AnalysenBitcoinChangeCoinEthereumKrypto NewsMillionStrongVoyager

EthereumDer Wechsel von zu Proof-of-Stake könnte auf irreführender Energie-FUD beruhen

Nach unzähligen Verzögerungen fand letzte Woche endlich der Merge statt, bei dem das Blockchain-Protokoll von Proof-of-Work (PoW) auf Proof-of-Stake (PoS) umgestellt wurde.

Was das in Kürze bedeutet, ist das Ethereumist gebürtig coin, Ethereum (ETH) – der weltweit zweitgrößte digitale Vermögenswert (BTC) – kann nicht mehr mit einer Grafikverarbeitungseinheit (GPU) abgebaut werden. Stattdessen können die Teilnehmer ihre ETH im Netzwerk „staken“. Das Ethereum Das Netzwerk wählt dann aus, welcher dieser Teilnehmer, die als „Validatoren“ bezeichnet werden, Transaktionen validieren darf, und wenn sich solche Validierungen als korrekt und legitim herausstellen, werden die Teilnehmer mit neuen ETH-Blöcken belohnt.

Also, was ist der Haken? Nun, es gibt ein paar große: 1) Um ein Validator zu werden, müssen die Teilnehmer mindestens 32 ETH einsetzen, das entspricht 43.000 $ zu heutigen Preisen, und 2) sie müssen sie jahrelang einsetzen.

Sie können also sehen, wie die Fusion die ETH von einem dezentralisierten Vermögenswert, der jedem jungen Spieler mit Zugang zu einer anständigen GPU zur Verfügung steht, zu einem eher zentralisierten, oligarchischen Vermögenswert gemacht hat, der von relativ wenigen Teilnehmern kontrolliert wird, die bereits Zehntausende besitzen Dollar im Wert von ETH.

Tatsächlich waren, wie CoinDesk letzte Woche berichtete, zwei große Validatoren für über 40 % der neuen ETH-Blöcke verantwortlich, die in den Stunden nach der Zusammenführung hinzugefügt wurden. Diese Validatoren sind die Krypto-Austauschplattform Coinbase Global Inc (NASDAQ:) und der Krypto-Staking-Dienst Lido Finance.

PoS bringt Ethereum ins Fadenkreuz der Aufsichtsbehörden

Aber warte, es gibt noch mehr. Durch die Umstellung auf PoS riskiert Ethereum, von den US-Aufsichtsbehörden als Beweis fürSicherheit Anlage. Am vergangenen Freitag veröffentlichte das Weiße Haus nur einen Tag nach Abschluss der Fusion sein allererstes Krypto-Regulierungsrahmenwerk.

Gary Gensler, Leiter der Securities and Exchange Commission (SEC), hat bei zahlreichen Gelegenheiten gesagt, dass PoW-Vermögenswerte wie BTC Waren und keine Wertpapiere sind und daher nicht als Wertpapiere reguliert werden sollten.

Beim PoS sei das laut Gensler nicht der Fall. Letzte Woche kommentierte der SEC-Chef, dass digitale Vermögenswerte, die es Anlegern ermöglichen, ihre Bestände im Austausch gegen neue Münzen einzusetzen, sie möglicherweise als Wertpapiere qualifizieren. Die Implikation ist natürlich, dass die Aufsicht über diese Münzen am Ende genauso streng sein kann wie die von Aktien, Anleihen, ETFs und anderen stark regulierten Vermögenswerten. Neben ETH sind weitere beliebte PoS-Kryptowährungen , und .

Der Mai-Absturz von Terras Luna coin, das den Zusammenbruch von überschuldeten Krypto-Kreditgebern wie Celsius, Voyager und Three Arrows Capital auslöste, war ein wichtiger Treiber des diesjährigen Krypto-Winters. Die Versprechen der Kreditgeber auf hohe Investitionsrenditen haben sie in finanzielle und rechtliche Schwierigkeiten gebracht. Es ist sehr wichtig, dass die Ethereum Foundation nicht die gleichen Fehler machen und das gleiche Maß an Kontrolle einfordern.

Wie wir bei US Global Investors gerne sagen, ist die Regierungspolitik ein Vorläufer des Wandels. Aber die Änderung kann sich in diesem Fall als nicht günstig herausstellen. Regulatorische Verlautbarungen könnten die Volatilität innerhalb der aufstrebenden Kryptowährungsbranche erhöhen.

In der folgenden Tabelle können Sie sehen, dass ETH für die Handelsperioden von einem Tag und 10 Tagen zum 31. August eines der volatilsten Vermögenswerte war – tatsächlich volatiler als BTC und die Aktien von Tesla (NASDAQ:). Ich kann nicht umhin zu glauben, dass dies auf die Besorgnis der Anleger vor der Fusion und der damit verbundenen regulatorischen Unsicherheit zurückzuführen ist.

EthereumDer Wechsel von zu Proof-of-Stake könnte auf irreführender Energie-FUD beruhen, Krypto News Aktuell

Standardabweichung 1 Jahr, 10 Tage

Energy FUD trug zur Entscheidung über den Übergang zu PoS bei

Wenn alles, was ich bis zu diesem Punkt gesagt habe, der Fall ist, warum dann? Ethereum Entscheiden sich Entscheidungsträger überhaupt für den Umstieg auf PoS? Einfach ausgedrückt, sie brachen unter dem Druck irreführender Anschuldigungen zusammen, dass Krypto-Mining, insbesondere BTC-Mining, zu viel Energie verbraucht und schlecht für die Umwelt ist.

