BitcoinDogecoinKrypto News

Bitcoin testet $44.000, Tesla akzeptiert Dogecoin und mehr: Krypto-Rückblick dieser Woche

                                                            Zum ersten Mal seit langem haben sich die letzten sieben Tage als positiv für Bitcoin erwiesen, obwohl der gesamte Kryptowährungsmarkt im gleichen Zeitraum leicht rückläufig war.  Daten von CoinGecko zeigen, dass die Marktkapitalisierung um etwa 40 Milliarden Dollar gesunken ist.

Beginnend mit Bitcoin bewegte sich der Preis letzte Woche um diese Zeit um 41.000 $ und stieg sehr bald darauf auf 42.000 $, nur um am Montag in Richtung 40.000 $ zu fallen. Seitdem befindet sich die Kryptowährung jedoch in einem Aufwärtstrend und stieg am Donnerstag sogar auf 44.000 $.

Die Bullen konnten die Dynamik jedoch nicht aufrechterhalten, und BTC ging heute früher auf 42.000 $ zurück. Seitdem hat es einen Teil der Verluste wieder wettgemacht und handelt derzeit um die 43.000 $ für einen leichten wöchentlichen Anstieg.

Die meisten Altcoins werden ebenfalls zu ähnlichen Preisen wie vor einer Woche gehandelt. BNB ist um 1,6 % gestiegen, DOT ist um 2,4 % gestiegen – genauso wie LUNA. Jedoch, Ethereum ist zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels um 3,4 % gesunken, und zusammen mit dem Rückgang von AVAX um 5 % und dem Rückgang von SOL um 2 % ist der Großteil des Rückgangs des Marktes während der Woche verantwortlich.

An anderer Stelle stieg Dogecoin heute um beeindruckende 20 %, nachdem bekannt wurde, dass Tesla endlich damit begonnen hat, die Kryptowährung für einige seiner Waren zu akzeptieren. Es ist ein großer Meilenstein für die Memecoin, die als Witz erschaffen wurde.

Es bleibt auf jeden Fall sehr spannend zu sehen, wie sich der Markt künftig entwickeln wird, und die nächsten sieben Tage werden sicher noch spannender.

Marktdaten

Marktkapitalisierung: 2.186 Mrd. $ | 24H Band: 109B | BTC-Dominanz: 39,8 %

Bitcoin: $43.179 (+0,2) | ETH: 3.296 USD (-3,4 %) | ADA: $1,27 (-0,5 %)

Die Krypto-Schlagzeilen dieser Woche, die Sie nicht verpassen dürfen

Dogecoin steigt um 20 %, da Tesla DOGE-Zahlungen ermöglicht. Der riesige EV-Autohersteller Tesla hat Dogecoin-Zahlungen für einige seiner Waren aktiviert. Dies geschieht einige Monate, nachdem es die BTC-Zahlungen aus Angst vor Umweltproblemen gestoppt hat. Als Reaktion darauf stieg der Preis von Dogecoin.

Bitcoin übertraf 2021 Rohöl, S&P 500, NASDAQ und Gold (CoinGecko-Bericht). Der Jahresbericht 2021 von CoinGecko enthüllte, dass es Bitcoin trotz des jüngsten Kursverfalls gelungen ist, das vergangene Jahr mit einem Plus von über 60 % abzuschließen. Damit ist es ihm gelungen, das zweite Jahr in Folge alle anderen großen Anlageklassen zu übertreffen.

Bitcoins Todeskreuz 2022 kommt: Was bedeutet es und warum es möglicherweise nicht so bärisch ist, wie Sie dachten. Bitcoin scheint kurz davor zu stehen, ein bekanntes Muster in der technischen Analyse zu bilden, das als Todeskreuz bezeichnet wird. Während es traditionell auf eingehende Ausverkäufe hinweist, sind hier einige Gründe, warum es möglicherweise nicht so rückläufig ist, wie Sie denken.

China baut seine eigene NFT-Industrie auf, die nichts mit Krypto zu tun hat Chinas staatlich unterstütztes Blockchain Services Network, das vor zwei Jahren eingeführt wurde, plant die Einführung einer brandneuen Plattform, die nicht fungible Token (NFTs) unterstützt. Das Land stellte jedoch klar, dass es nichts mit Kryptowährungen zu tun haben werde.

US-Banken bilden Konsortium zur Prägung von USDF Stablecoins Eine Reihe von in den USA ansässigen Banken, darunter die New York Community Bank, NBH Bank, Sterling National Bank, FirstBank und Synovus Bank, bildeten eine Gruppe, um ihre eigene, vollständig regulierte Stablecoin anzubieten. Damit sollen Verbraucherschutzbedenken in Bezug auf Stablecoins, die nicht von Banken ausgegeben werden, ausgeräumt werden.

Tonga könnte Bitcoin (BTC) bis November als gesetzliches Zahlungsmittel übernehmen, sagt der ehemalige Abgeordnete. Der ehemalige Parlamentsabgeordnete Lord Fusitu’a, der auch ein tongaisches Königshaus ist, gab bekannt, dass das Land nach dem Umzug von El Salvador im vergangenen Jahr das nächste sein könnte, das Bitcoin als gesetzliches Zahlungsmittel einführt.

Diagramme

Diese Woche haben wir eine Chartanalyse von Ethereum, Solana, Cardano, Ripple, und Polkadot – klicken Sie hier für die vollständige Preisanalyse.

                                      .

Wir haben den Trading-Bot einer der größten Börsen der Welt getestet und berichten inklusive Anleitung. Bericht zum Tradingbot ansehen.
Unsere offiziellen Kanäle. Alle News in Echtzeit sofort auf deinem Smartphone.
Google News   Telegram Gruppe (Neu)   Facebook Gruppe   Twitter Kanal   Reddit Forum   

Der Tägliche Krypto Report

Erhalte jeden Abend alle News des aktuellen Tages in einer übersichtlichen Email.



Lass Deine Kryptos für dich arbeiten. Wir zeigen, wie es geht.
Passives Einkommen mit Kryptowährungen.

Kommentar verfassen (wird nach Freigabe veröffentlicht)

Related Articles

Back to top button
Krypto News Deutschland Auf dem Laufenden bleiben? Wir informieren dich sofort, wenn eine neue News eingeht.
Dismiss
Allow Notifications