FxKrypto NewsShared

Was sind Krypto-Handelssignale?

Die Forex-Signalindustrie war der Vorläufer der Krypto-Signalsysteme, die beide mit dem Wachstum des Einzelhandels und dem Wachstum des Kryptowährungsmarktes im letzten Jahrzehnt sehr populär geworden sind. Die Volatilität auf dem Kryptomarkt macht es fast notwendig, eine zweite Meinung von professionellen Händlern einzuholen, da die meisten Kryptohändler/-investoren die Grundlagen hinter Kryptowährungen und der dahinter stehenden Blockchain-Technologie nicht verstehen. Krypto-Handelssignale sind Empfehlungen zum Kauf oder Verkauf eines Kryptowährungstokens zu einem bestimmten Preis, der bestimmte Parameter wie Take-Profit- und Stop-Loss-Ziele enthalten sollte, um als vollständig zu gelten.

Sind Krypto-Handelssignale wichtig?

Heutzutage, da Kryptowährungen immer beliebter werden, müssen Sie angesichts des Absturzes von Terra LUNA und UST sorgfältig auswählen, bevor Sie sich entscheiden, in ein bestimmtes Projekt zu investieren. Einige Kryptowährungen, die auf realen Projekten wie Solana basieren (SOL)Fantom (FTM), Ethereum (ETH), Polkadot (DOT), Binance Smart Chain (BSC) usw. sind gut für den Anfang, weil Sie die Sicherheit haben, dass sie Fortschritte machen und eine glänzende Zukunft haben. Das sind Projekte mit einer guten Basis und viel Potenzial.

Mit neuen Krypto-Token können Sie hohe Einnahmen zu einem niedrigeren Einführungspreis erzielen, obwohl sie riskanter sind. Diese erfordern jedoch umfangreiche Recherchen von Fachleuten, da es sich um sehr technische Projekte handelt, was bedeutet, dass Altcoin-Signale von professionellen Dienstleistern eine Notwendigkeit sind, da die meisten Menschen einzelne Blockchains nicht im Detail verstehen. Krypto-Handelssignale ermöglichen es Ihnen, schnell und meistens erfolgreich über den Abschluss einer Kryptowährungstransaktion zu entscheiden.

Bitcoin (BTC) und Ethereum (ETH)-Signale waren die häufigsten, aber in den letzten Jahren sind auch Krypto-Signale auf anderen Krypto-Token populär geworden. Shiba Inu coin hat sich inzwischen zu einer sehr beliebten Kryptowährung mit sehr hohem Handelsvolumen entwickelt, was auch große Bewegungen bedeutet. Signalanbieter können das Ende solcher Bewegungen entweder am oberen oder am unteren Ende eines Trends erkennen, was sehr gute Handelsmöglichkeiten bieten kann. Alle Kategorien von Händlern können Krypto-Handelssignale nutzen, seien es erfahrene oder neue. Erfahrene Trader können neue Handelsmöglichkeiten erhalten und ihren Marktumfang erweitern, während neue Trader verdienen können, wenn sie auch lernen, wie dieser neue Markt funktioniert.

Wie funktionieren Kryptosignale?

Es gibt viele Anbieter von Krypto-Handelssignalen, kostenlose oder Premium-Signale, die vollständiger sind, und jeder von ihnen hat ein anderes System und basiert auf unterschiedlichen Forschungs- und Analysemethoden, obwohl Krypto-Signale im Allgemeinen in zwei Hauptkategorien fallen.

In der ersten Kategorie gibt es Altcoin-Signale, die von professionellen Händlern ausgegeben werden, die den Kryptomarkt analysieren, der alle früheren Informationen über die Preisbewegung und den Trend der Händler enthält. Follower müssen nur das Signal kopieren, wie es auf ihrer Krypto-Broker-Plattform angezeigt wird.

In der anderen Kategorie basieren Krypto-Handelssignale auf computergestützten Studien des Marktes. Erfahrene Händler helfen beim Aufbau automatisierter Kryptosignalsysteme, um Chartmuster zu lesen und die Signale bereitzustellen. Einer der größten Vorteile automatisierter Systeme besteht darin, dass sie die widersprüchlichen Auswirkungen der menschlichen Psychologie eliminieren, die manchmal die Handelsleistung beeinträchtigen könnten.

Wie bewerten wir Kryptoprojekte?

Wir bei FX Leaders haben ein Team von erfahrenen Händlern und Analysten, die gründliche technische und fundamentale Analysen durchführen, sowie die Stimmung für den gesamten Kryptomarkt, die Kryptowährungen die meiste Zeit antreibt. Stimmung und Technik sind aus den Charts ersichtlich, während die Fundamentaldaten von unseren Analysten diskutiert und veröffentlicht werden. Die Marktkapitalisierung ist eine wichtige Kennzahl für Kryptowährungen, obwohl sie nicht immer aussagekräftig ist, da es für Token mit einer großen Marktkapitalisierung schwierig ist, viel an Wert zu gewinnen. Bei Zehntausenden von Kryptowährungen im Umlauf sind auch Projektranking und Marktlistung wichtige Faktoren. Andere Metriken sind das Handelsvolumen, das den Wert von Coins misst, die täglich oder monatlich gekauft und verkauft werden, wobei unsere Analysten nach mittleren oder großen Projekten mit niedrigem Handelsvolumen Ausschau halten, was bedeutet, dass das Projekt nicht gut läuft. Liquidität ist ebenfalls wichtig, da sie zeigt, wie einfach es ist, ein Krypto-Asset jederzeit gegen Bargeld oder andere Vermögenswerte einzutauschen, insbesondere bei Projekten mit geringem Volumen.

