Ethereum NewsKrypto NewsYield

was wird passieren Ethereumist der Einsatzertrag?

Wirtschaft, Kryptowährungen, Blockchain

Der Artikel beschäftigt sich mit den Auswirkungen des Merge-Upgrades von Ethereum im September 2022, bei dem die Blockchain auf einen Proof-of-Stake-Konsens umgestellt wurde. Eine der faszinierendsten Veränderungen ist, dass Anleger nun Renditen erzielen können, indem sie ihre Ethereum-Tokens abstecken. Derzeit verdienen Staker etwa 4% APY (Annual Percentage Yield) mit ihren abgesteckten Ethereum-Tokens.

Das Abstecken erfreut sich großer Beliebtheit, denn immerhin sind bereits 19% des Gesamtangebots abgesteckt, was im Vergleich zu anderen führenden Proof-of-Stake-Münzen immer noch ein niedriger Anteil ist. Dennoch hat Ethereum den größten Anteil an der Marktkapitalisierung der eingesetzten Münzen.

Die hohe Nachfrage im Netzwerk erhöht die Gasgebühren und trägt somit zu einem höheren APY bei. Allerdings werden die Staker-Belohnungen unter den Stakern aufgeteilt, was bedeutet, dass der verdiente APY sinkt, je mehr Benutzer Wetten platzieren. Dadurch wird die Frage, in welche Richtung sich die Rendite entwickeln wird, umstritten. Viele Analysten gehen jedoch davon aus, dass Renditen im Bereich von 1 bis 2% unvermeidlich sind.

Es ist auch zu beachten, dass der bisherige Anstieg des Einsatzes die Rendite bereits gesenkt hat. Vor der Fusion wurde eine Rendite von 10-12% prognostiziert, aber tatsächlich liegt sie bei etwa 4%. Die steigende Menge an abgesteckten Ethereum könnte weiterhin zu einem Rückgang der Rendite führen. Es ist jedoch schwierig vorherzusagen, wie stark der Rückgang sein wird, da dies von einer Vielzahl von Faktoren abhängt, darunter die Nachfrage im Netzwerk, die Regulierung und die gesamte Marktlage.

Es wird auch spekuliert, ob sinkende Handelsrenditen die Nachfrage nach Stake-Renditen beeinflussen werden. Derzeit sind die Zinsen hoch, aber es wird erwartet, dass sie in Zukunft sinken werden. Wenn die Rendite aus dem Abstecken auf 1-2% sinkt, könnten Anleger nach anderen Anlagemöglichkeiten suchen.

Siehe auch  Ethereum Das Umdrehen von Bitcoin wird laut Macro Guru Raoul Pal . „sicher“ passieren

Alles in allem ist es noch zu früh, um die zukünftige Rendite beim Ethereum-Abstecken vorherzusagen. Es hängt von vielen Faktoren ab, und es gibt noch nicht genügend Daten, um genaue Vorhersagen zu treffen. Es scheint jedoch wahrscheinlich, dass die Rendite sinken wird, allerdings bleibt die Frage, wie stark der Rückgang sein wird.

Es bleibt abzuwarten, wie sich die Situation entwickeln wird, aber es ist klar, dass das Abstecken von Ethereum eine neue Möglichkeit bietet, Renditen zu erzielen und Anleger anzuziehen.

Quelle: [Insert Source]

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.