Bitcoin NewsKrypto News

Twitter startet Unterstützung für Bitcoin-Tipps im Lightning Network. NFTs könnten bald kommen

Twitter, das beliebteste soziale Netzwerk unter Kryptowährungsliebhabern, hat gerade angekündigt, dass es seinen Benutzern erlauben wird, Bitcoin an jedes Konto mit einer BTC-Wallet zu senden.

Die Aktivierung von Bitcoin-Tipps ist Teil einer noch größeren Initiative. Das Unternehmen erweitert seine Unterstützung für Zahlungsabwickler aller Art, darunter Patreon, Cash App, Venmo, Razorpay, GoFundMe und das brasilianische Startup PicPay, das als Pendant zu Paypal oder Venmo mit einigen zusätzlichen Optionen wie Cashback-Käufen, Retouren auf Einzahlungen oder QR-Zahlungen.

Twitter umarmt Bitcoin

Im Artikel mit dem Titel „Tipps für alle geben“ Esther Crawford, Staff Product Manager von Twitter, erklärte, dass Kryptowährungen im Einklang mit der Philosophie von Twitter standen:

Wir möchten, dass jeder auf Twitter Zugang zu Wegen hat, um bezahlt zu werden. Digitale Währungen, die mehr Menschen zur Teilnahme an der Wirtschaft ermutigen und Menschen helfen, sich gegenseitig Geld über Grenzen hinweg und mit möglichst wenig Reibung zu senden – helfen Sie uns, dorthin zu gelangen.

Der Artikel stellt auch klar, dass Bitcoin-Zahlungen dank einer Partnerschaft mit Strike über das Lightning Network erfolgen, was Folgendes bestätigt: vorheriger Bericht von Cryptopotato.

Blitznetzwerk ist eine experimentelle Layer-2-Skalierbarkeitslösung für Bitcoin, die sofortige Transaktionen zu minimalen Kosten ermöglicht. Mit anderen Worten, die Funktionalität scheint darauf abzuzielen, In-App-Mikrozahlungen populär zu machen.

BTC-Zahlungen auf Twitter erfolgen über das Lightning Network, eine Technologie, die auf der Bitcoin-Blockchain läuft, Image TheBlockPro.com

Obwohl dies das erste Mal ist, dass Twitter Bitcoin-Mikrozahlungen unterstützt, ist die Wahrheit, dass Twitter-Nutzer bereits einen Vorgeschmack auf die Erfahrung hatten. Zu Beginn konnten Benutzer Zahlungen über Paypal und andere Anbieter erhalten, und Bitcoin-Tipps waren bereits über beliebte Tipping-Bots und Projekte wie Tippercoin, BottlePay oder Dropbit Realität, die es Benutzern ermöglichten, ein Twitter-Konto mit einer Lightning Network-Wallet zu verknüpfen, um Tipps über . zu erhalten ein einfacher Befehl. Dropbit wurde eingestellt, als sein Gründer wurde verhaftet über Geldwäschegebühren.

Siehe auch  Die Vorhersagen von Arcane Research für 2022 für die Krypto-, DeFi- und NFT-Nischen

Derzeit sind Bitcoin-Zahlungen nur für iOS-Benutzer verfügbar. Crawford sagte, dass Twitter in den kommenden Wochen die Unterstützung für Android-Geräte einführen wird.

Bitcoin-„Maximalisten“

Der CEO von Twitter, Jack Dorsey, ist ein ausgesprochener Bitcoin-Maximalist. Bei zahlreichen Gelegenheiten hat er erklärt, dass Bitcoin dazu bestimmt sein könnte, die Währung des Internets zu werden, während er seinen Fokus auf andere Kryptowährungen wie Ethereum oder Cardano verwarf. Angesichts der Größe von Twitter könnte dieser Schritt der erste Schritt in Richtung der viel geträumten globalen Akzeptanz sein.

Trotz Jack Dorseys Maximalismus umfasst die Blockchain jedoch viel mehr als Bitcoin, und das ist dem Twitter-Team bewusst. Entsprechend Mashable, sagte Crawford, dass Twitter-Entwickler den Einsatz von NFTs innerhalb der Plattform als dezentrale Form des Identitätsschutzes untersuchen.

„Wir freuen uns, bald die NFT-Authentifizierung zu erkunden. Es ist eine Möglichkeit, Schöpfer bei der Herstellung dieser Kunst mit einem Stempel zu unterstützen, um die Authentizität zu demonstrieren. Indem sie es den Leuten ermöglichen, ihre Krypto-Wallets direkt zu verbinden, können sie ihren NFT-Besitz auf Twitter verfolgen und präsentieren.“

Twitter hat nicht genau erklärt, welches Produkt sein Entwicklungsteam auf den Markt bringen wollte, noch welche Blockchain ausgewählt wird, um die NFTs zu prägen; Sobald der Dienst jedoch live geht, wird der Welt klar, dass Twitter kettenunabhängig ist, sehr zur Traurigkeit vieler Bitcoin-Maximalisten.

.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.