FxKrypto NewsShared

Hedera Hashgraph Eine der wenigen Kryptos, die wöchentliche Gewinne registriert: Jüngste Entwicklungen

Am frühen Montag macht Hedera Hashgraph (HBAR) vorsichtige Aufwärtsbewegungen und versucht, die in der vorherigen Sitzung erlittenen Verluste zurückzugewinnen, und es bleibt eine der wenigen Kryptowährungen, die wöchentliche Gewinne verzeichnet. Zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels handelt HBAR/USD bei etwa 0,17 USD, was einem Anstieg von mehr als 2,50% in den letzten sieben Tagen entspricht.

Trotz der insgesamt rückläufigen Stimmung gegenüber digitalen Währungen gibt es mehrere grundlegende Faktoren, die für Hedera Hashgraph sprechen – einen der relativ neuen Marktteilnehmer in diesem Bereich. Einer der Schlüsselfaktoren für die Unterstützung des HBAR-Preises ist sein extrem energieeffizientes Design – es verbraucht einen Bruchteil der Energie, die Marktführer verbrauchen, was es zu einer weitaus umweltfreundlicheren und umweltfreundlicheren Methode macht, digitale Transaktionen durchzuführen. Schätzungen zufolge benötigt die Hedera Hashgraph-Plattform nur 0,001 kWh pro Transaktion gegenüber den 250 kWh von Bitcoin und 55 kWh von Ethereum.

Darüber hinaus besteht ein erhebliches Interesse an der Übernahme der Technologie des Netzwerks. Zum Beispiel hat Yamgo, die Muttergesellschaft der Blockchain-Werbeplattform AdsDax, kürzlich die Einführung ihrer Rewards-Plattform angekündigt, die die Hedera Hashgraph-Technologie verwendet, damit Benutzer Belohnungen mit HBAR-Token für Aktionen verdienen können, die auf ihrer Plattform ausgeführt werden.

Vor einigen Wochen haben wir über den NBA-Spieler Spencer Dinwiddie berichtet, der seine Calaxy-App angekündigt hat, die vom Hedera Hashgraph-Netzwerk betrieben wird. Vor kurzem kündigte Dinwiddie eine Partnerschaft mit dem CO2-negativen INFINITE Marketplace von SUKU an, um seinen ersten NFT in Verbindung mit einem physisch einlösbaren Sammlerstück herauszugeben, einem Paar Turnschuhe, die er während eines Spiels trägt. Der SUKU INFINITE-Marktplatz wird von Hederas Netzwerk betrieben, und ein höheres Interesse an diesem Bereich kann den Wert von HBAR in naher Zukunft nach oben treiben.

Siehe auch  Krypto dominiert als Zahlungsmethode für Fernarbeiter in Latam –

Wichtige Levels zum Anschauen

Auf dem H4-Chart von HBAR/USD deuten die meisten gleitenden Durchschnitte sowie die MACD- und Momentum-Indikatoren auf eine rückläufige Tendenz hin. Der Preis von Hedera Hashgraph liegt derzeit zwischen dem Pivotpunkt bei 0,18 USD und der unmittelbaren Unterstützung darunter bei 0,16 USD.

Falls mehr Käufer eingreifen, um von dem niedrigen Preis zu profitieren, könnten wir einen Anstieg des HBAR über den Pivotpunkt in Richtung Widerstand knapp unter 0,20 USD sehen. Auf der anderen Seite könnte ein Anstieg des Verkaufsdrucks, der durch ein nachlassendes Interesse der Anleger oder eine Verschlechterung der Marktstimmung angetrieben wird, das HBAR/USD-Paar unter die erste Unterstützung bringen und in Richtung des nächsten Unterstützungsniveaus, das um die 0,14 US-Dollar-Marke liegt, testen.



Artikel in englischer Sprache auf FxLeaders.com.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.