Krypto News

Bitstamp wird offizielle Krypto-Börse der Unsterblichen der Esports-Organisation

                                                            <p dir="ltr">Bitstamp hat einen dreijährigen Partnerschaftsvertrag mit der US-amerikanischen professionellen E-Sport-Organisation Immortals abgeschlossen, um die offizielle Kryptowährungsbörse des Gaming-Unternehmens zu werden.</p>

Bitstamp arbeitet mit Unsterblichen zusammen

Immortals gab die Nachricht von der Zusammenarbeit am Mittwoch (9. Februar 2022) in einer Pressemitteilung bekannt. Laut der Erklärung wird Bitstamp durch den Deal auch zu einem Gründungsmitglied der Esports-Organisation.

Die Partnerschaft zielt darauf ab, die Immortals-Community über die Kryptoindustrie aufzuklären und gleichzeitig Anreize für Fans zu schaffen. Dies ist die zweite Zusammenarbeit von Bitstamp mit einer Esports-Marke, die erste mit der in London ansässigen Guild Esports im Rahmen eines Sponsoring-Deals im Wert von 4,5 Millionen Pfund (6 Millionen US-Dollar).

In der Zwischenzeit werden Bitstamp und Immortals gemeinsam an verschiedenen Initiativen beteiligt sein. Einer von ihnen, genannt Team Bitstamp, umfasst Inhaltsersteller, die als Markenbotschafter der Börse fungieren würden. Das Team wird Fans mit Inhalten, exklusiven Krypto-Werbegeschenken und interaktiven Livestreams versorgen.

Immortals Invasion ist eine Initiative, die zur Feier der bevorstehenden League of Legends-Weltmeisterschaften in Nordamerika später im Jahr 2022 gegründet wurde. Es wird Vlogs, persönliche Spielaktivierungen und weitere Engagements geben, die von Immortals und der Immortals Progressive League of Championship Series (LCS) gestartet werden )-Team, um die League of Legends-Community zu feiern.

Bei der letzten Initiative, dem Immortals LCS Trigger Program, wird Bitstamp Kryptowährungs-Werbegeschenke anbieten. Jedes Mal, wenn Unsterbliche in einem LSC-Spiel das „erste Blut“ ziehen, haben die Fans die Chance, mit digitalen Assets belohnt zu werden.

Wachsende Verbindung zwischen Krypto und Esports

Der CEO von Bitstamp USA, Bobby Zagotta, kommentierte die Zusammenarbeit wie folgt:

Siehe auch  DRC20-Token erweitern Dogecoin-Community und treiben tägliche Transaktionen auf Rekordhöhe

„Unsere Partnerschaft mit Immortals ist eine Erweiterung unserer Mission, unsere Kunden zu stärken, indem wir ein authentischeres Erlebnis zwischen Krypto und Spielen schaffen. Die Esports-Community ist vielfältig, leidenschaftlich und hochgradig auf die digitale Evolution eingestellt. Es gehört zu den ersten, die die Integration digitaler Assets in ihre Branche untersuchen.“

Darüber hinaus wird die Partnerschaft zwischen Immortals und Bitstamp zukünftige nicht fungible Token (NFT)-Aktivierungen und Kryptowährungsintegrationen untersuchen.

Laut einer Erklärung des CEO der Immortals, Jordan Sherman:

„Diese Partnerschaft wird das Fanerlebnis von Immortals mit echten, greifbaren Vorteilen, die die Krypto- und Gaming-Welt verbinden, weiter verbessern.“

Immer mehr Kryptowährungsunternehmen nutzen weiterhin die Esportbranche, um die Masseneinführung von Krypto zu fördern, was zu mehreren Partnerschaften zwischen beiden Branchen führt. Im September 2021 unterzeichnete Crypto.com einen fünfjährigen Partnerschaftsvertrag mit der in Großbritannien ansässigen Esportorganisation Fnatic im Wert von über 15 Millionen US-Dollar, um der globale Kryptowährungspartner der Marke zu werden.

Später im November wurde die Digital Asset Exchange auch offizieller globaler Kryptowährungspartner der Esports-Turnierserie Twitch Rivals, die von der Live-Streaming-Plattform Twitch betrieben wird. Das Blockchain-Projekt Tezos hat einen dreijährigen Partnerschaftsvertrag mit der französischen Esportsmarke Team Vitality geschlossen, um das Fan-Engagement zu revolutionieren.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.