Bitcoin NewsCoinDataDogecoin NewsEthereum NewsGala NewsKrypto NewsMetaShiba Inu NewsStrong

Bitcoin explodiert auf 21.000 $, Dogecoin-Achterbahn, mehr Krypto-Hacks: Die Zusammenfassung dieser Woche

                                                            Die letzten sieben Tage waren in der Kryptowährungsbranche besonders dynamisch, da ihre gesamte Marktkapitalisierung um beachtliche 70 Milliarden Dollar gestiegen ist.  Dies geschah vor dem Hintergrund großer Gewinne für die meisten Münzen, mit bestimmten Ausnahmen.  Tauchen wir ein.

Beginnend mit Bitcoin ist es in den letzten sieben Tagen um 3 % gestiegen und liegt derzeit bei 21.000 $. Während des größten Teils der Woche handelte BTC in einem Abwärtstrend, aber vor ein paar Stunden gelang es den Bullen, sich zusammenzureißen und BTC auf ein 5-Tageshoch über 21.000 $ zu treiben. Dies geschah aufgrund von günstigen Beschäftigungsdaten, die in den USA veröffentlicht wurden.

Interessant ist auch, dass das Whitepaper von Bitcoin vor wenigen Tagen seinen 14. Geburtstag feierte – ein wichtiger Meilenstein, da es den Grundstein für einen derzeit Billionen-Dollar-Markt gelegt hatte.

An anderer Stelle hatten es Altcoins eindeutig besser als BTC. Die Dominanz von Bitcoin – die Kennzahl, die seinen Anteil im Verhältnis zum Rest des Marktes misst – ist in der vergangenen Woche um 1 % gesunken. Und es ist leicht zu sehen, warum – Ethereum ist um 7,4 % gestiegen, während BNB um satte 21 % gestiegen ist. MATIC ist ein weiterer Top-Performer und in den letzten sieben Tagen um 23,3 % gestiegen.

Nichtsdestotrotz war Dogecoin in den vergangenen sieben Tagen dort, wo alle Augen waren. Das Mem coin stieg im Laufe der Woche um insgesamt rund 60 %, durchlief aber eine gewaltige Achterbahnfahrt. An einem Punkt am Dienstag war die Kryptowährung um etwa 130 % gestiegen, aber seitdem ist sie rückläufig. Heute kamen Berichte heraus, dass Elon Musk die Krypto-Pläne von Twitter auf den Tisch legen könnte, und DOGE wurde geschlagen.

Siehe auch  Bitcoin- und Krypto-Märkte brauchen eine gesunde Korrektur, sagt Analyst Michaël van de Poppe

Auf der anderen Seite sah die Branche diese Woche auch ziemlich viel Ausbeutung. Erst heute haben wir berichtet, dass eine berüchtigte Hacking-Gruppe Krypto-Punks und andere NFTs im Wert von 800.000 $ gestohlen hat. Dieselbe Gruppe war Anfang Oktober für einen weiteren Exploit verantwortlich. Gala Games sah seinen Token um 90 % einbrechen, nachdem eine riesige Anzahl von Token geprägt wurde. Das Unternehmen bestritt jedoch Spekulationen über einen Hack. Gestern stürzte SKYWAYRD – das native Token von Skyward Finance – ebenfalls um 95 % ab, nachdem die Schatzkammer des Protokolls satte 3 Millionen Dollar bei einem Smart-Contract-Exploit verloren hatte.

Alles in allem mag die Woche in Bezug auf die Gesamtgewinne gut gewesen sein, aber sie hat auch einige der kritischen Schwachstellen und Druckpunkte der aufstrebenden DeFi-Protokolle hervorgehoben.

Marktdaten

Marktkapitalisierung: 1.088 Mrd. $ | 24-Stunden-Band: 87 Mrd. $ | BTC-Dominanz: 36,9 %

Bitcoin: $20.897 (3%) | ETH: 1.619 $ (7,4 %) | BNB: $350 (21%)

04.11

Die Krypto-Schlagzeilen dieser Woche, die Sie nicht verpassen dürfen

Längste Negativserie für Gold nach 7 monatlichen roten Kerzen. Der Goldpreis hat schon bessere Tage gesehen. Der Vermögenswert schloss im Oktober seinen siebten negativen Monat in Folge und markierte damit seine längste Pechsträhne. All dies geschieht, während die Inflation auf der ganzen Welt himmelhoch ist.

Bitcoin Whitepaper wird heute 14 Jahre alt: Die bisherige Reise. Dieser Oktober war 14 Jahre her, seit das Bitcoin-Whitepaper offiziell veröffentlicht wurde. Das Dokument mit dem Titel „Bitcoin: A Peer-to-Peer Electronic Cash System“ legte den Grundstein für eine ganze Branche, die derzeit Billionen wert ist.

Coinbase-Einnahmen brechen um 50 % ein, da der Bärenmarkt tiefer beißt. Der Bärenmarkt fordert seinen Tribut von Krypto-Unternehmen. Coinbase berichtete, dass seine Einnahmen gegenüber dem Vorjahr um rund 50 % gesunken seien, da die Handelsaktivitäten nachließen.

Siehe auch  Die Standard Chartered Bank führt Spot-Crypto-Trading-Schalter in London ein

Die Krypto-Einnahmen von Robinhood gingen im letzten Quartal um 12 % zurück. Die Krypto-Einnahmen der beliebten Einzelhandelsplattform Robinhood sind im letzten Quartal um 12 % zurückgegangen. Das gesamte Handelsvolumen des Unternehmens stieg jedoch im gleichen Zeitraum um rund 14 %.

Fidelity, ForUsAll beginnen mit der Einführung von Krypto für Altersvorsorge. Einer der weltweit größten Vermögensverwalter – Fidelity – beginnt mit der Einführung von Krypto für Altersvorsorgepläne. Ein weiterer 401(k)-Anbieter mit Sitz in San Francisco – ForUsAll – sagte, dass etwa 50 seiner 550 Kunden bereits damit begonnen haben, Arbeitnehmern die Möglichkeit zu geben, ihre Altersvorsorge in BTC und ETH zu investieren.

3 Gründe für den Anstieg von MATIC um 17 % auf 7-Wochen-Höchststände. Polygon (MATIC) ist in letzter Zeit stark gestiegen. Der Hauptgrund dafür scheint zu sein, dass Meta angekündigt hat, Polygon für seine digitalen Sammlerstücke zu verwenden. Außerdem hat JP Morgan das Netzwerk für den DeFi-Handel angezapft.

Diagramme

Diese Woche haben wir eine Chartanalyse von Ethereum, RippleCardano, Dogecoin und Shiba Inu – klicken Sie hier für die vollständige Preisanalyse.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.