Bitcoin NewsEthereum NewsKrypto News

SEC-Untersuchungen drängen Investoren zu Krypto: Studie


Die gründliche Analyse und mehrere Untersuchungen, die die US-Börsenaufsichtsbehörde (SEC) zu berüchtigten kryptobezogenen Unternehmen eingeleitet hat, scheinen für die Branche bisher zu funktionieren.

60 % der Befragten in einer kürzlich durchgeführten Umfrage gaben an, dass sie eher in das Ökosystem der digitalen Assets einsteigen werden, nachdem sie gesehen haben, wie die Regulierungsbehörde mit mehreren in Schwierigkeiten geratenen Unternehmen interagiert hat, darunter Celsius Network, Three Arrows Capital (3AC) und Yuga Labs.

Investoren mögen den Ansatz der SEC

Laut der neuesten MLIV-Pulse-Studie befürworten 60 % der 564 Teilnehmer die strengen Interventionen der SEC gegenüber problematischen Kryptowährungsfirmen. Trotz des Rückgangs des Marktes haben die Maßnahmen der Aufsichtsbehörde ein erhöhtes Interesse am Bereich der digitalen Vermögenswerte geweckt.

Chris Gaffney – President of World Markets bei der TIAA Bank – bezeichnete sich selbst als professionellen Investor und Unterstützer der Kryptoindustrie. Aus seiner Sicht könnten zusätzliche Regulierungen die Anlageklasse für Durchschnittsverbraucher noch attraktiver machen:

„Je mehr sie Krypto aus dem Wilden Westen herausholen und in traditionelle Investitionen investieren können, desto besser wird es sein.“

Die Umfrageteilnehmer kommentierten auch die enge Korrelation von Bitcoin zu risikobehafteten Vermögenswerten und dem Aktienmarktindex S&P 500. 42 % glauben, dass der Trend in den nächsten 12 Monaten anhalten wird, während 43 % glauben, dass sich dies ändern wird, und planen, ihr Engagement im digitalen Bereich zu erhöhen Währungen im gleichen Zeitraum.

Im September, Ethereum vom Konsensalgorithmus Proof-of-Work (PoW) auf den Proof-of-Stake (PoS) umgestellt. Der als „Merge“ bekannte Prozess gilt als Sprungbrett für die zukünftige Entwicklung des Protokolls. Daher argumentierten einige, dass die Marktbewertung des einheimischen Tokens – Ethereum – die von Bitcoin übertreffen könnte. Etwa 33 % der Befragten glauben, dass dies in den folgenden zwei Jahren passieren könnte.

Siehe auch  Der Wandel in der Kryptowelt: Exodus von Bitcoin, Aufstieg von Ethereum

Krypto bleibt ein sehr umstrittenes Thema. Auf die Frage, ein Wort zu wählen, das die Anlageklasse charakterisiert, antworteten die meisten Teilnehmer entweder „Ponzi“ oder „Zukunft“.

Victoria Greene – ein Mitglied von G Squared Private Wealth – ist im Club der Befürworter. Ihrer Meinung nach ist Krypto „fast wie eine Religion – wenn du glaubst, wirst du immer glauben, egal wie hoch der Preis ist oder wie viel Gegenwind es gibt“.

Dennoch betonte sie, dass sich der Sektor noch in den Anfängen befinde und viele Menschen seine Anwendungsfälle nicht kennen. Sie kam zu dem Schluss, dass Personen mit konservativen Ansichten dem Ponzi-Team für eine Weile treu bleiben könnten.

Die Prüfung der SEC

Im September entdeckte die SEC zwei Unternehmen, die angeblich ein Ponzi-System betreiben. Gemäß den Anschuldigungen haben Creative Advancement LLC und Edelman Blockchain Advisors LLC von Februar 2017 bis Mai 2021 „Wertpapiere unter Verwendung falscher, irreführender Angaben in betrügerischer Absicht angeboten und verkauft“.

Der Eigentümer der Firmen – Gabriel Edelman – soll in dieser Zeit fast 4,4 Millionen Dollar gesammelt und versprochen haben, diese Summe in Kryptowährungen zu investieren. Die Kommission behauptete jedoch, er habe einen kleinen Teil wie beabsichtigt verteilt und den Rest verwendet, um Kreditkarten abzuzahlen und Geld an Familienmitglieder zu senden.

Die SEC schlug vor einigen Wochen erneut zu und beschuldigte zwei Unternehmen und ihre Führungskräfte, ein Pump-and-Dump-Programm mit einer Kryptowährung namens Dignity (DIG) zu verwalten. Die Unternehmen namens Arbitrade und Cryptobontix versicherten, dass der Token mit Gold hinterlegt war und „ausschließlich“ auf der russischen Plattform – Livecoin – gehandelt wurde.

Siehe auch  Ethereum Verliert die Nachfragezone erneut, da Bären dominieren – sind 700 $ für Investoren realistisch?

Die Untersuchung der SEC ergab, dass nichts davon stimmte und dass die Führungskräfte über 36 Millionen Dollar aus den Geldern der Benutzer einsteckten.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.