Cardano NewsFxKrypto NewsShared

Hat der Bericht von Grayscale Cardano (ADA) kurzfristig geholfen oder verletzt?

Cardano (ADA) verzeichnet am Mittwoch eine rückläufige Aktion, nachdem in den letzten Sitzungen einige leicht gedämpfte Bewegungen verzeichnet wurden, könnte sich jedoch bald auf einen Anstieg vorbereiten, unterstützt von vielversprechenden Fundamentaldaten und technischen Daten. Zum Zeitpunkt des Schreibens, ADA/USD handelt um 2,12 $.

Obwohl es in Bezug auf die Marktkapitalisierung vom dritten Platz abgerutscht ist, könnte Cardano bald ein erneutes Interesse der Investoren aufkommen sehen, nachdem es in Der neueste Monatsbericht von Grayscale ausführlich. Da diese Kryptowährung die drittgrößte Beteiligung des Digital Asset Managements in seinem Large Cap Fund ist, zeigt die eingehende Analyse ein anhaltendes Interesse an ihr als vielversprechende Anlagemöglichkeit. Der Bericht von Grayscale deutet darauf hin, dass Cardano zu seinem aktuellen Preis unterbewertet ist, was auf einen bevorstehenden Anstieg des Anlegerinteresses und des Wertes in den kommenden Monaten hindeuten könnte.

Werden die neuesten Entwicklungen Cardano unterstützen?

Im Bereich der Fundamentaldaten hat Ravendex seine Pläne zur Einführung von Cardanos erstem DEX ohne Verwahrung bekannt gegeben, der Benutzern eine hocheffiziente Möglichkeit bietet, Liquidität und Vermögenswerte zwischen nativen Token zu übertragen, die auf seiner Blockchain mit ADA unterstützt werden. Dies ist ein weiteres kommendes DeFi-Protokoll, das nach dem jüngsten Alonzo-Upgrade, das es ermöglicht, Smart Contracts zu verarbeiten, bald im Ökosystem von Cardano zum Einsatz kommen wird.

Eine weitere ermutigende Entwicklung, die bald bullische Bewegungen in Cardano unterstützen kann, ist die jüngste Partnerschaft der Fintech-Plattform COTI mit dem Zahlungsabwicklungsgateway Simplex, um Transaktionen von Bankkonten und Visa-Debitkarten in ihrem Blockchain-Netzwerk zu ermöglichen. Diese Partnerschaft wird Benutzern den Zugang zu kryptofreundlichen Bankkonten ermöglichen – ein erster Schritt, um die Kluft zwischen CeFi und DeFi zu überbrücken und ihnen die Durchführung von Kryptotransaktionen für Zahlungen zu erleichtern. COTI arbeitet auch an der Entwicklung von Cardanos offiziellem Stablecoin Djed.

Siehe auch  Britische Stablecoin- und Staking-Regulierung voraussichtlich innerhalb von sechs Monaten: Bericht

Inzwischen stößt das NFT-Projekt von Drunken Dragon Games auf Cardano auf beträchtliche Berichterstattung und Interesse bei den Benutzern. Die erste Serie von Pixel-Kacheln, die in Form von handelbaren Token auf der Blockchain erhältlich ist, ist bereits ausverkauft und hat bis September bereits 11 Millionen ADA von Nutzern eingesetzt.

ADA/USD Technische Analyse

Laut dem beliebten Krypto-Strategen und Trader Michaël van de Poppe wird Cardano von seinen jüngsten Tiefstständen gegenüber Bitcoin voraussichtlich höher steigen. Ein anderer beliebter Trader, Benjamin Cowen, erwartet, dass ADA bis auf 4,5 USD und darüber hinaus steigen wird, wenn Bitcoin im letzten Quartal des Jahres eine Rallye erfährt.

Auf dem 4-Stunden-Chart von ADA/USD deuten die gleitenden Durchschnitte und die technischen Frühindikatoren MACD und Momentum auf eine starke rückläufige Tendenz hin. Der Preis von Cardano ist unter den Pivot-Punkt bei 2,19 $ eingebrochen, obwohl er sich vorerst über der Unterstützung bei 2,07 $ hält.

ADA/USD

Wir müssen dieses Niveau genau im Auge behalten, da weiterer Verkaufsdruck es auf die Probe stellen kann. Auf der anderen Seite kann ein Eintritt von Käufern in den Markt nun dazu führen, dass ADA die Richtung umkehrt und wieder nach oben geht.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.