DataKanKrypto NewsLinkMillionStatusUniswap News

Die bisherigen Höhepunkte der Krypto-Spendenaktion dieses Monats


In der ersten Oktoberhälfte haben zahlreiche kryptobezogene Unternehmen Spendenaktionen in Millionenhöhe gesichert. Einige Beispiele sind Horizon Blockchain Games, Step, Uniswap Labs, Copper Technologies und das Investment-Startup Pillow.

Seit Anfang des Jahres haben Unternehmen für digitale Vermögenswerte über 30 Milliarden US-Dollar aufgebracht. Andreessen Horowitz und Sequoia Capital spielten eine Schlüsselrolle, da sie beide Spendenaktionen in Höhe von 9 Milliarden US-Dollar abschlossen.

Anfang Oktober

Anfang des Monats startete das Blockchain-Start-up Juno erzogen 18 Millionen US-Dollar für die Bereitstellung zusätzlicher Kryptowährungsdienste für Benutzer und die Einrichtung seines ersten tokenisierten Treueprogramms.

Ein paar Tage später, das Videospielstudio und Blockchain-Infrastrukturunternehmen – Horizon Blockchain Games – offengelegt eine Serie-A-Finanzierungsrunde in Höhe von 40 Millionen US-Dollar. Die Initiative wurde von vielen Giganten im Fintech-Sektor geleitet, darunter Brevan Howard Digital, Morgan Creek Digital, Polygon, Xchange, Translink und andere.

Horizon Blockchain Games weckte die Hoffnung, dass das frische Kapital seine Bemühungen im Web3-Sektor unterstützen wird, indem es den Kunden verschiedene Produkte und Anwendungen zur Verfügung stellt.

Als nächstes auf der Liste steht Scale3 Labs – ein Start-up, das Betreiber von Blockchain-Knoten unterstützt. Das Unternehmen, angeführt von den ehemaligen Coinbase-Mitarbeitern – Ola Muse und Karthik Kalyanaraman – erzogen 5,3 Millionen US-Dollar für die Entwicklung von Entwicklertools für das Web3-Universum.

Der an der NASDAQ notierte Krypto-Miner – TeraWulf – sprang ebenfalls auf den fahrenden Zug auf ankündigen eine Spendenaktion in Höhe von 17 Millionen US-Dollar, um die Betriebskapazität auf über 1,6 EH/s zu erhöhen.

Die Bankenplattform Step gesichert eine beträchtliche Schuldenfinanzierung von 300 Millionen US-Dollar. Die Mittel werden das Ziel des Unternehmens unterstützen, eine Kryptowährungsplattform einzuführen.

Die letzten paar Tage

Am 12. Oktober hat die web3-Plattform – Nxyz – abgeschlossen eine 40-Millionen-Dollar-Finanzierung unter der Leitung von Paradigm, Coinbase Ventures, Sequoia Capital und anderen prominenten Akteuren. Es versprach, die Mittel zu verwenden, um mehr Fachleute für seine Abteilungen einzustellen.

Am selben Tag hat der Mitbegründer von Twitch – Justin Kan – erzogen 14 Millionen Dollar. Die Investition wurde von Andreessen Horowitz (a16z) geleitet und zielt darauf ab, Kans Plattform Rye in den „Shopify of Web3“ zu verwandeln.

Der in Großbritannien ansässige Kryptoverwahrer – Copper Technologies – trat dem Club ebenfalls bei ankündigen eine Finanzierungsrunde der Serie C in Höhe von 196 Millionen US-Dollar. Auf neue und bestehende Aktionäre entfielen 181 Millionen US-Dollar des Gesamtkapitals, während 15 Millionen US-Dollar als Wandelanleihe ausgegeben wurden.

Am 13. Oktober Uniswap Labs – das Team hinter der beliebten dezentralen Börse – eingeführt eine Spendenaktion in Höhe von 165 Millionen US-Dollar, um seine NFT-Bemühungen zu lenken. Andreessen Horowitz (a16z), SV Angel, Paradigm und Variant waren einige der Firmen, die die Investition leiteten.

Einen Tag später hat das in Singapur ansässige Start-up für Kryptowährungsinvestitionen – Pillow – gesichert 18,1 Millionen US-Dollar in einer Finanzierungsrunde der Serie A. Sein Mitbegründer Arindam Roy erklärte, dass das Unternehmen seine Präsenz bereits auf 60 Nationen ausgeweitet habe, während das Kapital in Höhe von mehreren Millionen es ihm ermöglichen könnte, mehr Länder ins Visier zu nehmen.

Einige der größten Spendenaktionen im Jahr 2022

Die amerikanischen Risikokapitalgesellschaften – Andreessen Horowitz (a16z) und Sequoia Capital – sind die beiden Organisationen, die in diesem Jahr bisher die größten Finanzierungsrunden angekündigt haben.

Im Januar das erstere erzogen satte 9 Milliarden US-Dollar, um sein Engagement im Kryptowährungssektor zu verdoppeln, während es im Mai gesichert eine zusätzliche Spendenaktion in Höhe von 4,5 Milliarden US-Dollar. Arianna Simpson – General Partner bei a16z – sagte, der Bärenmarkt sei die perfekte Zeit für solch massive Investitionen.

In diesem Sommer schloss sich die chinesische Tochtergesellschaft von Sequoia Capital den Bemühungen von Andreessen Horowitz an erziehen 9 Milliarden Dollar für vier neue Fonds. Die Hauptstadt soll Fintech- und Kryptowährungs-Startups im bevölkerungsreichsten Land der Welt unterstützen.

                                    <script async src="https://platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>  
Siehe auch  Bitcoin bricht über 23.000 $ – Geht es nach 25.000 $?

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.