Bitcoin NewsKrypto NewsShared

Bitcoin-Preis hat 2.000 US-Dollar gedumpt, da die Krypto-Marktkapitalisierung 100 Milliarden US-Dollar verliert

Nachdem Bitcoin erfolglos versucht hatte, über 35.000 US-Dollar zu steigen, kehrte Bitcoin seine Flugbahn erneut um und brach innerhalb von Stunden um über 2.000 US-Dollar ein. Die meisten alternativen Coins sind ebenfalls in roten Zahlen, wobei die Gesamtmarktkapitalisierung seit dem gestrigen Hoch 100 Milliarden US-Dollar verloren hat.

Bitcoin sinkt unter $33K

Erst vor wenigen Tagen, am Wochenende, stieg die primäre Kryptowährung auf 36.000 US-Dollar, scheiterte jedoch und ging auf rund 33.000 US-Dollar zurück. In den folgenden Tagen stieg sie erneut auf etwa 35.000 Dollar, aber weitere negative Informationen aus China ließen sie wieder um einige tausend Dollar sinken.

Es scheint jedoch, dass sich die chinesischen Effekte in letzter Zeit abgeschwächt haben und Bitcoin alle Verluste relativ schnell wiederhergestellt hat. Wie gestern berichtet, näherte er sich der 35.000-Dollar-Marke und stieg sogar kurzzeitig über.

Dennoch gelang es ihm nicht, dieses besondere Niveau entscheidend zu überwinden, als die Bären zunahmen. Innerhalb weniger Stunden verstärkten sie den Druck und BTC verlor mehr als 2.000 US-Dollar. Infolgedessen sank der Vermögenswert auf ein Tagestief von 32.800 USD, was die niedrigste Preislinie seit dem 2. Juli wurde.

Obwohl Bitcoin seither abprallt und 33.000 US-Dollar zurückerlangt, ist es im 24-Stunden-Skala immer noch um mehr als 4% gesunken, und seine Marktkapitalisierung liegt deutlich unter 650 Milliarden US-Dollar.

BTCUSD. TradingView

Altcoins in Rot

Bei den alternativen Coins ist die Situation weitgehend ähnlich. Ethereum gehörte in letzter Zeit zu den besten Performern, insbesondere nachdem bestätigt wurde, dass der Londoner Hard Fork Anfang August stattfinden wird. Die zweitgrößte Kryptowährung erreichte ein 3-Wochen-Hoch bei weit über 2.300 US-Dollar.

Siehe auch  SEC beantragt Gerichtsbeschluss für Ripples Finanzberichte in anhaltendem rechtlichen Streit

Die ETH ist jedoch seit gestern um mehr als 7% gefallen und steht kurz davor, unter 2.200 USD zu brechen.

Binance Coin ist um 5% zurückgegangen und ist auf 320 $ gefallen. Cardano (-4%), Ripple (-5,5%), Polkadot (-5,5%), Bitcoin Cash (-5,5%) und Litecoin (-5,5%) sind alle um einen ähnlichen Prozentsatz gesunken.

Darüber hinaus Dogecoin (-8,5%), Uniswap (-10%), und Chainlink (-10%) haben am meisten von den Large-Cap-Alts verloren.

Überblick über den Kryptowährungsmarkt.   Quantify Crypto
Überblick über den Kryptowährungsmarkt. Quantify Crypto

Interessanterweise haben Flow (33%), Stacks (19%) und BakeryToken (11%) an diesem blutigen Tag beeindruckende Gewinne verzeichnet. Die meisten anderen Low- und Mid-Cap-Altcoins sind ebenfalls tiefrot.

KuCoin Token, das mehrere Tage in Folge hoch war, ist seit gestern um 21% gesunken. SushiSwap (-13%), Compound (-12%), Synthetix (-12%), Lawine (-11%), Telcoin (-10%), THORChain (-10%), Horizen (-10%), und PancakeSwap (-10%) vervollständigen den zweistelligen Preis-Dump-Club.

Letztendlich hat die kumulierte Marktkapitalisierung von dem gestrigen Höchststand einmal 100 Milliarden Dollar verdampft.

.

Artikel in englischer Sprache auf cryptopotato.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.