Der Vergleich des zirkulierenden Angebots mit dem Gesamtangebot zeigt, wie viele Münzen noch abgebaut/geprägt werden müssen. Wenn das zirkulierende Angebot nahe am Gesamtangebot liegt, sollte der Wert der Kryptowährung steigen. Auch das Entwicklerteam wird berücksichtigt, da es gerade bei neueren Projekten das wertvollste Kapital darstellt. Auch die Bedeutung der Community darf nicht unterschätzt werden. Dogecoin und Shiba Inu verlassen sich stark auf ihre Community, die diese Projekte zu großen Höhen geführt hat.

Das für Normalbürger ziemlich technische Whitepaper ist zudem eines der wichtigsten Dokumente für ein Krypto-Projekt. Es zeigt die Roadmap für das Projekt und gibt Einblick in das Innenleben. Das Verständnis des Nutzens sowie des Anwendungsfalls ist auch für die langfristige Leistung und Lebensfähigkeit eines Kryptoprojekts wichtig. Wenn das Projekt viele Fördermittel anzieht und strategische Partnerschaften hat, dann ist dies ein weiteres positives Zeichen in dem langfristig.

So lesen Sie unsere Krypto-Signale

Das Lesen von Krypto-Handelssignalen ist für Händler, die über ein sehr grundlegendes Wissen über den Kryptowährungsmarkt verfügen, ziemlich einfach. Alles, was Follower tun müssen, ist, die Daten so schnell wie möglich in ihre Handelsplattformen zu kopieren, damit es keine große Preisabweichung vom Einstiegspreis des Kryptosignals gibt. Eines der neuesten Bitcoin-Signale, die wir gegeben haben, wurde im folgenden Format angezeigt:

BTC – Verkauf – Einstiegspreis (30.500 $) – Stop Loss (31.500 $) – Take Profit (29.000 $)

  • Das zu handelnde Krypto-Asset (BTC)
  • Die Aktion für den Handel (Kauf oder Verkauf)
  • Der Einstiegspreis des Vermögenswerts (30.500)
  • Das Stop-Loss-Ziel (31.500 $)
  • Das Take-Profit-Ziel (29.000 $)

Alle notwendigen Informationen für den Handel sind im obigen Bitcoin-Signal enthalten, wobei der zu handelnde Vermögenswert BTC ist, die Aktion Verkauf ist, der Einstiegspreis 30.500 $ beträgt, der Stop-Loss-Preis 31.500 $ beträgt und der Take-Profit-Preis 29.000 $ mit einem Risiko beträgt /Belohnungsverhältnis von 1:1,5. Dies ist ein kurzfristiges Signal, das innerhalb eines Tages geschlossen wurde, da die Ziele für Bitcoin beträchtlich klein sind. Neben diesen Arten von Signalen gibt es auch nur Krypto-Kaufsignale und Verkaufssignale. Nur-Kauf-Signale werden während eines Aufwärtstrends ausgegeben, wenn ein Signaldienst vorhersagt, dass die Kursentwicklung in Zukunft bullisch sein wird, und eine Kaufempfehlung gibt, obwohl der Händler selbst entscheiden muss, wo er den Handel schließt. Verkaufssignale sind das Gegenteil, da Analysten einen Rückgang des Kryptopreises vorhersagen, daher geben sie eine Verkaufsempfehlung mit offenem Take-Profit und Stop-Loss.

Telegramm für Signale

Telegram ist zu einer beliebten Plattform geworden, auf der Händler und Handelssignale ihre Handelsideen posten, damit Follower sie kopieren können, nachdem sie eine Krypto-Community aufgebaut haben. Sie können finden neue Handelsmöglichkeiten, ohne selbst Analysen durchführen oder die Märkte verfolgen zu müssen. Es gibt Signale für alle Arten von Kryptowährungen in Telegram, wie Solana (SOL), Fantom (FTM) und Cardano (ADA) Signale. Auf dieser Plattform gibt es alle möglichen Signalanbieter, einige davon seriös und einige nicht so professionell, einige bieten ihren Service kostenlos und andere gegen Gebühr an. Im Jahr 2015 startete Telegram eine Plattform für Drittentwickler zum Erstellen von Bots, was bedeutet, dass es auf dieser Plattform neben Kanälen, Gruppen und Aufklebern auch automatisierte Signale gibt.

Siehe auch  Die britische Filiale von Santander will „Kunden schützen“, indem sie Krypto-Exchange-Einzahlungen blockiert

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.