AnalysenEthereum NewsKrypto News

Ethereum Erreicht immer wieder neue Höchststände; Utility und umweltfreundlicher Mining Könnte es höher treiben

  • Eine der leistungsstärksten liquiden Mittel des Jahres 2021
  • Neue Höchststände in Ethereum
  • Ethereum: hochflexibles Kryptoprotokoll
  • Der Trend ist immer unser Freund; sauberer und grüner Trend ist noch freundlicher
  • Aber Vorsicht – die Risiken steigen mit dem Preis

Was auch immer Sie über die Anlageklasse Kryptowährung denken mögen, der Anstieg war einfach unglaublich. Vor dreizehn Jahren war im Kopf von Satoshi Nakamoto – wer auch immer er, sie oder sie sind – nichts als eine Idee, ein Whitepaper veröffentlicht. Diese Arbeit bereitete die Bühne für Bitcoin und Blockchain, die die Essenz von Fintech sind, die Auswirkungen der Technologie auf das Finanzwesen.

Im Jahr 2010 hätte jeder einen Bitcoin-Token für nur fünf Cent kaufen können. Bei über 61.000 Dollar Ende letzter Woche ist jeder, der damals einen Dollar investiert hat, heute Millionär.

Abgesehen von den finanziellen Gewinnen hat die wachsende Akzeptanz von Kryptowährungen Märkte, Aufsichtsbehörden und Regierungsbeamte erfasst. Kryptos lehnen die staatliche Kontrolle der Geldmenge ab und geben sie an Einzelpersonen zurück. Sie sind das ultimative libertäre Tauschmittel.

Viele hochkarätige Betreiber im Technologiesektor, darunter Jack Dorsey, CEO von Square (NYSE:) und Twitter (NYSE:), Teslas (NASDAQ:) Elon Musk, Meta Platforms' (NASDAQ:) Mark Zuckerberg und andere, haben die aufstrebende Anlageklasse angenommen.

Neinsager, darunter Jamie Dimon von JP Morgan (NYSE:), Warren Buffett von Berkshire Hathaway und Charlie Munger (NYSE:) sowie eine Reihe weiterer Investoren und Banker haben ihre Verachtung für die Anlageklasse zum Ausdruck gebracht, da sie die Bewahrer des Status quo sind .

Regierungsbeamte haben Kryptos aufgrund ihrer Verwendung in Ransomware und anderen schändlichen Aktivitäten in Frage gestellt, aber dies verdeckt wahrscheinlich eine zugrunde liegende Besorgnis über die Kontrolle der Geldmenge, eine Wurzel der Macht.

Bitcoin bleibt der Anführer des Krypto-Pakets, ist ihm aber dicht auf den Fersen. Letzte Woche hat die zweitführende Kryptowährung einen Meilenstein erreicht, als der Wert des digitalen Tokens auf ein neues Rekordhoch gestiegen ist.

Eine der leistungsstärksten liquiden Mittel des Jahres 2021

Ab Freitag, 5. November 2021, Ethereum's Wertschätzung war einfach unglaublich.

ETH/USD täglich

Quelle: Barchart

Die Grafik zeigt das Ethereum stieg von 738,91 USD am 31. Dezember 2020 auf das Niveau von 4500 USD Ende letzter Woche. Ethereum lieferten Renditen, die mehr als das Sechsfache des Preises von Ende letzten Jahres lagen. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung ist die Kryptowährung sogar noch höher gestiegen und wird derzeit bei 4.715 US-Dollar gehandelt.

Siehe auch  Real Estate Tycoons kündigt kommende NFT In-Game Collection Series an

In der Zwischenzeit stieg Bitcoin von 28.986,74 USD Ende 2020 auf 61.290 USD am 5. November, ein Plus von 111,4%.

Neue Höchststände in Ethereum

Es war ein fantastisches Jahr für Ethereum Investoren, die einen wilden Ritt in der zweitführenden Kryptowährung durchgehalten haben. Die Chicago Mercantile Exchange wurde im Februar 2021 eingeführt und ist immer noch die einzige Kryptowährung neben Bitcoin, die an der CME gehandelt wird. Seit der Einführung von Futures Ethereum hat eine wilde und schwindelerregende Fahrt geboten.
Ethereum  Futures wöchentlich
Quelle: CQG

Wie das Diagramm hervorhebt, Ethereum Futures erreichten in der Woche vom 10. Mai einen Höchststand von 4.406,50 USD, bevor sie über die Hälfte ihres Wertes verloren und Ende Juni auf ein Tief von 1.697,75 USD fielen. Der Rückgang erwies sich als eine weitere goldene Kaufgelegenheit, da Ethereum Futures übertrafen letzte Woche das Mai-Hoch, stiegen auf den nahegelegenen Futures-Kontrakt auf 4.719,75 USD und schlossen Ende letzter Woche bei etwa 4.500 USD pro Token. Derzeit schweben die Futures knapp unter dem Niveau von 4.783 USD.

Ethereum: hochflexibles Kryptoprotokoll

Vor 13 Jahren entstanden die Bitcoin- und Blockchain-Technologie zur gleichen Zeit, als Satoshi Nakamoto ein Whitepaper herausgab, das die erste Kryptowährung beschrieb und skizzierte. Ethereum folgte den Schritten von Bitcoin als Ledger-Technologie, mit der Unternehmen neue Programme erstellen.

