Airdrop von VNSMART Airdrop von VNSMART
Krypto NewsVechain

VeChain Treasury hielt Krypto im Wert von 1,2 Mrd. USD, heißt es im Q1-Bericht


Die VeChain Foundation hat ihren Q1-Bericht veröffentlicht und erklärt, dass ihre Schatzkammer bis zum Ende des Quartals 1,2 Milliarden US-Dollar an Kryptowährungen angehäuft hat, ein leichter Rückgang gegenüber 1,38 Milliarden US-Dollar im vierten Quartal 2021. Überraschenderweise gab die Stiftung hinter VeChain im Laufe des Quartals nur etwa 4,1 Millionen aus ersten drei Monate des Jahres 2022 – hauptsächlich für Geschäftsentwicklung und Betriebskosten.

Ausgaben im Schatten des Treasury Fund

Dem Bericht zufolge versicherte die Stiftung den Anlegern, dass sich ihre Schatzkammer in einem gesunden Zustand befinde, mit einem Vermögen von über 1,2 Milliarden US-Dollar in Stablecoins, ETH, BTC und VET – dem nativen Token von VeChain. In Bezug auf den Verlust im Vergleich zum letzten Quartal heißt es in dem Bericht, dass er durch „Kryptomarktschwankungen und andere Ausgaben der VeChain Foundation“ verursacht wurde.

Von den 4,1 Millionen US-Dollar, die im ersten Quartal ausgegeben wurden, gab die Stiftung 1,8 Millionen US-Dollar für die Entwicklung des Ökosystemgeschäfts aus. Dazu gehörten Partnerschaften, Depotbanken, Wallet-Anbieter, Broker, Community-Events und die Zusammenarbeit bei Ökosystemprojekten. Diese Ausgabe machte den höchsten im Quartal ausgegebenen Betrag aus. Das nächste waren Ökosystemoperationen, die rund 1,1 Millionen Dollar kosteten.

Trotz der beeindruckend gut geführten Bilanz machte die Stiftung keine Angaben zu ihren Einnahmen für das Quartal. Transaktionsgebühren, die zwischen Validatoren und anderen Interessengruppen verteilt werden, hätten eine wichtige Einnahmequelle darstellen sollen, aber der Bericht enthielt keine gebührenbezogenen Daten.

Airdrop von VNSMART VeChain Treasury hielt Krypto im Wert von 1,2 Mrd. USD, heißt es im Q1-Bericht, Krypto News Aktuell

Geschäftsentwicklung

Als Layer-One-Blockchain, die entwickelt wurde, um Probleme in der Lieferkette und Nachhaltigkeit anzugehen, baut VeChain seine Blockchain-basierten Kohlenstoffmanagementdienste für Länder weiter aus.

Anfang dieser Woche kündigte das Projekt eine Partnerschaft mit Amazon Web Service (AWS) an, um das VeCarbon-Emissionsmanagement-Software-as-a-Service (SaaS)-System aufzubauen, um Chinas Klimaneutralitätsziel im Jahr 2060 zu erreichen.

Zuvor hatte die Stiftung ihren ersten Stablecoin VeUSD auf den Markt gebracht, der von Stably entwickelt und von Prime Trust, einem in Nevada ansässigen Treuhandunternehmen, ausgegeben wurde. Jeder VeUSD, der vollständig durch Fiat gedeckt ist, ist 1:1 an den USD gebunden. Der Bericht stellte fest, dass die Stablecoin im Wert von 5.249.789 $ bis Ende des ersten Quartals geprägt worden war.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen (wird nach Freigabe veröffentlicht)