BitcoinCoinEthereumKrypto NewsSolrise FinanceStrong

Kryptoverse: Ethereum schnappt Bitcoin im Rennen um die Krypto-Krone auf den Fersen

Von Medha Singh und Lisa Pauline Mattackal

(Reuters) – Jahrelang konnte Ethereum kaum davon träumen, seinen großen Bruder Bitcoin herauszufordern. Jetzt könnten seine Ambitionen realistischer werden.

Die zweitgrößte Kryptowährung übernimmt Bitcoin Marktanteile vor einem überaus wichtigen „Merge“-Software-Upgrade, das den Energieverbrauch stark reduzieren könnte Ethereum Blockchain, sollten die Entwickler es in den kommenden Tagen schaffen.

Laut der Datenplattform CoinMarketCap ist die Dominanz von Bitcoin oder sein Anteil am Marktwert des Kryptomarktes von seinem diesjährigen Höchststand von 47,5 % Mitte Juni auf 39,1 % abgerutscht. Ethereum hingegen ist von 16 % auf 20,5 % gestiegen.

Der Emporkömmling ist noch weit davon entfernt, Bitcoin als Kryptowährung Nr. 1 zu überholen, eine Umkehrung, die Kennern als „Flippening“ bekannt ist. Es ist jedoch Boden gutgemacht; im Januar 2021 lag Bitcoin mit 72 % an der Spitze, während Ethereum nur knappe 10 % einnahm.

Was den Preis betrifft, so ist ein Ethereum jetzt 0,082 Bitcoin wert, nahe dem Hoch vom Dezember 2021 und deutlich über dem Tief von 2022 von 0,049 im Juni.

„Die Leute sehen sich jetzt an Ethereum weil sie den Erfolg des Netzwerks gesehen haben und denken, dass es nirgendwohin führt“, sagte Joseph Edwards, Leiter der Finanzstrategie bei der Fondsverwaltungsgesellschaft Solrise Finance.

„Das Wie hat eine Beständigkeit Ethereum wird im Krypto-Ökosystem wahrgenommen.“

Launische Krypto

Die Fusion, die nach mehreren Verzögerungen voraussichtlich am Donnerstag stattfinden wird, könnte zu einer breiteren Nutzung der Blockchain führen und möglicherweise den Preis von Ethereum in die Höhe treiben – obwohl auf einem launischen Kryptomarkt nichts sicher ist.

Ethereum bildet das Rückgrat eines Großteils der „Web3“-Vision eines Internets, in dem Krypto im Mittelpunkt steht und Anwendungen mit Krypto-Ablegern wie dezentralisierte Finanzen und nicht fungible Token antreibt – obwohl dieser viel gepriesene Traum noch nicht verwirklicht ist.

Sowohl Bitcoin als auch Ethereum haben sich in diesem Jahr aufgrund von Bedenken über übergroße Zinserhöhungen der Zentralbanken fast halbiert. Nichtsdestotrotz scheinen die Anleger das Aussehen der Fusion zu mögen, da Ethereum seit Ende Juni um über 65 % gestiegen ist. Bitcoin hat sich im gleichen Zeitraum kaum bewegt.

„Wir werden die Attraktivität von (Ethereum) für einige Anleger sehen, die sich Sorgen um den Energieverbrauch machen“, sagte Doug Schwenk, CEO von Digital Asset Research, obwohl er warnte, dass Ethereum noch weit hinter Bitcoin zurückbleibt.

Der König ist stark

Die abnehmende Bitcoin-Dominanz im aktuellen Bärenmarkt von Krypto ist eine Abkehr von früheren Marktzyklen, als Anleger kleinere Token – „Altcoins“ – zugunsten der liquideren und zuverlässigeren Bitcoin verkauften.

Den König zu entthronen ist jedoch kein leichtes Unterfangen.

Bitcoin ist nach wie vor die mit Abstand bekannteste Kryptowährung. Mainstream-Investoren, die seit 2020 in den Kryptomarkt eingetaucht sind, tendierten dazu, sich zuerst Bitcoin als dem liquidesten und am häufigsten gehandelten Token zuzuwenden.

Seine Marktkapitalisierung von 427 Milliarden US-Dollar ist immer noch mehr als doppelt so hoch wie die 210 Milliarden US-Dollar von Ethereum, und die Marktteilnehmer glauben fest an das digitale Original coin bleibt aufgrund seines begrenzten Angebots der Goldstandard in Krypto.

Einige Marktteilnehmer sagen, dass Bitcoin die Krypto-Krone immer noch fest im Griff hat, auch wenn es andere Konkurrenten akzeptieren muss. Zum Beispiel sagte Hugo Xavier, CEO von K2 Trading Partners, dass sich seine Dominanz auf einen Bereich von 50 % bis 60 % verbessern könnte, wenn der Kryptomarkt bullisch wird, aber es ist unwahrscheinlich, dass er wieder 70 % erreicht.

(Berichterstattung von Medha Singh und Lisa Pauline Mattackal in Bengaluru; Redaktion von Tom Wilson und Pravin Char)

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.