AnalysenKrypto NewsTerrausdTether

TerraUSD bricht zusammen, Tether hält, da Stablecoins plötzlich instabil werden

  • TerraUSD (UST)-Panzer
  • Tether (USDT) hält vorerst
  • Das Vertrauen in Kryptos sinkt
  • Stabil ist keine Garantie
  • Seien Sie bei dieser Anlageklasse vorsichtig und erwarten Sie das Unerwartete

Das Wörterbuch definiert stabil als wahrscheinlich nicht nachgebend oder umkippend – dh fest fixiert. In der Welt der Kryptowährungen ist ein Stablecoin an eine Fiat-Währung oder einen Rohstoff gebunden, der seinen Wert verankern und die Zuverlässigkeit erhöhen soll. Wenn sie vom Ankerprinzip abweichen, verschwindet der Grund ihrer Existenz.

Das jüngste Krypto-Debakel hat sich im Stablecoin-Sektor ereignet. Die Marktkapitalisierung der digitalen Token-Anlageklasse erreichte im November 2021 mit über 3 Billionen US-Dollar ihren Höhepunkt und erreichte Rekordhöhen. Nach einer Korrektur auf Tiefststände Ende Januar und einer Preiskonsolidierung bis Anfang Mai 2022 drückte die aktuelle Stablecoin-Emission die gesamte Kryptoklasse unter die Tiefststände vom 24. Januar; Ende letzter Woche war die Marktkapitalisierung unter die Marke von 1,252 Billionen US-Dollar gefallen.

TerraUSD-Panzer

Laut seiner Website:

Das Terra-Protokoll ist die führende dezentrale und quelloffene öffentliche Blockchain für algorithmische Stablecoins. Unter Verwendung einer Kombination aus Open-Market-Arbitrage-Anreizen und dezentralisiertem Oracle-Voting schafft das Terra-Protokoll Stablecoins, die konsistent den Preis jeder Fiat-Währung handeln.

(UST) hat sein Versprechen erfüllt, „Handeln Sie konsequent den Preis jeder Fiat-Währung“ gegen die von November 2020 bis Anfang Mai 2022, als das Protokoll auseinanderfiel. Dies geschah, weil algorithmische Stablecoins im Gegensatz zu herkömmlichen Stablecoins nicht wirklich durch echte Fiat-Assets gedeckt sind, sondern komplexe Technologien verwenden, um ihre Bindung aufrechtzuerhalten. Als Bitcoin abstürzte, brach die technologische Dollarbindung zusammen.
Diagrammbeschreibung automatisch generiertDiagrammbeschreibung automatisch generiert
Quelle: CoinMarketCap

Wie die Grafik zeigt, liegt UST unter der 7-Cent-Marke, ein Zehntel seines Niveaus von Anfang Mai.

Siehe auch  Ethereum (ETH) könnte 2024 zu einem neuen Allzeithoch führen; Kommende Rallye für Kaspa (KAS) und InQubeta (QUBE)

Mike Novogratz, der Gründer und CEO der Krypto-Investmentfirma Galaxy Digital und ein Investor in Terra und , einem weiteren Krypto, das von über 100 $ auf unter einen Cent pro Token abstürzte, sagte eine Kombination von Zentralbanken:Auflösung einer massiven Liquiditätsblase” übten zu viel Druck auf Terra aus, um hochverzinsliche Renditen auf die Bestände der Benutzer zu erzielen.

Der Abwärtsdruck auf Währungsreserven in Verbindung mit UST-Abzügen löste ein Stressszenario aus, das einem ‚Run auf die Bank‘ ähnelt.“

Anfang Januar 2022 twitterte Novogratz ein Bild, das sein Engagement für LUNA symbolisierte.
LUNA-Tweet
Quelle: Twitter

Kürzlich kommentierte er: „Mein Tattoo wird eine ständige Erinnerung daran sein, dass Risikoinvestitionen Demut erfordern.

Tether hält vorerst

's (USDT) Website heißt es:

Tether-Token sind die am weitesten verbreiteten Stablecoins, da sie Pionierarbeit für das Konzept im Bereich der digitalen Token geleistet haben.“

Zum jetzigen Zeitpunkt hat der USDT-Token sein Versprechen gehalten und seinen Wert gegenüber dem US-Dollar gehalten.