Das ist FUD oder Angst, Ungewissheit und Zweifel. Ja, BTC-Mining benötigt Strom, aber im Vergleich zu fast jeder anderen großen Industrie – einschließlich Finanzen und Versicherungen, Haushaltsgeräten und Goldminen – ist der Energieverbrauch laut Bitcoin unglaublich vernachlässigbar Mining Rat (BMC). Darüber hinaus stellte das BMC fest, dass globale BTC-Miner gemeinsam einen höheren nachhaltigen Energiemix verwenden als jede größere Volkswirtschaft der Welt.
EthereumDer Wechsel von zu Proof-of-Stake könnte auf irreführender Energie-FUD beruhen, Krypto News AktuellNachhaltiger Strommix: Bitcoin Mining Vs. Länder
Befürworter der ETH-Merge sagen, dass der Wechsel zu PoS den Energieverbrauch des Netzwerks um bis zu 99,5 % senken könnte. Kein Geringerer als das Weltwirtschaftsforum (WEF) lobte letzte Woche den Erfolg der Fusion und schrieb, dass Krypto:

„hat auf eine Neukalibrierung in Richtung Nachhaltigkeit gewartet … für Web3-Klimainnovatoren, die neue Generation von Umweltschützern sowie die US-Klimabemühungen im weiteren Sinne.“

Aber wie viele PoW-Befürworter zu Recht darauf hingewiesen haben, werden die GPUs, die zuvor zum Schürfen von ETH verwendet wurden, nach dem Zusammenschluss wahrscheinlich jetzt für andere Zwecke verwendet, einschließlich des Schürfens anderer Münzen, Hochleistungsrechnen und Spielen. In Wirklichkeit wird wenig bis gar keine Energie kompensiert worden sein.

Die Frage ist: Wer finanziert die FUD zu PoW und Energieverbrauch? Es ist eine komplizierte Frage.

Letzte Woche gab eine Gruppe von Umweltaktivisten, darunter Greenpeace und die Environment Working Group (EWG), bekannt, dass sie plant, 1 Million Dollar für eine neue Kampagne auszugeben, um Bitcoin zu ermutigen, dem Beispiel der ETH zu folgen und zum PoS zu wechseln. Die Kampagne mit dem Titel „Change the Code, Not the Climate“ behauptet fälschlicherweise, dass BTC die Klimakrise „befeuert“.

Dies ist die gleiche verdeckte Taktik, die der russische Präsident Wladimir Putin anwendet, der im Laufe der Jahre Umweltgruppen und Nichtregierungsorganisationen (NGOs) im Westen finanziert hat, um die US-Fracking-Industrie zu diskreditieren und zu untergraben.

Überraschung! Gold ist immer noch einer der leistungsstärksten Vermögenswerte des Jahres 2022

Zum Schalten möchte ich ein paar Worte zu sagen. Der analoge Cousin von BTC erreichte letzte Woche den niedrigsten Preis seit 2020, obwohl er immer noch in der Nähe von 40-Jahres-Höchstständen liegt und Rezessionsängste bestehen bleiben. Während ich dies schreibe, wird das gelbe Metall bei etwa 1.666 $ pro Unze gehandelt, etwa 19 % unter seinem Höchststand im März dieses Jahres.

Einige Anleger könnten dies lesen und zu dem Schluss kommen, dass Gold in Zeiten wirtschaftlicher und finanzieller Unsicherheit kein wertvolles Gut mehr ist, aber sie würden sich irren. Obwohl Gold für das Jahr im Minus ist, übertrifft es dennoch die meisten großen Anlageklassen, einschließlich Staatsanleihen, US-Unternehmensanleihen, Aktien und Technologieaktien. Das Edelmetall hat daher den Anlegern geholfen, Verluste in anderen Bereichen ihres Portfolios abzumildern.
EthereumDer Wechsel von zu Proof-of-Stake könnte auf irreführender Energie-FUD beruhen, Krypto News AktuellWertentwicklung der wichtigsten US-Anlagen seit Jahresbeginn
Der jüngste Bericht des World Gold Council (WGC) argumentiert auch, dass Gold angesichts einer möglichen wirtschaftlichen Rezession eine starke Investition sein könnte. Die in London ansässige Gruppe verglich die Performance einer Reihe von Anlageklassen während der letzten sieben US-Rezessionen seit 1971 und stellte fest, dass Gold neben Staats- und Unternehmensanleihen im Durchschnitt die beste Performance erzielte.
EthereumDer Wechsel von zu Proof-of-Stake könnte auf irreführender Energie-FUD beruhen, Krypto News AktuellGlobale Vermögenswerte während Rezessionen

Trotzdem empfehle ich immer noch eine Gewichtung von 10 % in Gold, 5 % in Goldbarren (Barren, Münzen, Schmuck) und 5 % in hochwertigen Goldminenaktien und -fonds. Denken Sie daran, sich regelmäßig neu auszubalancieren.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.