CardanoFxKrypto NewsShared

Wird Cardano (ADA) testen und unter 2 USD fallen?

Am frühen Montag befindet sich Cardano (ADA) auf einem scharfen Abwärtstrend, verlor in den letzten 24 Stunden mehr als 7% seines Wertes und arbeitet sich nach unten, um die wichtige 2-Dollar-Marke zu testen, möglicherweise aufgrund einer düsteren Stimmung auf dem Kryptomarkt . Zum Zeitpunkt des Schreibens, ADA/USD wird bei rund 2,17 US-Dollar gehandelt.

Die Marktstimmung belastet Cardano-Investoren

Einer der größten Treiber hinter den rückläufigen Bewegungen der drittgrößten Kryptowährung der Welt ist der Abwärtstrend des Marktführers Bitcoin. Nachdem der BTC-Preis vor einigen Sitzungen um die 50.000-Dollar-Marke gehandelt hatte, ist er unter die 47.000-Dollar-Marke gefallen und handelt derzeit bei rund 45.000 Dollar. Als größte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung haben Bewegungen bei Bitcoin einen starken Einfluss auf die allgemeine Marktstimmung und führen in diesem Fall zu einer Schwächung von ADA.

Wie bereits erwähnt, ist die Stimmung ein wichtiger Treiber, der die Bewegungen im breiteren Krypto-Sektor diktiert, zumal mehrere offizielle Behörden weltweit gegenüber digitalen Vermögenswerten äußerst misstrauisch sind. Die jüngsten Kommentare von EZB-Präsidentin Christine Lagarde zu Kryptowährungen könnten ebenfalls ein Schlüsselfaktor dafür sein, dass der Preis von Bitcoin und Cardano sinkt. Lagarde nannte sie hochspekulativ und bestand darauf, dass Kryptos nicht als Währungen betrachtet werden sollten. Sie nannte die Verdächtigen auch weiterhin und kritisierte sie für ihren hohen Energieverbrauch, was die Stimmung unter Krypto-Investoren sauer machte.

Können Fundamentals Unterstützung bieten?

Unterdessen könnte Cardano an der Fundamentalseite etwas Unterstützung finden, nachdem Mitbegründer Charles Hoskinson kurz nach der Einführung des Alonzo-Upgrades ein neues Projekt namens “Hydra” angekündigt hatte, an dem das Unternehmen derzeit arbeitet. Hydra ist ein Level-2-Upgrade der Blockchain, das eine höhere Effizienz bei der Verarbeitung von Off-Chain-Transaktionen mit sich bringt, während die Hauptkette als sichere Abwicklungsschicht verwendet wird. Dies bedeutet einen höheren Durchsatz, geringere Latenz, minimale Transaktionsverarbeitungskosten und Speicheranforderungen für das Netzwerk und bietet dApp-Entwicklern ein höheres Maß an Skalierbarkeit und Vielseitigkeit.

Darüber hinaus könnte der ADA-Token auch durch die jüngste Ankündigung von Cardence – einem dezentralisierten Launchpad, das demnächst zum Cardano-Netzwerk kommt – etwas Unterstützung erfahren. Cardence läuft derzeit auf Binance Smart Chain wird jedoch erweitert, um Operationen auf anderen führenden Blockchains anzubieten, mit dem Ziel, das weltweit erste dezentrale Launchpad zu werden und den Prozess des Starts eines Vorverkaufs für vielversprechende dApps zu vereinfachen.

Wichtige Levels zum Anschauen

Auf dem 4-Stunden-Chart von ADA/USD signalisieren die gleitenden Durchschnitte und der MACD derzeit eine starke rückläufige Tendenz der Anleger. Der Stochastik und der RSI sowie der Momentum-Indikator weisen jedoch ebenfalls auf ein gewisses Kaufinteresse hin.

ADA/USD

Der Preis von Cardano bleibt deutlich unter dem Pivotpunkt, hält sich aber knapp über der unmittelbaren Unterstützung bei 2,16 $. Behalten Sie dieses Niveau im Auge, da weiterer Abwärtsdruck dazu führen kann, dass dieses Niveau zusammenbricht. In diesem Fall ist die zweite Unterstützung bei 2,04 USD alles, was einen Zusammenbruch unter 2 USD verhindert.

Lass Deine Kryptos für dich arbeiten. Wir zeigen, wie es geht.
Passives Einkommen mit Kryptowährungen.
Folge uns.
Google News   Facebook   Twitter   Reddit

NEU! Der Tägliche Krypto Report

Erhalte jeden Abend alle News des aktuellen Tages in einer übersichtlichen Email.


0 Kommentare

No Comment.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Krypto News Deutschland Auf dem Laufenden bleiben? Wir informieren dich sofort, wenn eine neue News eingeht.
Verwerfen
Allow Notifications