Bitcoin NewsEthereum NewsKrypto News

Ex-BitMEX-CEO Arthur Hayes warnt Bitcoin und Ethereum am Rande des epischen Zusammenbruchs

Ein eng verfolgter Kryptokapitalist gibt eine Warnung heraus, dass Bitcoin (BTC) und Ethereum (ETH) stehen kurz vor einem weiteren massiven Ausverkauf, obwohl sie weit unter ihren Allzeithochs liegen.
Der frühere CEO von BitMEX, Arthur Hayes, sagt, dass er die On-Chain-Daten mithilfe der DeFi-Analyseplattform Parsec (decentralized finance) genau im Auge behält.

Laut Hayes sind On-Chain-Daten für Wrapped Bitcoin und Ethereum sagen Sie ihm, dass die meisten Liquidationen von Kreditnehmern, die ihren Verpflichtungen nicht nachkommen, bereits nach dem Krypto-Gemetzel dieser Woche stattgefunden haben.

Da DeFi-Spieler nur eine geringe Bedrohung für das Krypto-Ökosystem darstellen, sagt Hayes, dass er Optionsflüsse im Auge hat, um die Linie im Sand für Händler oder Marktmacher aufzudecken.

„Konzentrieren wir uns nun auf die börsennotierten und nicht börsennotierten Optionsflüsse. Betrachtet man die Deribit-Börse, liegt der größte Teil des offenen Interesses bei 20.000 $ bzw. 1.000 $ für BTC und ETH. Wir können auch davon ausgehen, dass es auch massive außerbörsliche strukturierte Produkte gibt, die sich um diese Streiks drehen.“

Beim Optionshandel ist der Ausübungspreis das Preisniveau, zu dem die dem Kontrakt zugrunde liegenden Vermögenswerte, in diesem Fall BTC und ETH, verkauft werden können. Laut Hayes gilt: Je näher wir 20.000 $ für BTC und 1.000 $ ETH kommen, desto mehr Market Maker müssen ihre Bitcoin verkaufen und Ethereum.

Wenn diese Niveaus durchbrochen werden, warnt der Krypto-Kapitalist, dass den Big Playern keine andere Wahl bleibt, als ihre BTC- und ETH-Bestände an den Spotmärkten zu verkaufen.

„Was die Charts angeht, holen Sie besser Ihr Lord Satoshi-Gebetbuch heraus und hoffen, dass der Lord der Seele der Kryptomärkte Güte erweist. Denn wenn diese Niveaus brechen, können Sie genauso gut Ihren Computer herunterfahren, da Ihre Diagramme für eine Weile nutzlos sind …

Wenn diese Niveaus brechen, 20.000 $ Bitcoin und 1.000 ETH, ist an den Spotmärkten mit massivem Verkaufsdruck zu rechnen, da sich die Händler absichern. Wir können auch damit rechnen, dass es einige Over-the-Counter-Händler geben wird, die nicht in der Lage sein werden, sich richtig abzusichern, und möglicherweise in die Knie gehen.

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels wechselt Bitcoin für 22.166 $ den Besitzer Ethereum hat einen Wert von 1.221 $.
Überprüfen Sie die Preisaktion


Ausgewähltes Bild: Shutterstock/Tithi Luadthong

<span class="mb-text">Senden Sie eine Pressemitteilung</span>

Branchenankündigungen

  • Verantwortlicher Bitcoin Miner CCU Honors Satoshi Nakamoto ändert den Namen in SATO Technologies, um mit dem bestehenden Ticker TSX.V zusammenzufallen: SATO 14. Juni 2022
  • Spritz Finance Bill Pay Beta startet am 14. Juni 2022 im Polygon Network
  • DeFi-Projekt ChangeX erhält Beirat von großen Branchengiganten, überzeichnet ICO um 180 % am 9. Juni 2022
  • Israels prominentester VC Pitango startet First Labs Investment DAO zur Überbrückung von Web 2.0 und Web 3.0 7. Juni 2022
  • Cake DeFi aus Singapur zahlt Rekordprämien in Höhe von 317 Millionen US-Dollar an Kunden 7. Juni 2022
  • Kingspeed feiert sein brandneues NFT „The Flash“ auf seinem Marktplatz mit 10 % Rabatt bis zum 30. Juni 2022. 7. Juni 2022
  • Farsite beginnt am 7. Juni 2022 mit der Rekrutierung von Piloten für das interstellare Stipendienprogramm
Siehe auch  Sind wir über den Berg? Analyst ist optimistisch hinsichtlich der sechsstelligen Zukunft von Bitcoin

Senden Sie einen Gastbeitrag

Bitcoin$20.590,00$20.590,006,88 %Ethereum$1.063,09$1.063,099,8 %Cardano$0,468901$0,4689014,03 %XRP$0,306607$0,3066071,56 %Dogecoins$0,052266$0,0522666,06 %

Scheinwerfer

  • Ethereum (ETH) Nächster Halt bei 2.200 $? Top-Kryptoanalyst erklärt, wie ETH die nächste Rallye am 8. Juni 2022 startet
  • Coinbase Executive sagt, Krypto sei „unvermeidlicher“ als je zuvor, da sich die weltweite Akzeptanz beschleunigt 10. Juni 2022
  • Über 1.300.000.000 USD an Krypto wurden in den letzten 24 Stunden liquidiert, da Bitcoin droht, 20.000 USD zu überschreiten 14. Juni 2022
  • Die Schaffung von Nutzen für tokenisierte Derivate von Proof-of-Stake (PoS)-Vermögenswerten ist entscheidend für das Wachstum von DeFi 8. Juni 2022

#mc_embed_signup { Hintergrund:rgb(39, 40, 45);  Schriftfamilie: 'Fira Sans', serifenlos;  Schriftstärke: 400;  klar:links;  Breite: autopx;  Farbe weiß;  } #mc_embed_signup h1 h2 h3 h4 h5 { Farbe: weiß;  } #mc_embed_signup a { Farbe: rgb(66, 203, 222);  } #mc_embed_signup_scroll { Rand rechts: 10px;  } #mc-embedded-subscribe {Hintergrund: linearer Gradient (135 Grad, RGB (255,245,203) 2 %, RGB (182,227,212) 30 %, RGB (51,167,181) 100 %);  } #mc_embed_signup .button {Breite: 96%;  Höhe: 40px;  } #mc_embed_signup_flex { Anzeige: Flex;  Biegerichtung: Säule;  } #mc_embed_footer { Schriftgröße: 12px;  } .mc_embed_flex_col { Flex: 2;  } #mc-dj {Höhe: autopx;  } .mc-Feldgruppe { Textausrichtung: links;  } .mc-Callout { Textausrichtung: Mitte;  Schriftgröße: 16px;  Rand oben: 20px;  Rand unten: 20px;  } .mc-callout strong { Schriftgröße: 22px;  } /* Fügen Sie Ihre eigenen Überschreibungen des Mailchimp-Formularstils in Ihrem Website-Stylesheet oder in diesem Stilblock hinzu.  Wir empfehlen, diesen Block und den vorangestellten CSS-Link in den HEAD Ihrer HTML-Datei zu verschieben.  */





            <img src="https://news-krypto.de/wp-content/uploads/2022/06/1655064205_384_Institutionelle-Investoren-kaufen-Bitcoin-Schwaeche-waehrend-VC-Firmen-das-Interesse-an-Krypto.png">

                <span><strong></strong></span></span></em>  

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.