Loopring (LRC)

Was ist Loopring? (LRC)

Loopring ist eine auf Ethereum laufende Software, die darauf abzielt, ein globales Netzwerk von Benutzern zu motivieren, eine Plattform zu betreiben, die die Schaffung neuer Arten von Krypto-Asset-Transaktionsarten ermöglicht.

Loopring, eines von einer aufstrebenden Reihe von dezentralisierten Finanzprotokollen (DeFi), verwendet mehrere Kryptowährungen, einschließlich seiner eigenen LRC-Kryptowährung, um diese Plattform gemeinsam bereitzustellen.

Vor allem behauptet Loopring, dass seine Plattform es den darauf aufbauenden Börsen ermöglichen wird, die langsamen Geschwindigkeiten und hohen Kosten im Zusammenhang mit dezentralen Börsen auf Ethereum durch die Verwendung einer neueren Art von Kryptographie namens Zero-Knowledge-Rollups oder zkRollups zu umgehen.

Mit zkRollups versichert Loopring, dass seine Börsen Händlern schnellere Abwicklungen bieten können. Anstatt Trades direkt auf der Ethereum-Blockchain abzuwickeln (wie es andere dezentrale Börsen tun), ermöglichen es zkRollups Loopring-Börsen, Schlüsselberechnungen an anderer Stelle durchzuführen.

Die Idee ist, dass dies die Anzahl der Transaktionen reduzieren kann, die eine Loopring-Börse an das Ethereum-Netzwerk übermitteln muss, wodurch die Geschwindigkeit erhöht und die Kosten für Händler gesenkt werden.

Dies steht im Gegensatz zu anderen dezentralen Börsen, bei denen Transaktionen die Bestätigung von Transaktionen durch das Ethereum-Netzwerk erfordern, was Minuten statt Sekunden oder Millisekunden dauert.

Wer hat Loopring entwickelt?

Loopring wurde von Daniel Wang gegründet, einem Softwareingenieur aus China, der bei Internetunternehmen wie Google und JD.com arbeitete.

Im Jahr 2017 führte Loopring ein erstes Münzangebot durch , bei dem 120.000 in Ether im Wert von 45 Millionen US-Dollar gesammelt wurden . Eine Verschärfung der Vorschriften für solche Angebote in China zu dieser Zeit veranlasste Loopring jedoch später, einen Großteil seiner öffentlichen Verkaufsfonds zurückzugeben.

Das Team gab laut Wang etwa 80 % der gesammelten Mittel zurück , und das Loopring-Team baute seinen Austausch mit dem Rest des Erlöses weiter aus.

Wie funktioniert Loopring?

Das wichtigste Wertversprechen von Loopring ist die hochmoderne Kryptographie, die es in seine Plattform integriert.

Daher ist es wichtig zu beachten, dass zkRollups nur eine vorgeschlagene Möglichkeit sind, die Ethereum-Blockchain für DeFi-Anwendungen geeigneter zu machen. Zu den konkurrierenden kryptografischen Vorschlägen gehören xDai, Matic, Optimistic Rollups und Plasma.

ZkRollups werden von einigen Befürwortern als vielversprechend angesehen, da sie eine bekannte Form der Kryptographie namens Zero-Knowledge-Proofs nutzen, eine Technik, mit der ein Computerprogramm Daten erheben kann, ohne die Daten tatsächlich zu teilen.

Beispielsweise kann ein Zero-Knowledge-Beweis es einer Regierungsbehörde ermöglichen, zu überprüfen, ob Sie das für den Zugriff auf eine Website erforderliche Alter überschritten haben, ohne Ihr genaues Geburtsdatum preiszugeben.

Mit derselben Technik bündeln zkRollups Hunderte von Überweisungen in einer einzigen Transaktion, wodurch schnelle und günstige Trades zunächst außerhalb der Ethereum-Blockchain stattfinden können.

