Yam Protocol (YAM)

Was ist Yam Protocol? (YAM)

Das Yam Protocol ist eine auf Ethereum laufende Software, die ein globales Netzwerk von Benutzern dazu anregen soll, eine Kryptowährung zu betreiben, die den Preis des US-Dollar widerspiegelt. Dies geschieht durch die Verwendung eines neuen Krypto-Assets namens YAM.

Auf diese Weise ist YAM ein Beispiel dafür, was genannt wird oft als „ stablecoin “ oder eine Kryptowährung bedeutete zu imitieren den Preis von einem anderen Vermögenswert. Beliebte Beispiele für Stablecoins sind USDT und DAI.

Die Software erreicht dieses Kunststück, indem sie das Angebot an YAM-Token täglich in einem Prozess namens Rebasing anpasst. Sollte der Preis jedes YAM-Tokens über 1 USD steigen, wird das Angebot an YAM steigen, was den Preis nach unten treibt. Wenn der Preis unter 1 USD liegt, schrumpft das Angebot und treibt den Preis nach oben.

In seinem kurzen Leben hat Yam dazu beigetragen, ein Konzept namens dezentralisierte Finanzierung (DeFi) populär zu machen, bei dem mehrere Krypto-Assets zusammen verwendet werden, um ein Produkt oder eine Dienstleistung bereitzustellen.

Trotz der vielversprechenden Prämisse von Yam ist es jedoch zu einer warnenden Geschichte geworden, da es sich bemüht hat, seine Dollar-Äquivalenz aufrechtzuerhalten.

Wer hat das YamProtocol erstellt?

Das Yam Protocol hat fünf Gründer: Brock und Trent Elmore, Clinton Bembry, Dan Elitzer (ein Investor bei IDEO CoLab) und Will Price (ein Datenwissenschaftler beim Forschungsunternehmen Flipside Crypto).

Laut seiner Dokumentation wurde Yam Protocol aus einem Patchwork von Code bestehender DeFi-Projekte erstellt, darunter Ampleforth, Compound, Synthetix und yEarn.

Bemerkenswert ist, dass das Yam-Team zum Start des Projekts keine YAM-Token erhalten hat. Stattdessen wurden alle YAM-Token an Benutzer verteilt, die Kryptowährungen gesperrt haben, um YAM zu verdienen.

Einen Tag nach dem Start der ersten Version wurde jedoch ein kritischer Fehler im Code gefunden, der sicherstellte, dass Gelder, die durch das Protokoll verteilt werden sollen, für immer gesperrt werden.

Das Projekt wurde später mit einer neuen Software und einem neuen Token namens YAMv2 neu gestartet, bevor es in einer dritten Version der Software zurück zu YAM migriert wurde.

Wie funktioniert YAM?

Das charakteristische Merkmal des Yam Protocol ist seine Fähigkeit, die Preisstabilität mit dem US-Dollar aufrechtzuerhalten, indem das Angebot an auf dem Markt erhältlicher YAM-Kryptowährung geändert wird.

Das beabsichtigte Ziel pro YAM ist 1 yUSD, der Stablecoin von yEarn Finance, der den Ertrag maximieren soll, wenn er in sein Protokoll eingezahlt wird.

Alle 12 Stunden wird das Angebot an YAM-Token angepasst, um die Nachfrage nach dem Coin widerzuspiegeln. Wenn die YAM-Nachfrage hoch ist, würde der Preis von YAM über 1 USD liegen, was bedeutet, dass das Angebot steigen müsste, um den Preis zu senken.

Das Protokoll fügt entweder Token hinzu, wenn der Preis von YAM 1,05 USD überschreitet, oder verbrennt Token, wenn der Preis unter 0,95 USD fällt. Zu beachten ist, dass Anpassungen des YAM-Angebots für alle Token-Inhaber proportional erfolgen.

Das heißt, wenn ein Benutzer vor der Neuanpassung des Angebots 1 % des gesamten YAM hält, würde er immer noch 1 % des gesamten YAM halten, wenn das Angebot im nächsten 12-Stunden-Fenster zu- oder abnimmt.

yUSD/YAM

Derzeit können Benutzer YAM verdienen, indem sie dem yUSD/YAM- Uniswap-Pool Liquidität zur Verfügung stellen.

Diejenigen, die dies tun, erhalten einen Teil der Belohnungen, die jede Woche vergeben werden. Das Protokoll sollte in der ersten Woche 92.500 YAM veröffentlichen, eine Belohnung, die jede weitere Woche um 10 % sank.

Wenn YAM eine positive Rebase durchläuft, prägt das Protokoll zusätzlich 10 % YAM-Token, die es verwendet, um in den yUSD/YAM-Pool zu verkaufen, um yUSD-Token zu kaufen.

Die gekauften yUSD-Token werden dann in eine Schatzkammer eingezahlt, die von YAM-Inhabern verwaltet wird. Es ist wichtig zu beachten, dass das Finanzministerium yUSD verwendet, da es sich um eine hochverzinsliche Stablecoin handelt, die einen konstanten Wert mit exponentiellem Wachstum ermöglicht.

Yam v2 und v3

Der YAM-Token selbst hat im Laufe der Zeit einige Änderungen erfahren. Aufgrund des nach der Veröffentlichung aufgedeckten Fehlers mussten YAM-Inhaber zu einem neuen Token namens YAM v2. Dieser neue Token hat jedoch keine Rebasing-Funktion, was bedeutet, dass er nicht versucht, einen stabilen Preis aufrechtzuerhalten.

Der YAM v2-Token wird verwendet, um über Entscheidungen abzustimmen, die das Protokoll regeln. Als Ergebnis konnten sich YAM-Inhaber auf verschiedene Parameter rund um das System einigen.

Dies beinhaltet den Neustart des ursprünglichen Tokens als YAM v3-Token. Die erste Rebase soll drei Tage später erfolgen.

Warum hat YAM einen Wert?

YAM zieht Wert aus seiner Verwendung beim Betrieb des Yam Protocol.

Alle Besitzer von YAM-Token können nicht nur als Belohnung für Benutzer dienen, die Vermögenswerte im Protokoll sperren, sondern können auch über Entscheidungen in Bezug auf den Betrieb der Software abstimmen.

Als beispielsweise das Yam Protocol vorübergehend offline ging, waren es YAMv2-Besitzer, die über den Weg nach vorne für den Neustart des Protokolls abgestimmt haben.

Andere glauben, dass YAM einen Wert hat, weil es ohne einen anfänglichen Verkauf auf den Markt gebracht wurde, der einen Teil seines Angebots an große Investoren verteilte.

YAM hatte vielmehr einen Wert, weil es eine interessante neue Möglichkeit war, einen Stablecoin auf den Markt zu bringen, die Benutzer wollten ihn besitzen und seinen Preis auf dem freien Markt festlegen.

Warum YAM kaufen?

YAM könnte von Interesse sein, wenn Sie daran glauben, an einem experimentellen Ansatz zum Betreiben eines Stablecoins teilzunehmen, der weit verbreitet sein könnte.

Vielleicht möchten Sie auch YAM abhalten, wenn Sie über Vorschläge abstimmen möchten, die sich auf die Zukunft der Software auswirken könnten.

Schließlich ist YAM nützlich, wenn Sie Ihr Portfolio an Stablecoins diversifizieren möchten. Auf dem Markt gibt es eine Vielzahl von Stablecoins, viele mit unterschiedlichen Mechanismen, um ihre Preise zu halten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.