BitcoinDataKrypto NewsLink

Vietnam bestätigt weltweite Führungsrolle bei der Einführung von Krypto: Kettenanalyse


Der jüngste Bericht von Chainalysis mit dem Titel „The 2022 Global Crypto Adoption Index“ enthüllte, dass sich die Akzeptanz digitaler Assets in den letzten 12 Monaten aufgrund des Krypto-Winters verlangsamt hat, aber weiterhin über dem Niveau vor dem Bullenmarkt liegt.

Der Spitzenreiter aus dem Jahr 2021 – Vietnam – belegte erneut den ersten Platz, während die Philippinen und die kriegszerrüttete Ukraine kurz darauf folgten. Interessanterweise ist China (wo das Interesse an Bitcoin aufgrund des Kryptoverbots im Jahr 2021 erheblich zurückgegangen ist) wieder in die Top 10 eingetreten.

Die neuen Trends

Nach einem konstanten Wachstum seit Mitte 2019 hat sich die globale Adoptionsrate von Kryptowährungen abgekühlt, sagte Chainalysis in seinem neuere Forschung.

Das Unternehmen wandte seine Indexmethodik auf 154 Länder an und schätzte, dass Vietnam mit einer Punktzahl von 1.000 erneut weltweit führend bei der Einführung von Krypto ist. Ein Grund für den zweiten Sieg des Landes in Folge könnte das große Interesse an Blockchain-basierten Spielen im südostasiatischen Raum sein.

In eigener Sache
Vietnam bestätigt weltweite Führungsrolle bei der Einführung von Krypto: Kettenanalyse, Krypto News Aktuell

Autoren und Analysten gesucht! Wir vergrößern unser Team und suchen engagierte Autoren und Analysten, die uns mit ihren Artikeln bereichern. Werde jetzt Autor und mach dir einen Namen in der Wirtschafts-Branche. Reiche jetzt deinen Gastartikel ein und bewirb dich gleichzeitig als neuer Autor für unser Netzwerk, bestehend aus 14 korrospondierenden Magazinen und Newsportalen in 8 Sprachen.

Jetzt bewerben und Gastartikel einreichen

Eine weitere Chainalysis-Studie ergab, dass 21 % der vietnamesischen Verbraucher irgendwann in ihrem Leben digitale Assets verwendet oder besessen haben. Der erste Platz geht nach Nigeria, wo 32 % der Einheimischen mit Bitcoin oder Altcoins Transaktionen getätigt haben.

Der zweite Platz im „The 2022 Global Crypto Adoption Index“ mit einer Punktzahl von 0,753 gehört den Philippinen, während der dritte die Ukraine mit 0,694 ist. Der militärische Konflikt mit Russland hat die ukrainische Wirtschaft stark gestört, was erklären könnte, warum sich einige Einwohner entschieden haben, mit digitalen Währungen anstelle von Fiat zu interagieren.

Insgesamt umfasst die Mehrheit der Nationen in der Top-20-Liste Volkswirtschaften mit unterem mittlerem Einkommen (Vietnam, Philippinen, Ukraine, Nigeria, Indonesien) und mit oberem mittlerem Einkommen (Brasilien, Thailand, Argentinien, Türkei).

Dennoch haben zwei einkommensstarke Länder – die USA und das Vereinigte Königreich – ebenfalls einen Platz auf der Rangliste gefunden und belegen den 5. bzw. 17. Platz.

Es ist erwähnenswert, dass China eine gewisse Verbesserung gezeigt hat. Aufgrund der totales Verbot Bei allem, was die Regierung letztes Jahr mit Krypto belegte, lag die Nation 2021 auf Platz 13, während sie in den letzten 12 Monaten die Leiter erklommen hat und nun auf Platz 10 liegt.

HODLers bleiben trotz des Markteinbruchs engagiert

Zusätzlich zu den oben genannten Zahlen beobachtete Chainalysis, wie sich die weltweite Akzeptanzrate von Kryptowährungen seit dem zweiten Quartal 2021 verändert hat. Damals war sie auf ihrem Allzeithoch, was hauptsächlich auf die steigenden Preise der meisten digitalen Assets zurückzuführen war.

Danach bewegten sich die Zahlen in Wellen. Als die Preise im 3. Quartal 2021 einbrachen, fiel auch die weltweite Einführung von Krypto, während im 4. Quartal Bitcoin und viele andere Münzen neu erschlossen wurden ATHund logischerweise stieg das Interesse der Verbraucher an diesem Sektor erneut.

Bisher war 2022 aufgrund des Bärenmarktes, der den größten Teil des Jahres geherrscht hat, nicht so dynamisch. Trotz dieses negativen Trends gab Chainalysis an, dass die weltweite Akzeptanz von Kryptowährungen ab 2020 höher bleibt als vor dem Bullenmarkt.

Viele HODLer empfinden den Abschwung nicht als große Herausforderung und planen nicht, ihre Besitztümer zu verkaufen, schloss das Unternehmen:

„Große, langfristige Inhaber von Kryptowährungen haben sich weiterhin durch den Bärenmarkt gehalten, und obwohl ihre Portfolios an Wert verloren haben, sind diese Verluste noch nicht festgeschrieben, weil sie nicht verkauft haben – die On-Chain-Daten deuten darauf hin, dass diese Inhaber es sind optimistisch, dass sich der Markt erholen wird, was die Fundamentaldaten des Marktes relativ gesund hält.“

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.