Krypto News

Bank of Spain-Bericht: Die meisten Spanier wollen keinen digitalen Euro, 65% würden ihn nicht nutzen.

Bank of Spain Bericht belegt Bargeldpräferenz

Ein kürzlich veröffentlichter Bericht der Bank of Spain hat die geringe Präferenz für den zukünftigen digitalen Euro, die vorgeschlagene digitale Währung der Europäischen Zentralbank (EZB), im Vergleich zu anderen Zahlungsalternativen aufgedeckt. Der Bericht untersuchte die Verwendung von Bargeld durch Spanier und nahm eine repräsentative Stichprobe von 1.606 Bürgern der allgemeinen Bevölkerung und 1.616 Personen, die mit kleinen Geschäften und Gastgewerbebetrieben verbunden sind.

Laut dem Bericht ist Bargeld immer noch die am häufigsten verwendete Zahlungsform für Spanier, wobei 65% der spanischen Bevölkerung täglich Bargeld nutzen. Kredit- und Debitkarten kommen danach, während Zahlungsapps und elektronische Zahlungen nur marginal genutzt werden, jedoch im Vergleich zum Vorjahresbericht zunehmen.

Der Bericht zeigt, dass Spanier trotz der im Jahr 2021 erlassenen Antifraud-Gesetzgebung, die eine 1.000-Euro-Grenze für Barzahlungen festlegt, und der Verringerung von Geldautomaten weiterhin Bargeld als eine ihrer Hauptzahlungsmethoden verwenden.

Statistiken zum digitalen Euro

Der digitale Euro ist für Spanier noch relativ unbekannt: Nur 20% der allgemeinen Bevölkerung haben von seiner möglichen Einführung gehört.

Abgesehen von der geringen Bekanntheitsrate dieser neuen digitalen Zahlungsmethode gefällt den meisten befragten Nutzern die Idee eines hypothetischen digitalen Euro nicht. 65% der befragten Nutzer gaben an, den digitalen Euro nicht zu nutzen, da sie mit den heute verfügbaren Zahlungsmethoden zufrieden sind.

Nur 20% würden ihre aktuellen Zahlungsmethoden durch den digitalen Euro ergänzen. Allerdings nimmt die Präferenz für den digitalen Euro mit zunehmendem Alter ab, da jüngere Nutzer offener für dessen Integration in ihre Zahlungsmethoden sind.

Für befragte Bürger zwischen 18 und 24 Jahren steigt der Anteil der Nutzer, die diese neue Zahlungstechnologie akzeptieren würden, auf 34%, während er für Nutzer über 65 Jahren auf 7% sinkt.

Siehe auch  Ripple, um eine zinsbullische Umkehr über 0,6100 $ zu erreichen – Kaufsignal

Die Europäische Union (EU) hat sich noch nicht für die Einführung des digitalen Euro entschieden, aber das Projekt befindet sich derzeit in der Vorbereitungsphase. Dabei werden das Regelwerk für den digitalen Euro finalisiert und Anbieter ausgewählt, die eine digitale Euro-Plattform und -Infrastruktur entwickeln könnten.

Was denken Sie über den digitalen Euro und seine mangelnde Beliebtheit in Spanien? Teilen Sie uns Ihre Meinung in den Kommentaren unten mit.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.