Bitcoin NewsEthereum NewsKrypto News

Wird Bitcoin die Top-Kryptowährung bleiben? Analysefirma Chainalysis betrachtet die Zukunft von BTC, Ethereum und Altcoin-Märkte

Das Digital Asset Insights-Unternehmen Chainalysis analysiert, wie Bitcoin seine Dominanz auf einem zunehmend überfüllten Marktplatz mit Krypto-Anwärtern behalten wird.
In einem neuen Blogbeitrag sagt der Chefökonom des Unternehmens, Phillip Gradwell, dass BTC keine Smart Contracts annehmen und mit ihnen konkurrieren muss Ethereum (ETH) und Layer-1-Krypto-Assets.

Stattdessen sollte sich BTC darauf konzentrieren, ein knapper, dezentraler und fungibler Vermögenswert zu sein.

„Bitcoin kann immer noch einen sehr hohen langfristigen Wert haben, aber in den letzten sechs Monaten ist klar geworden, dass es um die Nachfrage der Anleger konkurriert und nicht immer gewinnt.

Ich glaube jedoch nicht, dass BTC bei innovativen Anwendungsfällen konkurrieren sollte. Es ist sehr unwahrscheinlich, dass Bitcoin auf die Funktionalität von aufgerüstet wird Ethereum und andere Layer-1-Assets.

Dafür ist es weder technisch noch philosophisch ausgelegt. Und eine solche Änderung würde wahrscheinlich sein Alleinstellungsmerkmal untergraben: dass es sich um einen knappen fungiblen Vermögenswert handelt.“

Gradwell sagt, dass Bitcoin trotz des harten Wettbewerbs dominant bleiben kann, wenn es als Kapitalform in Web 3.0- und dezentralisierten Finanzanwendungen (DeFi) verwendet wird.

Er stellt fest, dass Bitcoin verpackt ist, bei dem es sich um Krypto-Assets handelt, die auf Blockchains laufen, wie z Ethereum und stellen eine 1:1-Anbindung an die Top-Kryptowährung dar, bringen BTC bereits in die dezentralisierte Finanzbewegung (DeFi) ein.

Er sagt, dass eine vollständig dezentralisierte und weit verbreitete Form der Bitcoin-Verpackung auftauchen würde, um den Status von BTC als dominante Form von Kryptokapital zu festigen.

„230.000 Bitcoin sind derzeit verpackt. Dies erfordert jedoch, dass Bitcoin bei einem zentralen Dritten hinterlegt wird. Das ist ein schönes Modell – Millionen von Bitcoin werden derzeit von zentralen Verwahrern gehalten. Dies kann jedoch die programmatische Verpackung von Bitcoin verhindern, die DeFi wahrscheinlich erfordern würde.

Ich glaube, dass eine dezentralisierte Art der Verpackung von Bitcoin erforderlich ist, um die Verwendung von Bitcoin als hochwertiges Kapital in DeFi freizuschalten.“

Laut CoinGecko tauscht Bitcoin zum Zeitpunkt des Schreibens den Besitzer bei 62.408 US-Dollar.
.

Siehe auch  Joe Rogan: Bitcoin könnte beste Aussichten auf eine universal tragfähige Währung haben.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.