Krypto News

Metamask startet Ethereum-Validierung und Staking-Services

Metamask führt Validator Staking für Ethereum ein

Metamask, die Ethereum Virtual Machine (EVM) Wallet, hat die Einführung ihrer Validator Staking Services bekannt gegeben. Die neue Funktion ermöglicht es Benutzern mit 32 ETH, diese direkt aus der Benutzeroberfläche des Metamask-Portfolios zu staken.

Consensys Staking als Service-Provider

Der Service wird von Consensys Staking betrieben, das über 4% des gesamten gestakten ETH verwaltet, mit über 33.000 Validatoren, die eine Uptime von 99,99% aufweisen. Metamask betont, dass Consensys keine Abzüge erhalten hat, eine Art von Bestrafung, der Ethereum-Validatoren gegenüberstehen, wenn das Netzwerk "unehrliches Verhalten" feststellt.

Vereinfachtes Staking von ETH

Metamask hebt hervor, dass diese Ergänzung die Prozesse für Benutzer vereinfacht, die Ethereum staken möchten. In einem Artikel, der diese Dienste präsentiert, betonte Metamask die Vorteile des Stakings von ETH mithilfe dieser neuen Funktionalität und erklärte, dass dies "die technischen Barrieren entfernt, die erforderlich sind, um das Netzwerk zu sichern, die Partizipation am Ethereum-Staking für diejenigen demokratisiert, die nicht in der Lage oder nicht bereit sind, einzeln zu staken, und Ihnen eine einfache Überwachung Ihrer Einlage und Belohnungen bietet."

Hohe Belohnungsprozentsätze und weitere Funktionen

Die Wallet gab außerdem an, dass sie einen der höchsten Belohnungsprozentsätze bietet - über 7% des Netzwerkdurchschnitts - und den Benutzern den Vorteil bietet, die Selbstverwahrung und Kontrolle über ihre gestakten Token zu behalten, ohne sich mit Hardware-Problemen herumschlagen zu müssen.

Neue Funktionen und Erweiterungen

Metamask hat nach und nach neue Funktionen hinzugefügt, um den Nutzen ihrer Wallet zu ergänzen. Im Januar 2022 wurde die Möglichkeit des Stakings von ETH über Liquid Staking Services wie Lido oder Rocket Pool in die Wallet integriert. Im September wurde angekündigt, dass Benutzer aus bestimmten Bundesstaaten der USA, dem Vereinigten Königreich und Teilen Europas ihre Kryptowährungen verkaufen und direkt aus der Wallet-Benutzeroberfläche in US-Dollar (USD), Britische Pfund (GBP) und Euro (EUR) umtauschen können.

Siehe auch  Eigentümer von Thames Water beginnen dringende Umstrukturierungsgespräche

Was halten Sie von Metamasks Validator Staking Services? Teilen Sie uns Ihre Meinung im Kommentarbereich mit.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.