Bitcoin NewsEthereum News

Bitcoin bei 40.000 USD abgelehnt, da Ethereum bei 3.000 USD fehlschlägt (Market Watch)

Trotz des kurzen Überschreitens von 40.000 US-Dollar ist Bitcoin nicht über diesem Niveau geblieben und um einige tausend US-Dollar zurückgegangen. Die meisten alternativen Münzen sind ebenfalls im 24-Stunden-Maßstab gesunken, wobei der gesamte Kryptomarkt seit gestern 100 Milliarden US-Dollar verloren hat.

BTC schlägt bei 40.000 USD fehl

Nach den jüngsten negativen Entwicklungen auf dem Kryptomarkt, die am Wochenende durch mehr FUD aus China ausgelöst wurden, begann Bitcoin am Montag mit seiner allmählichen Erholung. Nach dem Rückgang am Sonntagabend auf 31.000 US-Dollar forderte BTC in Stunden mehr als 5.000 US-Dollar zurück.

Die primäre Kryptowährung stieg weiter an und stieg auf 40.000 US-Dollar, wie gestern berichtet wurde. Die Bullen erreichten ein Tageshoch von knapp 41.000 US-Dollar. Sie konnten jedoch nicht weiter nach oben gehen, und BTC begann kurz darauf, sich zurückzuziehen.

Die Kryptowährung fiel zunächst unter 40.000 US-Dollar, nachdem in jüngster Zeit berichtet wurde, dass der Iran den BTC-Abbau bis zum 22. September vor seiner Saison mit dem höchsten Energieverbrauch verboten hat. Bitcoin fiel weiter und fiel auf 37.400 USD (bei Bitstamp).

Obwohl sich seitdem 1.000 USD erholt haben, ist der Vermögenswert auf einer 24-Stunden-Skala immer noch um 4% gesunken.

BTCUSD. TradingView

Altcoins in Rot

Die alternativen Münzen waren gestern ebenfalls hoch im Kurs: Ethereum schloss bei 3.000 USD und BNB näherte sich 400 USD. Die Situation hat sich jedoch in gewissem Maße geändert, und die meisten Alts sind heute rot.

Die ETH hat 3.000 US-Dollar nicht überschritten und ist um 3,5% auf etwas mehr als 2.700 US-Dollar zurückgegangen. Die BNB ist um 2,6% auf 360 USD gefallen. Cardano (-2%), XRP (-4%), DOGE (-5,5%), Polkadot (-4%) und Bitcoin Cash (-4%) sind seit gestern ebenfalls gesunken.

Siehe auch  Krypto-Regulierungskontrovers: SEC gegen Banken - Herausforderungen und Lösungen

Im Gegensatz dazu ist Uniswap um 3% gestiegen, während Chainlink um rund 5% auf über 32 USD gestiegen ist.
Marktüberblick über Kryptowährungen. Krypto quantifizieren
Weitere Schwankungen ergeben sich aus Altcoins mit niedrigerer und mittlerer Obergrenze. Auf der einen Seite haben Enjin Coin (32%), Livepeer (15%), Chiliz (13%) und Stacks (11%) zweistellige Zuwächse erzielt. Von den anderen haben Revain (-13%), Fantom (-13%), Harmony (-12%), Shiba Inu (-12%) und Holo (-11%) erhebliche Wertverluste verloren.

Die kumulierte Marktkapitalisierung aller Krypto-Assets ist seit gestern um 100 Milliarden US-Dollar auf 1,7 Billionen US-Dollar gesunken.

.

Artikel in englischer Sprache auf invezz.com.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.