Bitcoin NewsKrypto NewsShared

Bitcoin kämpft mit 33.000 US-Dollar, nachdem es ein 2-Wochen-Tief erreicht hat (Marktbeobachtung)

Bitcoin konnte die meisten Verluste nicht ausgleichen, nachdem es auf ein Zwei-Wochen-Tief gefallen war und kämpft weiterhin unter 33.000 USD. Die meisten alternativen Münzen konnten auch nicht abprallen, und die ETH fiel sogar unter 2.100 USD.

BTC hat ein 2W-Tief erreicht

Die Situation mit der primären Kryptowährung schien am Wochenende deutlich günstiger zu sein, als sie auf ein Mehrtageshoch von rund 36.000 US-Dollar stieg. Die Bären nutzten jedoch die Unfähigkeit des Vermögenswerts, weiter nach Norden zu brechen, und drückten ihn relativ schnell nach unten.

In den folgenden Tagen sank BTC auf 33.500 USD, versuchte eine schnelle Erholung, wurde jedoch bei etwa 35.000 USD erneut gestoppt. Folglich folgten weitere rückläufige Entwicklungen.

Wie gestern berichtet, begann Bitcoin zu bröckeln und verlor in Stunden über 2.000 US-Dollar. Dies führte zu einem Rückgang auf etwas mehr als 32.000 USD, was den niedrigsten Preis seit dem 27. Juni darstellte.

Obwohl BTC abprallte und etwas Boden gutmachte, kämpft es derzeit immer noch unter 33.000 US-Dollar, und seine Marktkapitalisierung ist auf etwas mehr als 610 Milliarden US-Dollar gesunken.

BTCUSD. TradingView

Alts wieder in Rot; ETH unter $2.1K

Die alternativen Münzen ahmten gestern den Kurssturz von BTC mit erheblichen Verlusten nach. Die Situation hat sich seitdem nicht allzu sehr geändert, da Ethereum unter ein weiteres rundes Niveau gefallen ist.

Dieses Mal hat ein Rückgang von 4% die zweitgrößte Kryptowährung unter 2.100 USD getrieben. Nur als Referenz: ETH lag Anfang dieser Woche deutlich über 2.300 US-Dollar.

Binance Coin verzeichnete kürzlich auch mehrwöchige Höchststände und stieg auf fast 340 $. Die Marktkorrektur hat die BNB jedoch nach Süden getrieben, da der Vermögenswert derzeit bei 305 USD liegt.

Siehe auch  Über 93% der Bitcoins vor viertem Halving geschürft, Neues Zeitalter der Knappheit angekündigt.

Auf einer 24-Stunden-Skala Cardano (-3%), Ripple (-1,5%), Dogecoin (-2,5%), Uniswap (-1%), Bitcoin Cash (-1%), Solana (-5%) und Chainlink (-3,5%) liegen ebenfalls deutlich im Minus.

Dogecoin ist ins Stocken geraten, und selbst ein weiteres positives Engagement von Elon Musk hat es nicht geschafft, es nach Norden zu treiben.

Überblick über den Kryptowährungsmarkt.   Quantify Crypto
Überblick über den Kryptowährungsmarkt. Quantify Crypto

Weitere Verluste sind von Decentraland (-14%), THETA (-13%), Theta Fuel (-13%), Enjin Coin (-11%), Telcoin (-10%), ICP (-8%), Waves (-7%), THORChain (-6%) und mehr.

Die kumulierte Marktkapitalisierung ist in zwei Tagen um mehr als 120 Milliarden US-Dollar gesunken und liegt jetzt deutlich unter 1,4 Billionen US-Dollar.

.

Artikel in englischer Sprache auf cryptopotato.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.