Diese Transaktionen werden dann über die Blockchain abgewickelt, wo Zero-Knowledge-Beweise verwendet werden, um zu bestätigen, dass Off-Chain-Transaktionen korrekt sind.

zkRollups auf Loopring

Um mit dem Handel an einer Loopring-Börse zu beginnen, müssen Benutzer zunächst ihr Geld an einen Smart Contract senden, der vom Loopring-Protokoll verwaltet wird.

Von dort aus verschieben Loopring-Börsen die Berechnungen, die für den Abschluss von Trades erforderlich sind, von der Haupt-Ethereum-Blockchain. Dazu gehören Informationen wie Kontostände und Bestellhistorien eines Benutzers.

Loopring wickelt dann Transaktionen auf der Ethereum-Blockchain ab, um Geschäfte zwischen Benutzern abzuschließen, die zuerst außerhalb der Kette abgeglichen wurden. Diese Trades werden gestapelt, um die Kosten zu senken und die Geschwindigkeit zu erhöhen. Loopring behauptet, mit dieser Technik über 2.000 Trades pro Sekunde ausführen zu können.

Jeder Transaktionsstapel wird dann der Ethereum-Blockchain mit Zero-Knowledge-Beweisen hinzugefügt, die es jedem ermöglichen, die Transaktionen zu rekonstruieren, die außerhalb der Kette stattgefunden haben.

Dadurch können Benutzer sicher sein, dass die Transaktionen echt sind und nicht von unerwünschten Parteien manipuliert wurden.

Warum hat LRC einen Wert?

Die Loopring-Kryptowährung LRC ist für Schlüsseloperationen im Protokoll erforderlich.

Wer beispielsweise eine dezentrale Börse auf Loopring betreiben möchte, muss mindestens 250.000 LRC sperren, damit der Betreiber eine Börse betreiben kann, die seine On-Chain-Datennachweise verwendet. Ein Betreiber muss 1 Million LRC einsetzen, um eine Börse ohne diese Funktion zu betreiben.

Darüber hinaus trägt LRC dazu bei, Anreize für die ordnungsgemäße Nutzung des Loopring-Netzwerks zu schaffen. Börsenbetreiber, die LRC hinterlegen, könnten sogar durch das Protokoll konfisziert werden, wenn sie die Börsen schlecht betreiben. Diese beschlagnahmten Gelder würden dann an Benutzer verteilt, die sich dafür entscheiden, LRC einzusperren.

An anderer Stelle kann jeder Benutzer LRC einsetzen, um einen Teil der an das Protokoll gezahlten Handelsgebühren zu verdienen.

Etwa 70 % der Gebühren werden an Benutzer verteilt, die LRC einsetzen. Weitere 20 % werden der Loopring Decentralized Autonomous Organization (DAO) zugewiesen, die es ermöglichen soll, künftig einen Pool von Mitteln nach Ermessen der Loopring-Nutzer auszugeben.

Schließlich werden 10% der Gebühren verbrannt. Dies bedeutet, dass das Gesamtangebot an LRC im Laufe der Zeit abnehmen wird, was den Preis unter Druck setzt. Das Gesamtangebot an LRC ist auf 1,395 Millionen Token begrenzt.

Warum sollte ich LRC kaufen?

Sie sollten LRC verwenden, wenn Sie glauben, dass Händler weiterhin dezentrale Börsenplätze in Verbindung mit traditionellen Optionen verwenden werden und dass Loopring aufgrund der neuartigen Kryptographie, die es verwendet, einen Vorteil gegenüber Alternativen hat.

Benutzer könnten auch an den erhöhten Handelsmöglichkeiten interessiert sein, die dezentrale Börsen ermöglichen. In Verbindung mit einer Börse wie Kraken können Benutzer möglicherweise auch Arbitragemöglichkeiten zwischen den zahlreichen zugänglichen Märkten erkennen.

Darüber hinaus kann Loopring auch für Investoren interessant sein, die auf eine breite Palette von Projekten zugreifen möchten, die auf der Ethereum-Blockchain basieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.