Krypto News

Dominanz steigt, während Altcoins eintauchen (Market Watch)

Angesichts der schlechten Nachrichtenangriffe aus allen Richtungen in der vergangenen Woche kann der Bitcoin-Preis die jüngsten Verluste nicht wieder wettmachen. Allein in den letzten 24 Stunden fiel die Kryptowährung nach einem weiteren Satz von China FUD um fast 10.000 US-Dollar.

Die meisten Altcoins haben es noch schlimmer, mit zweistelligen Preiseinbrüchen von ETH, BNB, ADA, DOGE, XRP und mehr.

China verursacht einen weiteren Rückgang von 9.000 USD für BTC

Bitcoin hat bessere Tage gesehen. Der massive Ausverkauf während der Woche verursachte erhebliche Marktstörungen, als BTC innerhalb von Minuten 10.000 USD verlor.

Die Situation schien kurz darauf deutlich optimistischer, da der Vermögenswert die Verluste etwas schnell wieder wettmachte. Darüber hinaus beruhigte sich Bitcoin nach einigen erfolglosen Versuchen, weiter nach oben zu gehen, um rund 40.000 US-Dollar.

China beschloss jedoch, die Welt erneut an seine negative Haltung gegenüber dem Kryptowährungsraum zu erinnern. In seiner jüngsten Ausgabe hat der chinesische Staatsrat gegen das Vorgehen gegen Bergbau und Handel mit BTC verstoßen.

Wie bei den vorherigen Beispielen fiel der Preis für die primäre Kryptowährung sofort. Es fiel sofort von seinem Tageshoch von 41.800 USD auf 36.500 USD. Obwohl dieser Dump von 12% schon schlimm genug war, verschlechterte sich die Situation kurz darauf und BTC fiel auf ein Tief unter 34.000 USD (bei Bitstamp).

Obwohl Bitcoin seitdem einige tausend Dollar zurückgewonnen hat, ist es im 24-Stunden-Maßstab immer noch um 9% gesunken. Positiv zu vermerken ist, dass die Marktkapitalisierung auf 45% gestiegen ist, da die Altcoins noch schlimmer gesunken sind.
BTCUSD. TradingView

Blutige Altcoins Street

Wie es normalerweise bei einer sehr volatilen Marktbewegung der Fall ist, leiden die Altcoins noch mehr. Ethereum ist jetzt um 20% auf 2.250 US-Dollar gesunken. Bei der zweitgrößten Krypto ist der Preis heute jedoch früher unter 2100 US-Dollar gefallen. Damit ist die ETH etwa 50% von ihrem letzten ATH entfernt, der erst vor 11 Tagen erreicht wurde.

Siehe auch  Goldman Sachs beantragt die Gründung eines DeFi-ETF

Die BNB fiel deutlich unter 300 USD. Obwohl der Vermögenswert nur knapp unter diesem bestimmten Niveau liegt, ist er seit gestern immer noch um 23% gesunken. Cardano (-16%), Dogecoin (-15%), Ripple (-23%), Polkadot (-25%), Bitcoin Cash (-22%), Litecoin (-17%) und Uniswap (-26%) sind auch gut in rot.
Marktüberblick über Kryptowährungen. Krypto quantifizieren

Die Situation mit den Altcoins mit niedriger und mittlerer Obergrenze ist noch schlimmer. OKB führt diesen negativen Trend mit einem massiven Dump von 40% an. Huobi Token (-35%), Terra (-32%), Nexo (-32%), THORChain (-32%), Maker (-31%), Compound (-30%), SushiSwap (-30%), BakeryToken (-30%), Aave (-29%) und SHIBA INU (-27%) sind nur einige der zweistelligen Preisverlierer.

Insgesamt verlor die Marktkapitalisierung für Krypto an einem Tag mehr als 250 Milliarden US-Dollar und ist auf 1,5 Billionen US-Dollar gesunken. Die Metrik hat seit ihrem Höhepunkt Anfang Mai etwa 1 Billion US-Dollar verloren.

.

Artikel in englischer Sprache auf invezz.com.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.