BitcoinKrypto News

Russlands Krypto-ETF, BTC unter $50.000

                                                            Es sind nur noch wenige Stunden bis 2021 und was für ein wilder Ritt es war!  Es war sicherlich das explosivste Jahr auf dem Kryptowährungsmarkt, sowohl in Bezug auf die Akzeptanz als auch auf die Preisentwicklung.  Dies ist unser letzter Wochenrückblick und leider sehen die Dinge nicht optimal aus.

Beginnend mit BTC endeten die letzten sieben Tage mit einem Rückgang um 5,4% und die Kryptowährung fiel wieder unter 50.000 $. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Artikels liegt der Preis von Bitcoin bei 48.000 USD, ein Plus von 1% in den letzten 24 Stunden.

Für BTC sah es gut aus, aber es war am Montag, als sich alles zum Schlimmsten entwickelte. Die Kryptowährung wurde mit 52.000 US-Dollar abgelehnt und fiel in Richtung 50.000 US-Dollar. Dieses Niveau ging auch am folgenden Tag verloren und der Preis fand einen potenziellen lokalen Tiefpunkt bei über 46.000 $.

Der Altcoins-Markt sieht nicht besser aus. Ethereum wird mit einem Verlust von 8,8 % gehandelt, während die BNB um 5,1 % gesunken ist. Sol ist um 8% gesunken, ADA – 9,5%, Luna – 5%, DOT – 4,7%, aber XRP hat in den letzten sieben Tagen am meisten verloren – 15,5 %.

Interessanterweise gab es keine negativen Katalysatoren. Im Gegenteil – positive Nachrichten kamen aus Russland – einem Land, das der aufstrebenden Industrie historisch kritisch gegenüberstand. Die Sberbank – Russlands größte Bank – hat einen Exchange Traded Fund (ETF) aufgelegt, der bekannte Unternehmen der Branche wie Coinbase und Galaxy Digital verfolgt. Dies scheint ein großer Schritt zu sein, wenn man die frühere Feindseligkeit bedenkt.

Auf jeden Fall schlagen wir ein ganz neues Kapitel auf und öffnen eine neue Schiefertafel. Kommt 2022 ein Bärenmarkt oder wird er noch besser als 2021? Nur die Zeit kann es verraten.

Mit all dem oben Gesagten, das gesamte Team von KryptoKartoffel wünscht ein frohes neues Jahr!

Marktdaten

Marktkapitalisierung: 2.359 Mrd. USD | 24H Vol: 88B | BTC-Dominanz: 40,3%

Bitcoin: $47.615 (-6,4%%) | ETH: $3.758 (-8,8%) | ADA: $1,34 (-9,5%)

Top 5 Krypto-Trends im Jahr 2021. Ein weiteres Jahr liegt hinter uns und dieses Mal nutzen wir die Gelegenheit, um die heißesten Trends des Jahres 2021 zu erkunden. Diese haben kein besonderes Ranking, da sie sich alle in bestimmten Bereichen hervorgetan haben.

MicroStrategy kauft weitere BTC im Wert von 94 Millionen US-Dollar bei 49.000 US-Dollar. MicroStrategy zeigt absolut keine Anzeichen einer Verlangsamung, wenn es darum geht, mehr BTC zu kaufen. Das Unternehmen hat gerade einen weiteren satten Kauf von Bitcoin im Wert von rund 94 Millionen Dollar zu einem Durchschnittspreis von etwa 49.200 Dollar bekannt gegeben.

Der SBF von FTX skizziert wichtige Schritte, um die Kryptoindustrie bis ins Jahr 2022 voranzubringen. Der CEO von FTX, Sam Bankman-Fried, veröffentlichte einen ausführlichen Twitter-Thread, um die wichtigsten Schritte zu skizzieren, um die gesamte Kryptowährungsbranche bis ins Jahr 2022 voranzubringen. Regulierungen gehörten natürlich zu den wichtigsten Gesprächsthemen.

Sberbank lanciert den ersten Blockchain-fokussierten ETF in Russland. Die führende russische Bank Sberbank hat einen börsengehandelten Blockchain-Fonds aufgelegt, der die führenden Unternehmen der Branche verfolgt. Dazu gehören Coinbase und Galaxy Digital. Dies ist eine Premiere für das Land.

Polygon weicht einer Kugel aus: Behebt einen Fehler, der MATIC im Wert von 24 Milliarden US-Dollar gefährdet. Polygon, eine der führenden Layer-2-Lösungen auf Ethereum, führte kürzlich ein Upgrade ein, nachdem eine Schwachstelle entdeckt wurde, die fast das gesamte Angebot von MATIC gefährdete. Der Patch kam, nachdem zwei Whitehat-Hacker ihre Bug-Bounty-Plattform über das Problem informiert hatten.

Während BAYC in 90 Tagen um 35 % gestiegen ist, haben andere beliebte NFT-Sammlungen an Wert verloren. NFTs sind eine wilde Fahrt. Während in den letzten drei Monaten einige der Projekte, wie der Bored Ape Yacht Club, ihre Mindestpreise deutlich verteuerten, blieben andere mit erheblichen Verlusten im Sande.

Diagramme

Diese Woche haben wir eine Chartanalyse von Ethereum, Cardano, Ripple, Solana und Luna – klicken Sie hier für die vollständige Preisanalyse.

                                      .

Wir haben den Trading-Bot einer der größten Börsen der Welt getestet und berichten inklusive Anleitung. Bericht zum Tradingbot ansehen.
Unsere offiziellen Kanäle. Alle News in Echtzeit sofort auf deinem Smartphone.
Google News   Telegram Gruppe (Neu)   Facebook Gruppe   Twitter Kanal   Reddit Forum   

Der Tägliche Krypto Report

Erhalte jeden Abend alle News des aktuellen Tages in einer übersichtlichen Email.



Lass Deine Kryptos für dich arbeiten. Wir zeigen, wie es geht.
Passives Einkommen mit Kryptowährungen.

Kommentar verfassen (wird nach Freigabe veröffentlicht)

Related Articles

Back to top button
Krypto News Deutschland Auf dem Laufenden bleiben? Wir informieren dich sofort, wenn eine neue News eingeht.
Dismiss
Allow Notifications