In der Welt der Finanztechnologie oder Fintech war Bitcoin die 1.0-Version der Anlageklasse; Ethereum ist Krypto 2.0, das den Aufbau dezentraler Anwendungen ermöglicht, die auf dem Ethereum Plattform.

Die wichtigste Verbesserung Ethereum bietet im Vergleich zu Bitcoin, dass es Einzelpersonen und Unternehmen ermöglicht, viel mehr zu tun, als nur Geld zwischen Unternehmen zu überweisen. Stellen Sie sich das so vor, wenn Bitcoin ein konkurrierendes Tauschmittel ist, Ethereum ist eine komplette Finanzinfrastruktur rund um Geld.

Der Trend ist immer unser Freund; sauberer und grüner ist noch freundlicher

Der Trend kann im Verlauf des Aufstiegs volatil und haarsträubend sein, aber er bleibt höher. Auch die Volatilität dürfte anhalten.

Während Befürworter wie Jack Dorsey von Square glauben, dass Kryptowährungen „vereinen die welt“, nennen sie Gegner wie Charlie Munger “ekelhaft und gegen die Interessen der Zivilisation.“ Warren Buffett hat sie „Finanzrattengift im Quadrat.“

Auch Regierungen sind von der Anlageklasse nicht so begeistert. Sie stellen zwar fest, dass die Regulierungsbehörden „die Öffentlichkeit schützen“, die sich mit Fragen der Verwahrung, Sicherheit und Manipulation befasst, ist die zugrunde liegende Motivation die Bewahrung des Status quo, der eine staatliche Kontrolle der Geldmenge ermöglicht.

Siehe auch  Kryptomarkt im Wandel: Analyse von Bitcoin, Ripple, Bitcoin Cash und Ethereum Kursentwicklungen

Unterdessen wächst die Anlageklasse der Kryptowährungen sprunghaft. Ende letzter Woche lag die Marktkapitalisierung von über 13.600 Kryptos bei 2,683 Billionen US-Dollar. EthereumDie Marktkapitalisierung von rund 530 Milliarden US-Dollar betrug fast 20 % des gesamten Marktes und liegt damit an zweiter Stelle nach Bitcoin mit einem Wert von über 1,15 Billionen US-Dollar.

Hochkarätige PR-Bemühungen von Technologieführern haben das Interesse an Kryptowährungen nur gesteigert. Der wohlhabendste Mensch der Welt, Elon Musk, ist ein großer Befürworter der Anlageklasse. Er hatte immer wieder eine Affäre mit Bitcoin. Zunächst genehmigte er Bitcoin-Zahlungen für Teslas Elektrofahrzeuge, bevor er zurückging. Beim zweiten Nachdenken stellte Elon fest, dass der CO2-Fußabdruck von Bitcoin aus dem Mining der Mission von Tesla, die CO2-Emissionen zu reduzieren, zuwiderlief.

Ethereum ist eine sauberere und grünere Krypto als Bitcoin. Mehr Ethereum Transaktionen pro Block führen zu einem weitaus geringeren CO2-Fußabdruck im Vergleich zur Bitcoin-Blockchain. Außerdem, Ethereum's Schöpfer Vitalik Buterin bestätigte Ethereum 2021 eine komplette Überholung durchlaufen würde, wodurch der Energieverbrauch um fast 99 % gesenkt würde, Ethereum 2.0 weitaus umweltfreundlicher als Bitcoin.

Ethereum ist jedoch bei weitem nicht die grünste Krypto. Die drei führenden grünen Kryptos sind heutzutage Algorand (), BitGreen (BITG) und Cardano ().

Ethereum scheint alles richtig zu machen, was zu einem mehr als sechsfachen Anstieg im Jahr 2021 gegenüber dem Anstieg von 111% von Bitcoin seit Ende 2020 führt.

Aber Vorsicht – die Risiken steigen mit dem Preis

Jeden Tag kommen neue Token auf den Markt. Unabhängig davon, ob die Marktkapitalisierung der gesamten Anlageklasse steigt oder sinkt, die Anzahl der Token wächst weiter. Die Zahl stand am 5. November bei 13.606.

Viele, wenn nicht die meisten dieser Token werden als Staubsammler in Krypto-Wallets enden. Selbst für die führenden Kryptos wie Bitcoin, Ethereum und andere mit robusten Marktkapitalisierungen besteht immer noch ein hohes Risiko. Je höher die Preise steigen, desto höher wird das Risiko, wie wir im April und Mai erlebt haben, als Bitcoin und Ethereum auf neue Höchststände gedrückt, bevor sich der Wert halbierte.

Der Hedgefonds-Manager und Milliardär Ray Dalio sagte, wenn die Anlageklasse weiter wächst und Bitcoin wirklich erfolgreich ist, werden die Aufsichtsbehörden „töte es.” Die Zeit wird zeigen, ob der kollektive Wille des Marktes größer ist als die Regulierungsbefugnisse der Regierung.

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie sich allen Kryptos nähern, von den führenden Token bis zu den Neuankömmlingen. Wenn es um den Führungskampf zwischen Bitcoin und . geht Ethereum, die zweitführende Krypto hat ein Bein nach oben. Sein Nutzen und die Pläne für einen grüneren Token sollten den Trend der Outperformance fortsetzen.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.