Grafische Benutzeroberfläche, Diagramm, Anwendung, Liniendiagramm Beschreibung automatisch generiertGrafische Benutzeroberfläche, Diagramm, Anwendung, Liniendiagramm Beschreibung automatisch generiert

Quelle: CoinMarketCap

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung ist USDT die drittgrößte Kryptowährung hinter Bitcoin und Ethereum. Mit 99,96 Cent pro Token hatte USDT eine Marktkapitalisierung von über 73 Milliarden US-Dollar und hat seinen Wert angesichts des Zusammenbruchs der UST gehalten.

Das Vertrauen in Kryptos sinkt

Der UST-Crash erschütterte das Vertrauen der Anleger in Stablecoins und in die gesamte Anlageklasse der Kryptowährung.
Diagramm, Liniendiagramm Beschreibung automatisch generiertDiagramm, Liniendiagramm Beschreibung automatisch generiert
Quelle: Balkendiagramm

Das Diagramm zeigt, dass Bitcoin am 12. Mai auf sein letztes Tief von 25.919,52 $ gefallen ist, den niedrigsten Stand seit Ende 2020. Ein fallender Aktienmarkt, höhere Zinsen und das Terra-Debakel setzten den führenden Krypto unter Druck.
Diagrammbeschreibung automatisch generiertDiagrammbeschreibung automatisch generiert
Quelle: Balkendiagramm

Ethereum fiel am 12. Mai auf 1721,474 $, den niedrigsten Preis seit Juni 2021. Viele andere der über 19.500 Kryptowährungen fielen ebenfalls, als die Stablecoin instabil wurde.

Siehe auch  Bitcoin noch tiefer fallen lassen? Dies On-Chain Metrik kann es vorschlagen

Stabil ist keine Garantie

Einige Marktteilnehmer glaubten, dass Token wie USDT und sogar UST das Gleiche seien wie das Halten von US-Dollar. Sie wurden in ein falsches Sicherheitsgefühl eingelullt, nachdem sie jahrelang zur Parität zum US-Dollar gehandelt und ihr Versprechen erfüllt hatten, als „Stallmünzen.“

Doch viele, wie Mike Novogratz, haben eine teure Lektion gelernt: Dollar sind Dollar, Stablecoins hingegen nicht. Der Begriff "Stallmünze“ garantiert in der Tat keine zuverlässige, solide Wertentwicklung gegenüber dem gebundenen Vermögenswert.

Seien Sie bei dieser Anlageklasse vorsichtig und erwarten Sie das Unerwartete

Kryptowährungen und Stablecoins bleiben eine aufstrebende Anlageklasse mit vielen Chancen und entsprechenden Risiken. Digitale Yuan, Dollar, Euro und andere staatlich geförderte Währungen sind am Horizont. Sie werden die wahren Stablecoins sein, da die Regierungen diese Werkzeuge nutzen, um die Beständigkeit zu gewährleisten, die die Ziele und Agenden der Handels-, Geld- und Fiskalpolitik unterstützt.

Das Risiko unabhängiger Stablecoins wird jedoch hoch bleiben. Da die Entwickler die Token an Fiat-Währungen koppeln, ist ihr Aufwärtspotenzial begrenzt. Aber wie der Markt bei USDT feststellte, war das Abwärtsrisiko unbegrenzt.

Investieren Sie nur Kapital, das Sie bereit sind, in die Anlageklasse der Kryptowährung zu verlieren, da das Potenzial für erhebliche Gewinne mit erheblichen allgegenwärtigen Risiken einhergeht.

Zum 31. Dezember 2021 hielt Mike Novogratz’ Galaxy über 400 Millionen US-Dollar an LUNA. Der Token, der einst für über 100 US-Dollar verkauft wurde und jetzt weniger als einen Cent wert ist, fügte Galaxy einen prognostizierten Verlust von 300 Millionen US-Dollar zu und drückte sein Eigenkapital um 12 % auf 2,2 Milliarden US-Dollar, eine teure Lektion, die alle Krypto-Investoren und Spekulanten beachten sollten.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.