Binance Coin NewsBitcoin NewsCoinDataDogecoin NewsEthereum NewsKrypto NewsMakerStrong

Nicht der Bärenmarkt 2018, der Bitcoin-Preis könnte im Dezember 20.000 $ erreichen

Der Bitcoin-Preis erholte sich vom Tief seiner aktuellen Spanne und machte seine Wochenendverluste wieder wett. Die Kryptowährung könnte auf das zuvor verlorene Territorium zurückklettern, aber die Unsicherheit ist der König unter den aktuellen Marktbedingungen.

Zum jetzigen Zeitpunkt wird Bitcoin bei 16.400 $ gehandelt. In den letzten 24 Stunden und der letzten Woche verzeichnete der Kurs einen Gewinn von 2 % bzw. 4 %. Andere Kryptowährungen in den Krypto-Top 10 folgen, aber Binance Coin (BNB) und Dogecoin (DOGE) führen den Aufschwung an.

Bitcoin-Preis BTC BTCUSDTDer Preis von BTC bewegt sich auf dem Tages-Chart seitwärts. Quelle: BTCUSDT Handelsansicht

Die Höhen und Tiefen, gibt es Hoffnung für den Bitcoin-Preis?

Die Investmentfirma Cumberland veröffentlichte ein Marktupdate, in dem sie die Unsicherheit bei Bitcoin und anderen Kryptowährungen hervorhob. Die aufstrebende Anlageklasse wird in einer Spanne gehandelt, nachdem sie inmitten des Zusammenbruchs von FTX massiven Verkaufsdruck erfahren hatte.

In diesem unsicheren Umfeld mit geringer Liquidität wird der Bitcoin-Preis wahrscheinlich seitwärts handeln, da FTX und sein Market Maker Alameda Research nicht im Bilde sind. Während der Ferienzeit wird der Kryptomarkt einen weiteren Rückgang der Liquidität verzeichnen, was zu Volatilität und krabbenartigen Preisbewegungen führen wird.

Cumberland glaubt jedoch, dass es Katalysatoren für eine Bewegung in neue Tiefs gibt. Der FTX-Zusammenbruch löste einen Ansteckungseffekt in der gesamten Branche aus. Viele Unternehmen und Projekte verließen sich auf die Krypto-Börse und ihren Venture-Arm.

Daher sind diese Unternehmen anfällig und möglicherweise nicht in der Lage, den Betrieb fortzusetzen. Der Markt sieht diesen Effekt bereits mit BlockFis Insolvenzantrag nach Kapitel 11. Viele fragen sich, wie viele Unternehmen in den kommenden Wochen eine ähnliche Maßnahme ergreifen werden.

Wenn viele weitere Kryptoprojekte den Betrieb einstellen, könnte der Kryptomarkt vor Ende des Jahres 2022 neue Tiefststände erleben. Cumberland sagte Folgendes zum Stand von „Crypto Lending 1.0“:

Version 1.0 des zentralisierten Kreditgeschäfts ist praktisch abgeschlossen, und als Ergebnis wird es in den kommenden Monaten und Jahren weit verbreitete Liquidationen von Sicherheiten geben, die von Konkursanwälten verwaltet werden.

Siehe auch  Milliardenwertige digitale Vermögenswerte trotz steigender Cyberangriffe weiterhin sicher, sagt ehemaliger Leiter der Microsoft-Sicherheit.

Max Pain Price könnte zugunsten von Bitcoin spielen?

Auf der anderen Seite erfährt der bullische Fall für den Bitcoin-Preis eine gewisse Dynamik auf der Rückseite der Adoption. Ironischerweise treibt der Zusammenbruch von FTX viele Benutzer dazu, ihre Vermögenswerte zu verwahren und weniger abhängig von Diensten Dritter zu werden.

Darüber hinaus sieht Cumberland einen anhaltenden Aufwärtstrend für Stablecoin-basierte Anwendungsfälle, nicht fungible Token (NFT)-Technologie und Ethereum/Polygon als Grundlage für Web2-Unternehmen. Die Firma fügte hinzu:

Vor diesem Hintergrund bleiben die Volumina explosiv; Dies ist nicht der Bärenmarkt von 2018, als die Aktivität vollständig verflog. Stattdessen ist es aus unserer Sicht als Liquiditätsanbieter offensichtlich, dass die Zahl der Unternehmen, die sich kümmern (und Transaktionen tätigen), stetig zunimmt.

Cumberland glaubt, dass Vorschriften beiden Seiten Auftrieb verleihen könnten. Wenn die regulatorische Landschaft für 2023 günstig erscheint, könnten Bitcoin und andere eine nachhaltige Erleichterung in zuvor verlorenem Territorium genießen.

Wie NewsBTC berichtete, setzen die Spieler auf dem Optionsmarkt auf Kauf- (Call-) Kontrakte und Verkaufs- (Put-) Kontrakte, die auf 30.000 $ bzw. 10.000 $ abzielen. Der maximale Schmerz für diese im Dezember auslaufenden Verträge beträgt 20.000 US-Dollar. Wird BTC in diese Richtung tendieren?

Bitcoin BTC BTCUSDT Diagramm 3Open Interest von BTC-Optionen für den Ablauf am 30. Dezember. Quelle: Deribit

Alles rund um Ethereum können sie hier finden

Mehr Bitcoin News finden Sie hier

Neuigkeiten aus der Dogecoin News finden Sie hier

Noch mehr Binance coin News bieten wir Ihnen hier an

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.