US-Dollar verloren haben.

Diagramme

Diese Woche haben wir eine Chartanalyse von Ethereum, RippleCardano, Binance Coin und SolanaKlicken Sie hier für die vollständige Preisanalyse.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.