Algorand NewsBitcoin NewsEthereum NewsKrypto NewsLinkTronTrue Usd

X-Konto des CEO von Algorand gehackt, ist Justin Sun beteiligt?

Am Donnerstagabend wurde der X-Account von Algorand-CEO Staci Warden, ehemals bekannt als Twitter, gehackt. Seitdem führen die Krypto-Community und der Hacker ein Hin- und Her-Gespräch. Das X-Konto der Algorand Foundation informierte als erstes über den Hack und riet den Benutzern, bei der Interaktion mit dem kompromittierten Konto oder einem von ihm beworbenen Link vorsichtig zu sein. Anschließend nutzte der Hacker das kompromittierte Konto von Staci Warden, um eine Reihe kontroverser Beiträge und Antworten zu starten.

Der Hacker bezeichnete die Algorand-Community im ersten Beitrag als „schlecht“ und schlug später vor, dass es für die Community besser wäre, wenn sie „ALGO verkaufen und stattdessen Ethereum kaufen“ würden. Beide Beiträge wurden insgesamt 150.000 Mal aufgerufen und enthalten rassistische Beleidigungen. Außerdem bot der Hacker ein gefälschtes Airdrop-Werbegeschenk an und behauptete, er würde „1 $ETH für jeden % $ALGO-Drop in dieser Woche“ senden. Während der Hacker den Petitionen einiger Benutzer folgte, teilte er Musik und änderte die Biografie des Kontos und behauptete, Warden habe die Algorand Foundation verlassen und sei ein „semiprofessioneller Pole-Tänzer“ geworden.

Vor allem wurde in dem Konto eine gefälschte Geschichte geteilt, in der es um einen Anruf mit Tron-Gründer Justin Sun ging, den der Hacker als „seine Exzellenz“ bezeichnete. In der gefälschten Geschichte versprach Sun, Algorand zu „neuen Höhen“ zu führen, unter der Bedingung, dass der CEO von Algorand die vollständige Kontrolle über das Netzwerk überlässt und Sun erlaubt, jeden Token zur Unterstützung von TRUE USD (TUSD) zu prägen. Ein sarkastischer Kommentar, der andeutete, dass Suns Projekte der Grund für „den nächsten großen finanziellen Zusammenbruch im Kryptobereich“ sein würden, schloss die Geschichte ab.

Siehe auch  Chipper Cash entlässt mehr Arbeiter – Krypto-Abteilung noch in Betrieb, sagt CEO – Fintech

Die ursprüngliche Ankündigung über den Hack und die verschiedenen Beiträge, die auf dem kompromittierten Konto geteilt wurden, lösten Kommentare in der Krypto-Community aus. Die meisten Nutzer nahmen den Vorfall mit Humor, andere nutzten die Gelegenheit, um ihre Unzufriedenheit mit dem CEO zum Ausdruck zu bringen. Ein Benutzer behauptete, der CEO von Algorand sei „qualifiziert für ein Praktikum“ bei der Securities and Exchange Commission (SEC), und verwies damit eindeutig auf den jüngsten Hackerangriff auf das X-Konto der SEC, der zu einem falschen Bericht über die Zulassung von Spot-Bitcoin-ETFs geführt hatte.

In ähnlicher Weise teilte der bekannte Krypto-Experte ZachXBT seine Gedanken über den Hack mit: „Unpopuläre Meinung: Staci-Hacker wäre ein besserer CEO für die Algorand Foundation.“ Darauf antwortete der Hacker scherzhaft: „Hey Bruder, ich schicke dir gerade 10.000 Dollar.“ Machen Sie weiter so mit der guten Arbeit für diese Branche, kaufen Sie Ihrer Mutter ein paar Blumen und gehen Sie mit Ihrem Vater zu einem schönen Abendessen aus“, unter Bezugnahme auf einen früheren X-Beitrag, in dem der Krypto-Detektiv über eine Spende vor etwa einer Woche informiert wurde.

In den letzten Stunden wurden keine weiteren Beiträge geteilt, aber das Konto scheint immer noch unter der Kontrolle des Hackers zu stehen, da keiner der Beiträge entfernt wurde und es keine offizielle Erklärung zur Wiederherstellung des Kontos gibt.

Wie NewsBTC berichtet, übertraf ALGO im vierten Quartal 2023 das allgemeine Wachstum des Kryptomarktes und verzeichnete einen Anstieg der Marktkapitalisierung, des Transaktionsvolumens, des Umsatzes und der Benutzerakzeptanz. ALGOs Preis wird bei 0,1652 $ gehandelt, was einem Anstieg von 3,18 % in den letzten 24 Stunden entspricht.

Alles rund um Ethereum können sie hier finden

Wenn Sie an weiteren news rund um Algorand interessiert sind, lesen Sie hier weiter…

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.